EINFACHE ANLEITUNG FÜR EIN DUMMES KANGAROO

  • Hast Du wenigstens ein 3,5er Laufwerk? Dann kannst Du die Dateien mit DosCopy vom FaceHugger auf den PC spielen.
    Ansonsten wirds etwas schwieriger aber nicht unmöglich :?


    Gruß
    Pentagon

  • Du kannst auch den CPC Booster nehmen und die Daten per Arkos ROM an deinen Windows rechner schicken. Ausserdem gibt es einige Programme, die CPC Disketten direkt am PC lesen koennen (z.B. CPCDiskXP). Und nicht zu vergessen: das gute alte parallele Kabel, aber das will ja keiner mehr.
    Was fuer Moeglichkeiten hast du derzeitig zur Verfuegung? 3.5" Floppy? CPC Booster? Und vor allem: Welches OS? (ich schaetze lieber Apple, aber Windows auch?)

  • In diesem Falle brauchst Du:
    - Festplatte oder CF-Kartenadapter am SF2
    - Netzteil ;)
    - SymbOS auf dem SF2 installiert (müßte eigentlich sein)
    Alles Sachen, die man auch ohne Ebay bekommt.


    Nun machste Deine Sounds, speicherst die auf 3" ab, dann startest Du SymbOS, kopierst Deine Sounds auf die am SF2 angeschlossene Platte/CF-Karte und hängst die danach an Deinen Mac, der kann ja auch FAT16 oder FAT32. Dann haste die Sounds.


    Ansonsten bleibt Dir echt nur übrig, ein 3,5" Drive zu besorgen, da kannste dann, wenn Du die Sounds auf 3" fertighaste, eine MS-DOS-formatierte Diskette reintun und mit SymbOS die Datei von 3" auf die 3,5" kopieren.


    CU,
    Prodatron

  • Du musst den Riemen austauschen. Also nicht Deinen, sondern den vom Laufwerk....coole Ostern...ich kenne solche Tage..... :P


    Gruß
    Pentagon

  • Quote from "Kangaroo MusiQue"

    NEIN, er wohnt ned bei mir .-) Marcus mit C wohnt bei mir.. der mit K wohnt im Loch des Haigers


    Aber echt, was sind das denn hier für billige Gerüchte. :-D


    Hey, und was passiert dann mit Deinen ganzen neuen Sounds? Wegen drei fängst Du ja nicht an, kenn Dich doch. Da muss doch jetzt ein Projekt her oder was?!