Casio FP-12 Stromversorgung bzw. Akkutausch

  • Hallo,


    ich habe mir ein FP-12 Drucker für Casio Personal Computer gekauft. Der Akku ist ziemlich "kaputt". Ich bin nicht so der Elektroniker. Nun meine Fragen:

    -Das schwarze Kabel war am Plus Pol, das grüne Kabel am Minus Pol > Kann das so stimmen?

    -Laut Handbuch "verträgt" der Drucker DC 4,8V 4W, kann ich hier ein ein USB Anschluss zur testweisen Stromversorgung nutzen?

    -Was passiert oder kann passieren wenn die Kabel falsch gepolt sind (Außer das ich explodiere 😀)?




    Danke fürs Feedback

    Marco

  • Hallo Marco,


    direkt an einen USB Anschluss vom PC oder Laptop würde ich den nicht

    anschließen. Den Angaben zufolge wäre das ein Stromfluss von über 800 mA.

    Da wäre die Gefahr zu groß den Anschluß zu schrotten. Da solltest Du eher

    ein USB Netzteil oder vergleichbar nehmen. Die 0,2 Volt mehr sollten eigentlich

    keinen Schaden verursachen. Alte Elektronik macht da noch ein wenig mehr mit

    als neue.


    Hat denn das Akkupack keinerlei Kennzeichnung ? Hat vielleicht die Platine

    eine Kennzeichnung an der Stelle, an der die Kabel festgelötet sind ?


    Lg Kai

  • Hi,


    doch, der Akku hat das Plus Symbol auf der Seite die mit dem schwarzen Kabel verbunden war. Nun dache ich bisher: Schwarz = Ground! Evtl. war gerade keine andere Farbe zur Hand 😊


    Beste Grüße

    Marco

  • Hallo Marco,


    da kann man sich leider nicht generell nach richten. Bei mir wäre Schwarz

    auch Masse, aber da wir das nicht hergestellt haben, kann es alles sein ^^


    Wenn der Akku Kennzeichnungen hat, ist es ideal. Dann kannst Du mit

    einer entsprechenden Energiequelle mal einen versuch starten. Den Akku

    solltest Du dafür aber entfernen (bitte vorher unbedingt die Zuordnung der

    Anschlüsse aufschreiben). Da der Akku schätzungsweise hinüber ist, wirkt er

    wie ein Kurzschluss im System aufgrund der Zellschlüsse.


    Schaue aber bitte das die neue Energiequelle möglichst geregelt ist und nicht

    mehr als 5,0 Volt hat, sonst grillst Du die Elektronik.


    Viel Erfolg :)


    Lg Kai