IC LND-75325 von TI?

  • Ich habe gestern eine seit gut 10 Jahre eingelegtes Gehäuse geschlachtet und mir die Innereien betrachtet.
    Es handelt sich um ein Steuergerät für einen Grafik-Digitizer von Kontron mit Z80 EBC aus der Mitte der 80er Jahre


    Auf der Analogplatine für das Tablett (nicht vorhanden) sind mir 9 ICs aufgefallen, welche direkt mit der Eingangsbuchse des Tabletts verbunden sind.
    Es handelt sich um ICs mit der Bezeichnung LND-75325N von TI.


    Unter der Bezeichnung habe ich nichts gefunden, nur unter der der SNxx Nummer, wonach es sich dann um Treiber für Magnetkernspeicher handeln soll, was ich dann aber doch irgendwie für etwas abwegig halte ...


    Any Idea?