Posts by Yogi

    Ich werde es sicher auch wieder hinschaffen... :thumbup:8o .
    @ Microprofessor Hast Du das Heftchen schon eingescannt=archiviert?
    @ Thunder.Bird Werde schon was mitbringen, nicht das Dir noch ein Bruch hebst *sfg* ;-)
    @ All Ich freue mich wieder auf Euch.


    Bis denne 8-) .

    Ohne angeschlossenem Fernschaltgerät am Fernschreibgerät, wird das Teil wohl kaum funktionieren, dort gibt es ein Local-Mode, um das Fernschreibgerät wie eine Art elektr. Schreibmaschine arbeiten zu lassen, ohne eine echte Fernschreibverbinbdung aufzubauen 8-) . SRY, Die Adernanschaltung für den Anschluss am FSG hab ich leider auch nicht mehr so aus dem Hut :nixwiss: . Da hilft nur intensive Eigen-Recherche :prof: .

    Ich würde auch ab ca. 18.00-18.30 Uhr aufschlagen, falls nichts dagegen spricht, käme mir jedenfalls sehr entgegen, auch wenn ich nun nichts zum basteln und löten direkt vor Ort habe ;) .


    Bis denne bzw. später
    Yogi

    Also Mi, den 19.8. 20:00Uhr - gleich im Signallabor, oder Treff wieder in oder vor der Oase? Hoffentlich ist es da nicht immer noch sone Affenhitze... :roll:


    Bis denne
    Yogi

    Das habe ich jetzt nicht bedacht, und hätte ich sicher auch so gemacht. Ohjee, das ist dann natürlich bitter :( . Bin ich ja mal gespannt, was Dein Rechtsanwalt zu sagt und bei rauskommt.

    Und umtauschen will der Händler das leider nicht, weil er mir unterstellt, es selbst beschädigt zu haben. :(
    Details: Mein erster Neuzugang, der beim Rechtsanwalt landet: http://www.simulationsraum.de/blog/2015/07/28/412-in-0/


    Ich sehe gerade auf der OnlineShop-Seite des Anbieter, das die auch PayPal als Zahlungsmethode anbieten. Da hast Du doch einen automatischen Käuferschutz, oder lieg ich da falsch. Hast Du etwa nicht mit PayPal gezahlt, oder ist die Frist verstrichen? IMHO mit Griechenland Geschäft zu machen, hat im Moment eh Geschmäckle und ist gewagt 8-) . Und warum hast nicht direkt beim Hersteller in UK geordert? Der Preis ist doch kaum unterschiedlich und bieten zumindestens wenn ich mir die Webseite an schauen vern. Support und auch ausführliche Regeln für "Returns"...


    What ever - ich wünsche Dir viel Erfolg, bei der Durchsetzung deiner Rechte :thumbup: .


    VG Yogi

    Ich fand es hier zumindestens mal informativ erwähnenswert :). Im C64-Forum hätte ich es mir nicht getraut *rofl* - bin da eh kein Member dort.

    Wer kennt sie nicht auch noch, die legendären VOBIS-Denkzettel? Wer hat sich so ein Quatsch (schon) aufgehoben? Ich - das ist aber eher den einmaligen Umstand geschuldet, das sie meine Oma damals also 1987 aus dem Westen in den Osten geschmuggelt hat 8-) - und damals (schon) aufhebenswert waren, und so hat der VOBIS-Denkzettel aus dem Jahre 1987 bei mir überlebt und ist somit 28 Jahre alt und hiermit sicherlich ein zeitgeschichtliches Zeugnis/Dokument und eine Rarität.


    Besonders interessant die Preisliste in DM, was es damals so bei Vobis an Rechentechnik und Zubehör käuflich zu erwerben gab, ihr werdet staunen 8o ! Auch heutzutage gut als Preisbarometer und zur Wertermittlung zu verwenden.


    Im übrigen, mein erster PC, ist auf der Titelseite des Denkzettels zu sehen bzw. abgebildet - ein Schneider PC1512SD, mit einer gigantischen 20MB-HDD und nachträglich eingebauter FileCard 20MB-HDD 3,5" - den ich nicht mehr besitze, weil leider vor ca. 20 Jahren verkauft :roll: . Nur den Nadeldrucker ein Star LC10 aus der Zeit besitze ich noch, der auch noch 1a funktioniert.


    So hier mal die Links zum anschauen der Bilder ->
    Galerie1 * Vobis_Denkzettel_1987
    Galerie2 * Vobis_Denkzettel_Poster_1987

    @ Peter:


    Es hat ordentlich geknallt und die 16A-Sicherung für mein Zimmer ist rausgeflogen!


    Im Netzteil ist komischerweise nichts zu sehen - ich hätte ja erwartet das ein Elko explodiert ist.


    Gug noch mal genau nach. Suche nach verschmorten (Lichtbogen) Spuren, auf der Leiterplattenunterseite, an Metall führenden Bauteilen zum Netzteil-Gehäuse hin! Wenn die Zimmersicherung 16A fliegt, liegt im Netzteil ein fetter Kurzschluss vor. An einem defekten Elko glaub ich da weniger :prof: .


    VG Yogi

    Wer von den Berliner Mitgliedern könnte/würde denn beim VCFB den Vereinstisch mit betreuen?


    Ich kann da für mich pers. noch nicht(s) konkret(es) zusagen, aber ich denke da lässt sich sicher noch was einrichten. Es sind ja auch noch ein paar Donnerstage bis dahin.
    Ich weiß eine verlässliche Planung muss auch sein, ohn welche es nur schwerlich funktionieren wird. Man könnte es ja für den kommenden Donnerstag auf die Agenda, bzw. als
    Tagesordungspunkt setzen. Weil nur über das Forum das zu planen bzw. zu klären, halte ich pers. für gewagt :prof: .


    In diesem Sinne, alle Mitlesern, ein schönes entspanntes WE
    VG Yogi

    schönes Treffen mit schock und yogi
    mehr labern statt löten :)
    aber urgemütlich.


    Kann ich auch so - wenn es auch kl. Anlaufprobs gab, die aber noch rechtzeitig gelöst worden waren - unterstreichen 8-).
    Nun kenn ich auch das Spielemuseum mal von innen, ein alter Gamer-PC/XT wurde auch von uns wieder zum Leben erweckt,
    des Weiteren kenn ich nun auch Maltes Bastelhöhle - ähm Arcadelager.


    Ich kann nur sagen, solche Events lohnen sich, man lernt immer neues kennen, auch manchmal neue Leute und man
    kann auch seinen Horizont gewaltig erweitern, Kontakte und Beziehungen knüpfen. Ein soz. Netzwerk nit vor dem
    Bildschirm pflegen, sondern auch im realem Leben halt aufbauen.


    Also Berliner- und Brandenburger raus aus den 4 Wänden, PC oder Spielekonsole ausmachen und auch mal Stammi/Treffen erscheinen.
    OK ich weiss, im Moment ist auch Urlaubs- und Ferienzeit.


    Es war auf alle Fälle ne lustiger, erfrischender und netter Abend. Man erlebt immer was und der Gesprächsstoff geht auch nie aus.


    VG Yogi,
    und bis demnächst.

    So, nun steht es von meiner Seite:
    Wann:
    Morgen ab 17 Uhr bis blau ;)


    Ich überschlaf das noch mal von heute zu morgen. Hätte morgen doch noch frei. Denk dann an STERNI *sfg* :thumbup:8o ...



    Wo:
    Karl-Marx-Allee 93a
    links daneben ist das "James June" mit Terasse
    anschließend ins Arcadelager zum löten und labern :D


    Kein Thema dann. Sterni nit vergessen :thumbup:8o^^



    Kontakt:
    0 32 21 - 2338 629 (temp. BCC-Hotline, einfach draufquatschen, ich werde benachrichtigt)


    Immer diese Laberboxen :D Aber hab sowas auch.

    Dolle Sache. Da wird sich ja wer schwer drüber freuen. Ähm und musstest den zum Tausch auslöten, oder war der auch zum Glück auf ner Fassung und woher hattest so schnell Ersatz für?


    Mal abwarten, wer sich da am Ende verzockt hat - und wer die Zechen zahlen muss.
    (Die Schweizer wahrscheinlich nicht, gell


    Zahlen und die mit Arschkarte sind immer die Kleinen und nicht die Banken, schon gar nicht welche aus der Schweiz! Ist schon leider ein Trauerspiel das Ganze dort und nicht wirklich witzig :evil:

    Das letzte Treffen war wie schon weiter obig erwähnt, sehr nett. Leider bin ich für den nächsten veranschlagten Termin ausnahmsweise auch verhindert :anbet: - Family geht vor :prof: Keine Ahnung ob ich da was umbiegen kann.

    dran denken....das ist das Videokabel...es sollte auch eine gute Abschirmung haben, sonst wird das Bild nicht schoen :)

    Also ich hab noch gutes (damals sauteures) VGA-Kabel abgeschirmt. Da muss man nur die 15-poligen Stecker cutten und die anderen ranlöten, oder :whistling: :rolleyes: Aber ich glaub für solch eine Vergewaltigung sind die guten VGA-Kabel auch wieder zu Schade. :S 8o

    Am 25. kann ich leider nicht, eine Woche später, also am 2.7., wäre ich dabei.

    Das ist ja Schade - wird schon mal irgendwann klappen. BTW... Man muss sich schon festlegen - wenn man X-mal fragt, wann es auch den letzten möglichen Teilnehmer und für alle passt, wird das nie was. Eiereien bringen da gar nix, sondern sind da eher kontraproduktiv. You know what i mean 8o :whistling: :rolleyes: . Bestimmt...