Posts by R4M

    Bin mir nicht sicher, ob das hier schon Thema war. Isopropanol ist auch ein gutes Desinfektionsmittel. Die meisten von uns brauchen also kein teures Desinfetionsmittel kaufen. Normalerweise (gegen Bakterien) nimmt man 70:30 Iso:Wasser, für Viren könnte man auch reines Isopropanol nehmen.

    Wenn man es direkt auf der Haut anwendet, verhindert etwas Glyzerin, dass der Alkohol die Haut austrocknet.

    Hat witzigerweise der Typ vom EEVblog auf einem seiner Videos gebracht, dessen Frau ist wohl Chemikerin. Heute hat es bei uns in der Chemie auch nach Isopropanol gerochen und ich hab mit das nochmal bestätigen lassen, dass das zur Desinfektion gegen Viren geeignet ist.

    Hatte schon sorgen, dass mein 10l-Kanister die nächsten 5 Jahre nicht leer wird.

    Das zeigt doch dass niemand mehr glaubt dass das in 4 Wochen erledigt ist ...

    Das hat doch noch nie jemand geglaubt, oder? Das RKI geht von ein bis zwei Jahren aus.


    Man kann auch folgende einfache Überschlagsrechnung anstellen. Wenn man davon ausgeht, dass mehr als die Hälfte in Deutschland erkranken und grob ein Prozent davon in die Intensivstation müssen. Dann sind wir bei rund 500.000 Leuten, die im Schnitt der Einfachheit halber zwei Wochen auf der Intensivstation bleiben müssen. Das RKI hat dazu zwar Zahlen veröffentlicht, mit denen man aber nicht wirklich rechnen kann... gut, soll ja auch nur als grober Überschlag dienen.


    In Deutschland gibt es 28.000 Intensivbetten. Sagen wir mal 10.000 sind nicht belegt und stehen für Coronapatienten zur Verfügung. Dann haben wir einen Durchsatz von ca. 260.000 Patienten im Jahr. D.h. rein rechnerisch sind wir bei knapp 2 Jahren, aber selbst im allerbesten Fall wird das Ganze ein halbes Jahr dauern, wenn nicht deutlich früher ein Medikament oder eine Impfung entwickelt wird.


    Wenn wir die Neuinfektionen (wie derzeit z.B. in China) auf einem akzeptablen Niveau in den Griff bekommen, werden die Beschränkungen wahrscheinlich teilweise wieder gelockert werden. Ich würde allerdings davon ausgehen, dass wir zumindest das ganze Jahr 2020 mit Einschränkungen leben müssen.

    Ich denke, mit das fieseste an Corona ist, dass viele symptomfrei und trotzdem ansteckend sind.

    Ich muss mich korrigieren. Nach RKI gibt es nur eine schwache Evidenz für symptomfreie Übertragung:


    20. Asymptomatische/präsymptomatische Ausscheidung bzw. Übertragung

    Insgesamt schwache Evidenz:

    Asymptomatische Ausscheidung: Es wurde eine asymptomatische Ausscheidung bei einer Person beschrieben, deren Ausscheidung ähnlich hoch war wie bei 17 symptomatischen Patienten (36).

    Asymptomatische Übertragung: Eine asymptomatische Person aus Wuhan infizierte möglicherweise fünf weitere Familienmitglieder (37); denkbar wäre in dem beschriebenen Kontext aber auch eine Übertragung durch eine unbekannte andere Person auf alle Familienmitglieder.


    Die Zusammenfassung vom RKI ist insgesamt sehr lesenswert:


    https://www.rki.de/DE/Content/…html#doc13776792bodyText5

    Ich denke, mit das fieseste an Corona ist, dass viele symptomfrei und trotzdem ansteckend sind. D.h. man muss mit einer recht hohen Dunkelziffer rechnen und kann selber ohne Test nicht sagen, ob man jetzt vielleicht eine leichte Erkältung oder Corona hat.

    Wenn man die Zahlen der Infizierten mit den Todesfällen der einzelnen Länder vergleicht, liegt die Vermutung nahe, das die Fallzahlen sehr stark von der Testdichte und nicht von den wirklichen Infektionszahlen abhängen. Gut, ein weiterer Effekt ist natürlich die Qualität und die Überlastung des Gesundheitssystems, die insbesondere in Italien derzeit ein Faktor zu sein scheint.

    Blödsinn.

    Naja, also zwei meiner drei TFTs konvertieren brav alles was sie bekommen auf 60Hz. Das Datenblatt des NEC gibt auch nur 60Hz als Wiederholfrequenz an. Kann sein, dass er bei einer entsprechenden VGA Quelle auch 50Hz macht... ist aber erstmal nicht sicher.