Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 131

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:43

Farb-Nadeldrucker-Farbbänder wo?

Hallo!

Weiss jemand, ob es irgendwo noch Farb-Nadeldrucker-Farbbänder gibt (Also die breiten "Regenbogen"-Farbbänder. Habe auf die Schnelle nichts gefunden. Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Farbnadeldrucker zuzulegen, aber ohne die Farbbänder ist das natürlich witzlos.

Gruß
Stephan
Link arms, don't make them

2

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:03

Das wird schwierig! Farbige Farbbänder einzufärben ist eine Kunst für sich, die nur wenige Drittanbieter beherrschen. Ich habe einen Olivetti DM-105, den ihr wahrscheinlich alle als Commodore MPS-1500C kennt. Dafür habe ich bisher nur ein einziges Mal ein farbiges Farbband gefunden, und das war mir dann auch gleich zu teuer.
1ST1

Toshi

Vereinsmitglied

  • »Toshi« ist männlich
  • »Toshi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 131

Wohnort: Oedheim/BaWü

Lieblingscomputer: Sage II

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:54

Ich hatte früher einen Fujitsu DL1100C, der konnte das. Damit konnte man beim Amiga schöne "Dpaint" Screenshots drucken.
Bis auf den "streifigen" Bildeindruck war das eine Weile gut, bis das "gelb" immer dreckiger wurde.... Hat ewig gedauert pro Bild, weil jede Zeile 6 Mal gedruckt wurde (jede Farbe zwei Durchgänge im LQ Modus) wenn man darauf geachtet hat, keine Farben zu mischen und nur bunten Text gedruckt hat, war das sogar richtig gut.
Link arms, don't make them

4

Sonntag, 25. Juni 2017, 20:23

Ich habe mit dem DM-105 auch diverse Sachen aus Dpaint heraus gedruckt, am ST machte der Drucker eher weniger Sinn.
1ST1

Thema bewerten