Posts by Cartouce

    Nicht neu, aber jetzt kaputt :( Nachdem ich das Gehäuse schon an einer Stelle geklebt hatte, ist es jetzt durch eine Dusseligkeit meinerseits vom Dachboden runter auf die Fleisen geknallt - und in viele kleine Kunststoffbrösel zerbröselt ...


    Aber das "Innenleben" ist ganz interessant - Braucht man wirklich die Leistung eines 386SX für einen Printserver ? Oder hat der Hersteller des Printservers - Intel - den verwendet, weil die den zum Einkaufspreis bekommen haben ? ;)



    MfG


    Cartouce

    Ohne Worte...


    Dafür. dass der Rechner per Hermes so verschickt wurde, ist erstaunlich wenig kaputt. Wenn da noch eine Festplatte drin gewesen wäre, die wäre sicher Schrott.

    Wenn da keinerlei "Knautschzone" zwischen Rechner und Karton ist, ist das wohl eher nicht die Schuld des Paketdienstes ...

    Ich hab das früher gern gespielt - das war ja was komplett neues, dieses pseudo-3D ... Irgendwann hab ich dann auch auf einer Computermesse die Level-CD "super-Duke Vol. 2" gekauft - da hab ich damals etliche Level durchprobiert - da waren durchaus einige brauchbare dabei - aber auch viel Schrott ...


    Letze Woche hab ich ja die Ladung alter Rechner/Gehäuse gekauft - da waren zwei Kartons mit CD´s dabei - da hab ich die gerade entdeckt ...

    WAS isn bitte das Board von Bild Nr. 1? - 2 unterschiedliche Erweiterungs-Steckplätze? - is das auch ein Asus?

    ...dann würd ich schätzen, der obere ist PCI-X und der untere ein Media-Bus?

    Asus P55T2P4S - das S steht für die SCSI- Ausstattung.

    Der obere Port wird als RAID-Port bezeichnet - für Adaptec RAID Port Controller ...

    Boah, da sind tolle Boards, und vor allem auch CPUs dabei!


    Hab ich auch gedacht. Wußte gar nicht, daß ST jemals 486er gebaut hat. Der IBM Blue Lightning ist auch nett!


    Ist ein Cyrix: http://www.amoretro.de/2012/04…st486dx2-80gs-5-volt.html

    Ich hab seit über 25 alles an Hardware aus dem PC-Bereich, was ich von Freunden, Kollegen, einigen Firmen oder auch über Schulen bekommen habe, gesammelt bzw. aufgehoben. Speziell CPU´s habe ich auch das ein oder andere "Konvolut" aufgekauft ... Wenn man dann mal 20 PC´s vom Schrott bekommen hab, war das immer das spannendste - was für ne CPU ist drin .. Gerade die alten Keramik-CPU´s find ich klasse - und wenn man dann mal eine gefunden hat, die nicht von Intel oder AMD (wobei AMD auch schon selten vorkam) war, war das ein echter Glückfall. Irgendwann hatte man das Gefühl, das passiert nur noch alle 25 - 50 Rechner ...

    Jetzt fahr ich ein paar Steckkarten abholen, da sind zufällig auch noch ein paar Rechner "auf der Tenne" - und ganz hinten in der Ecke liegen n dutzend zum Teil Batteriezerfressene Mainboards ... Und da sind dann 9 Keramik-CPU´s dabei, einige davon richtige Exoten ... Ich war richtig platt ... das ind immer die besten Funde :)

    Das sind bisher erst die Board´s, die ich "lose" bekommen habe ... in mindestens drei der Rechner stecken aber auch noch Kandidaten mit Akkufraß - das konnte man von außen am Tastaturstecker schon sehen ...


    - Ja, ich habe die Akkuschäden bemerkt ;)

    - Ja, die Akkus kommen da jetzt schnellstmöglich runter ;)


    Wer sich an die Reparatur/Instandsetzung eines oder mehrere der angefressenen Boards wagen möchte, melde sich bitte. Ich würde die gern gegen aufgerundetes Porto (ohne die CPU´s) abgeben. Die Entscheidung, wer welches / welche / wieviele Boards bekommt, behalte ich mir vor ...


    MfG


    Cartouce

    Cartouce

    Na da hast du ja mal richtig zugeschlagen! :applaus: Falls du von den Boards und Karten was entsorgen willst würde ich dir das gerne abnehmen. Hatte letztens hier zwei 286er Boards (Akkuschaden) auf dem Tisch die nun wieder funktionieren.


    LG

    Boards mit Akkuschaden entsorge ich natürlich nicht, die gebe ich weiter .. du kannst gern auch welche bekommen ...


    Die Platinen, die ich tatsächlich wegschmeissen werde - ich glaub, die willst du nicht ...

    Für mich sieht das eher nach einer Nikotinbeschichtung als nach Gilb aus.


    In diesem Fall eine Kombination aus beidem ... Der Vor-Vorbesitzer war laut Vorbesitzer wohl starker Raucher ... Aber Nikotin bekommt man eigentlich ganz gut ab ... Ich hab das erste Gehäuse vorhin gereinigt, aber da bleibt ein sehr ausgeprägter Gilb ...

    Kennt ihr das ? Ihr kennt das doch auch, oder ? Da stöbert man ohne böse (Kauf-)Absichten in den Kleinanzeigen - und sieht plötzlich ne Anzeige mit einigen alten, ziemlich verdreckten PC-Steckkarten - zu verschenken ... aber in Bild vier ist dann etwas, was wie ne Voodoo-2-Grafikkarte aussieht ... Hmm - knapp 100 km und kein Versand ... Aber ein hilfsbereiter Vereinskollege hat angeboten, die Sachen zu holen und zu verschicken ... Zwischenzeitlich kam aber die Nachricht vom inserierenden "Hier stehen noch alte Rechner auf der Tenne - haben Sie daran auch Interesse ?"

    Verdammte Neugier .. Also bin ich dann gestern abend doch selbst hingefahren.


    Und nu ... nu ist die Garage wieder voll :cry2:

    Rechner, Monitore, Leergehäuse (die gab´s aber nicht geschenkt) :


    Ein Karton Netzteile, bunt gemischt


    div. Steckkarten, z.T. tiemlich verdreckt, aber viele ISA-Karten dabei


    Warnhinweis : Das folgende Bild könnte Killerspiele-Spielzeug enthalten ! Joystickparade !


    Ein Karton AT-Boards - bei der Hälfte ist natürlich der Akku ausgelaufen ... Aber auch einige interessanten CPU´s dabei (IBM, AMD, Fastmath FPU)


    Bischen eingestaubte Software


    Dazu noch ein Karton mit IDE-Platten im zwei-dreistelligen MB-Bereich und n bischen Kleinkram.


    Einige Steckkarten und Boards waren allerdings so verdreckt, das ich die direkt entsorgen werden. Und - die Feuchtigkeit hat den unbehandelten Metallen ganz schön zugesetzt - einige Gehäuse sind von innen ziemlich verrostet - der werden wohl auf den Schrott gehen ... Mal sehen, wie die Monitore von innen aussehen ...


    Detail am Rande : Die Voodoo-2-Karte, wegen der ich auf die Anzeige aufmerksam geworden war - war nicht mehr da ... wegen der noch verbliebenen Steckkarten wäre ich keineswegs gefahren ...


    Ihr kennt sowas doch auch, oder ?


    Cartouce

    Ich konnte die Tage vier 19"-"Industrieflachbildschirme" aus dem E-Schrott-Container retten. Leider fehlt bei zwei Stück der "Fuß", aber da wird sich schon was basteln lassen ...

    Das besondere an den Monitoren : Neben einem VGA- und einem DVI-Eingang haben die auch einen S-Video- und einen "Video-Chinch" (der gelbe, wie ist nochmal die richtige Bezeichnung ?) - Eingang. Gerade den ersten getestet - wie erwartet, nicht schrott, sondern funktionsfähig :



    Gar nicht mal so schlecht, das C64-Bild, find ich ... Leider haben die Monitore keine eingebaute Lautsprecher ... Aber - das ist Jammern auf hohem Niveau ...


    MfG


    Cartouce

    Ah, du hast auch das Laufwerk dazu - dann würde ich das Handbuch natürlich auch nicht abgeben ... Hatte das so aufgefasst, das du nur das Handbuch hast ...


    Keine Anzeige auf dem Display ... Hat bei Vorbesitzer erst funktioniert, dann plötzlich nicht mehr ... Leider noch keine Zeit gehabt, das mal zu untersuchen ...


    Das Laufwerk gab´sauf einer Kleinanzeigenseite in Österreich - gpospi hatte mich drauf aufmerksam gemacht - und dann auch die Abwicklung übernommen ...


    MfG


    Cartouce

    Das soll an meinen HP 9825 - der aber noch defekt ist ... Aber die Chance auf das Laufwerk war jetzt da - und kommt vieleicht nie wieder ... Daher hab ich zugegriffen und hoffe mal, das das System irgendwann mal läuft ...

    Du hast das Handbuch zu dem Laufwerk ? Das kann ich dir vermutlich nicht irgendwie abschwatzen ?