Siemens PG 685

  • Mein neuster alter Rechner ist von Siemens. Ein Siemens Simatic S5 Programmiergerät PG 685.
    Genau genommen ist es ein Computer der mit CP/M 86 und MS-DOS 2.11 läuft. Gedacht ist das Gerät
    zum programmieren von Simatic S5 SPS Steuerungen. Eingebaut sind eine 10Mb Festplatte und ein 5,25 Zoll Floppy.
    Die Platte hat 2 Partitionen, eine mit MS-DOS und eine mit CP/M. Per Software kann man ein Betriebssystem
    auswählen. Auf der Rückseite sind eine RS232 sowie eine parallel Schnittstelle, BAS-Monitoranschluss und 2 spezielle
    Schnittstellen zum Anschluss an eine SPS Anlage. Interesant ist, das die Festplatte unter DOS und CP/M als Laufwerk B:
    angesprochen wird.


    Gruß Björn

  • Schönes Teil :)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    http://webnose64.ch

  • Sehr schönes Gerät, hatten wir früher auch bei uns bei den Elektrikern. Wahnsinnig robust und wahnsinnig schwer.


    Stefan Both : Man kann auch mit neueren PGs auf die S5 zugreifen, man braucht halt die entsprechende Schnittstellenkarte.
    Ein großes Problem sind bei Siemens die Softwarestände, zudem gibt's bei Siemens mittlerweile keinen Support mehr dafür, soweit ich weiß.


    Kleiner Tipp für die Pause zwischendurch: Tastatur einklappen, hochkant stellen auf die Griffseite und draufsetzen. Ein prima Hocker. ;)

  • Versuch unbedingt die Platte zu sichern und schau mal, dass du ggf auf neuere Medien wie zB CF oder so umsteigen kannst (sofern es Adapter von MFM darauf gibt, "neueres" "einfaches" IDE dürfte die ja noch nicht haben), die 10MB Platte wird sicher nicht mehr ewig halten.
    Aber sehr schönes Gerät, Mit S5 hatte ich auch mal in der alten Firma zu tun.

  • Hallo,


    ich habe auch so ein Gerät aufgetrieben. Leider ist offensichtlich die Festplatte defekt. :wacko:


    Damit habe ich mal meine ersten Programmierschritte gemacht! (1986...) :thumbup: :thumbup:


    Hat jemand von Euch eine Sicherung der Festplatte für mich?


    Was ist das für ein Festplattentyp?


    Vielen Dank vorab für Eure HIlfe!