HCX Floppy emulator for CPC

  • So ein sd2iec wie für den C64 wäre auch klasse. Am PC wird die SD Karte beschrieben, eine kleine Scroll-Software und go...! Beim sd2iec kann man(n) lesen und schreiben.


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Na, hier auch.
    Nur sind es auf der SD-Karte beim Hcx-Emu DSK-File und beim C64 liegen die Programme lose rum, kann die aber auch dort als C64-Disk ablegen.


    Ich packe auf diese SD-Karte vom Hcx-Emu zb 100 DSK mit dem PC und dem HCX-Programm für den Cpc6128 , diese kann ich dann per Tastendruck auf der Platine auswählen, mit dem Titel der DSK im 2-Zeiligen-LCD.


    Dann kann ich lesen und schreiben auf diese DSK .
    Basicprogramme , aber auch Bin-Daten/Programme direkt in den Speicher mit Adresse. Die CPC-Befehle dafür funktionieren weiterhin alle wie bisher.
    Alle Grenzen sind offen dafür.


    Auch die CPM-Plus-DSK laufen alle von der SD-Karte mit laden und speichern.


    Die Spiele , die zb Daten auf der Disk/Dsk zurückschreiben funktionieren.


    Gruss

  • Ich habe die Dateien,
    SDiskEmul22.cmp und SDiskEmul22.sol


    Was brauche ich um die Dateien zu öffnen?

    Was soll ich mit einen "emulotor"
    Ich habe ein CPC464!

  • Ich weiss nicht, was du jetzt meinst ?? :roll:


    Es werden die ganz normalen "dsk" für den Cpc6128 umgewandelt mit dem Programm vom HXC-Emu-SD für die SD-Karte.
    Mit dem gleichem Programm kann man auch die Programme von der "dsk" mit dem HXC-Emu-Usb einladen vom Pc in den CPC6128.


    Wenn die "dsk" umgewandelt ist hast du eine "hfe" mit dem namen der "dsk "und eine "CFG".


    Zb :
    original:
    test.dsk


    nach dem umwandeln(die dsk bleibt erhalten):
    test_DSK.hfe und die HXCSDFE.CFG


    diese beiden kommen auf die SD-karte.


    Gruss

  • Ich war auf der atariamiga.free.fr Seite,
    da ist ein intressanter Floppy emu für den CPC
    dort fand ich die Dateien.

    Was soll ich mit einen "emulotor"
    Ich habe ein CPC464!

  • Quote from "Karl-heinz"

    Ich war auf der atariamiga.free.fr Seite,
    da ist ein intressanter Floppy emu für den CPC
    dort fand ich die Dateien.


    Das ist aber ein ganz anderer Floppy-Emu als der, um den es hier in diesem Thread geht. Zur besseren Übersicht wäre es sicher sinnvoller gewesen, einen neuen Thread aufzumachen.


    Was soll denn in den Dateien enthalten sein? Hast du einen Link, wo genau du die Dateien gefunden hast? Da muss doch sicher dabei stehen, wie sich die öffnen lassen.