Eigene Mailbox eröffnen - wie anstellen

  • Testlogin um das Ergebnis auf dem Terminalprogramm auszuprobieren würde ich z.B. mit einem Nullmodemkabel machen. Also zwei COM-Ports verbinden, an einem das Mailboxprogramm, am andern das Terminalprogramm.
    Unter Windows gibts vielleicht sogar ein Tool dafür, das 2 virtuelle COM-Ports erstellen und verbinden kann ? Gesucht habe ich noch nicht nach sowas, aber ich könnte mir gut vorstellen, daß es sowas gibt.

  • Ich werd die klassische Variante über 2 PC's wählen und mich einfach einwählen.
    Dank Telekomflat ist das kein Problem. Erste Test's über Telix würden funktionieren, aber leider
    ist die Version die ich hier einsetze auf 45 Tg. Laufzeit beschränkt.


    Gibt's vielleicht jemanden der ne Vollversion anzubieten an ?


    Ich befasse mich gerade mit dem GEONET Befehlssatz, wie er in den ursprünglichen BBS Systemen verwendet wurde.
    Hat hierzu vielleicht noch wer eine Beschreibung der Befehle incl. der weiteren optionalen Parameter innerhalb des Befehls.
    Kann mir hierzu jemand weiterhelfen ?


    Gruß
    der Telematiker

  • Maine Mailbox arbeitet auch mit dem Geonet Standard. Ich finde den Befehlssatz nahezu selbsterklärend, aber das liegt sicher daran, daß ich den in meiner Sysop-Zeit verinnerlicht habe.
    Ich kann Dir ja mal die Doku zu meiner Mailboxsoftware zukommen lassen. Die Parameter variieren zwar zwischen den einzelnen Systemen etwas, aber das hast Du sicher schnell raus.


    Gruß
    Christian

  • Hai Toastie,
    könnt ich gut gebrauchen..., als Ex-Sysop einer alten C64 MB ist das mit Sicherheit eine gute Lektüre zum Schlafengeh'n.
    Ich hatte zu Glanzzeiten des C6 mal ne Box gehabt... lief über ein altes Modem nach Bell Standard, welches mir die damalige
    POST leider abgeknipst hat. Nu ist ja mittlerweile alles offen.... ab der Dose !


    Und dank ISDN geht's nun auch andersrum... via TAPI


    Gruß
    der Telematiker

  • Ich grabe das Thema dochmal aus, schließlich sind schon einige Sachen vorab benannt worden.


    Von so einem BBS bin ich auch angetan und möchte die explizit via Modem freigeben (telnet ist nicht das Problem dank Synchroned).
    Tests haben ergeben, dass trotz VoIP (ISDN) bis zu 19k2 baud fehlerfrei übertragbar sind (V32B), das langt mir ^^


    Mein Problem nun: Wo kann ich die Software überhaupt noch downloaden, google erzählt mir da nix.
    Als Plattform habe ich erstmal Win98 im Sinn. (C*Base auf dem C128er ist auch geplant gewesen, aber da fehlt mir noch Kram).


    Gruß

  • Falls deine Mailbox erfolgreich ist und du expandieren willst ...