Apple IIc-Monitor zerlegen

  • Bin gerade dabei, einen Apple IIc-Monitor zwecks Gehäuse-Reinigung zu zerlegen. Das Gehäuse besteht wohl aus vier Einzelteilen, soviel lässt sich erkennen. Den hinteren und oberen Deckel hab ich auch schon ab. Was ich mich nun frage: Welche Teile des Innenlebens hängen an welchen Gehäuse-Teilen? Ich gehe mal davon aus, dass die Bildröhre mit dem vorderen Teil verschraubt ist. Aber was ist mit dem Metallrahmen, der die Elektronik trägt? Ist der zusammen mit der Bildröhre am vorderen Teil befestigt, oder hängt der an dem Seitenteil? Das Seitenteil scheint man einfach durch lösen von 5 Schrauben entfernen zu können, wenn da nicht der Power-Schalter und Kontrast-Regler im Weg wären...


    Hat da jemand Erfahrung mit, wie man beim Zerlegen vorgeht? Service-Manual würde vermutlich auch helfen.

  • Ich kenne zwar den Apple-Monitor nicht, aber der Sicherheitshinweis in diesem Zusammenhang muß einfach sein:


    Bei Arbeiten an Röhrenmonitoren immer zuerst die Bildröhre entladen! Sonst kann Lebensgefahr bestehen!

  • Nach weiterem Rumprobieren hab ich es jetzt hinbekommen. Sollte mal jemand vor dem gleichen Problem stehen: Power-Knopf und Kontrast-Regler sind jeweils mit zwei Schrauben befestigt. Entfernen kann man die beiden Teile nicht, denn dazu müsste man erst das Gehäuse entfernen, aber das geht eben nicht, solange die Teile noch befestigt sind. Man muss stattdessen die Schrauben nur *lockern* (nicht entfernen!). Jeweils eine Schraube geht nicht durch ein Loch, sondern durch einen Schlitz. Die andere Schraube dient dann als Angelpunkt und man kann den Power-Knopf und den Kontrast-Regler bei gelockerten Schrauben leicht nach innen drehen, so dass sich das Gehäuse abnehmen lässt.


    Scheint aber min. 2 Gehäuse-Varianten zu geben. Das Service-Manual, das mir Rauschdiagnose hat zukommen lassen, passt nicht auf mein Modell.