BTX Drucker Siemens für Schneider CPC128

  • Das Misten meiner Sammlung geht weiter; werde die Tage noch so manches hier reinstellen, was einfach nicht mehr zu meiner Sammlung passt oder doppelt vorhanden ist...



    Biete hier einen SIEMENS BTX Drucker inklsive Kabel und weiteren Papierrollen.


    Mit dabei ist wie auf den Bildern zu sehen - sonst kein weiteres Zubehör.


    Zustand/Funktion:
    Funktion war bis zuletzt einwandfrei. Angeschlossen war der Drucker zuvor an einem Schneider CPC6128 System.
    Natürlich altersbedingte optische Gebrauchsspuren und ein Aufkleberest am Gehäuse.


    Entweder Abholung in Rottenburg am Neckar oder Tübingen - oder gern auch Versand DHL/Hermes.


    Was möchte ich im Tausch?
    Am liebsten irgendeinen alten Computer (oder auch Terminal); C/PM, DOS, MAC, frühes Windows usw, um so älter, desto interessanter ;-) Marke und Funktion sind zweitrangig -gern auch unbekanntes, gerne auch defektes/unvollständiges - solange es noch als solches erkennbar ist - suche nichts Bestimmtes, sollte halt zu meiner Sammlung passen und nicht schon vorhanden sein :thumbup:


    Am liebsten sind mir die alten "schweren" portablen Rechner aber trotzdem mal alles anbieten. Ich will kein Geld, möchte am liebsten nur tauschen.


    Grüße,
    Marcus

  • ...weitere Bilder

  • Will denn keiner so nen ollen Thermodrucker?
    War bei mir ursprünglich an einem CPC664 und CPC6128... Geht bestimmt auch an anderen Rechnern :)


    ...na denn schieb ich nochmal.

  • Hallo,


    hmm, das könnte evtl. an meinem MultiTel 20 Btx-Terminal funktionieren. Zumindest ist da auch ein DIN-Anschluß hinten dran, von dem es heißt, daß da auch ein Drucker anschließbar ist :)


    Daher: Ich hätte Interesse und Tübingen ist ja nicht weit von Rottenburg weg :)


    Viele Grüße
    Anna

  • Hi Anna,


    ja stimmt - ist quasi ein Katzensprung .-)
    Bin eh öfters in Tübingen - könnte den dann gern mal vorbei bringen.


    Wie weit bist Du mit deinem BTX? Habe hier leider doch noch nichts passendes an Schaltplänen gefunden :-/ Sorry...


    Grüße,
    Marcus

  • Hallo Marcus,


    ich kann auch gern nach Rottenburg kommen, kein Problem.
    Schreib mir einfach per PM, wohin und wann Du (abends) mal Zeit hast.


    Mein Btx-System ist zumindest soweit "funktionsfähig", daß ich mit einem "MultiKom script" über eine lokale Telefonanlage eine Verbindung zu meiner eigenen Software aufbauen kann (mit einem Elsa MicroLink 56k).
    Von der Commodore Amiga Btx-Decoder-Diskette habe ich ca. 150-160 Demoseiten, die ich damit anschauen kann.
    Derzeit bin ich noch dran, ein paar Funktionen hinzuzufügen, z.B. Eingabemasken, die z.B. für eine "Login"-Funktion genutzt werden kann.
    Und ich bin noch dabei, ein "miniBtx"-Modul zu löten, welches quasi ein D-BT03-Postmodem ersetzt, damit ich mein MultiTel 20 benutzen kann. (Leider habe ich noch keine Verbindung zwischen D-BT03 und meinem Modem hinbekommen)


    Meine Software und weitere Infos werden hier mit der Zeit veröffentlicht: http://acn.wtf/retrotext.html


    (Ansonsten: Welche Schaltpläne meinst Du??)


    Viele Grüße
    Anna

  • Hi Anna,


    meinte mal, für die Reparatur deines BTX (hatte in deinem Beitrag gepostet) was an Schaltplänen /Anleitungen zwecks Fehlersuche raussuchen zu wollen - hab aber leider nichts passendes gefunden...


    Ja dann schauen wir mal die Tage... hast Du denn was passendes im Tausch?


    Grüße,
    Marcus

  • Hallo Marcus,


    Hmm, zumindest kann ich mich gerade an nichts erinnern :)


    An Tauschgegenständen habe ich gerade nicht so arg viel da.
    Hast Du auch an PC-Sachen Interesse? Ich hätte da zwei Compaq iLO-Karten (PCI-Karten, die eine Fernsteuerung des PCs via Netzwerk ermöglicht, da sie als VGA-Karte agiert) übrig... Eine davon hat nen PowerPC on board :)
    Ist zumindest etwas exotisch :)


    Ansonsten schau ich vsl. heute Abend mal noch, was so rumliegt.


    Viele Grüße
    Anna

  • Hallo Anna,


    ja aus dem PC-Bereich wäre für mich auch interessant - aber da dann eher ganze Geräte ;-) Einzelteile hab ich leider genug hier ;)


    hast Du vielleicht uralte Laptops oder "portables"?


    Grüße,
    Marcus

  • Hallo Marcus,


    oh, da hab ich noch was! Ein 286er-Notebook, tatsächlich auch nicht die Kategorie "Schlepptop", sondern für die Zeit recht flach. Ich glaub von Toshiba, bin mir aber nicht sicher.
    Hat auch ne Festplatte drin und ich hab das Netzteil dazu.
    Allerdings ist das Teil seit Ewigkeiten (10-15 Jahren?) nicht mehr gelaufen :) und eines der Scharniere wölbt das Gehäuse dahinter, aber der Bildschirm hält einigermaßen in offenem Zustand.
    Den könnte ich Dir anbieten.


    Viele Grüße
    Anna