Beiträge von MarNo84

    Ja! Kistenweise! Daher bin ich (hoffentlich) demnächst noch einmal vor Ort. Der Vorbesitzer muss erst noch seine zahlreichen Kisten sichten und schauen, was da noch zu Tage kommt. Idealerweise für beide Welten, also Apple und Next.

    ...oh, dass klingt nicht uninteressant :sunny:

    Sehr schickes Setup - vorallem das Academic Bundle lacht mich an :D gabs/gibt's da noch mehr an Software/Literatur oder NeXTigem?


    Grüße,

    Marcus

    Ist doch kein wirkliches Geheimnis?! Bei unserem WSH bedienen sich zuerst die Mitarbeiter selber und leiten Dinge um, bevor diese in die Container kommen. Bei meinem letzten Besuch habe ich mitbekommen, wie ein Besucher nach kurzer Verhandlung massig Hardware in seinen Kombi packte. Trotzdem wird noch genug mit dem Restmüll verdient. Also leicht zu verschmerzender Schwund.

    Dazu kommt noch, dass mir mal gesteckt wurde, was da an der Tonne E-Schrott in Wirklichkeit maximal verdient wird.. und das waren wohl nicht mal 200€ brutto...oder war es gar der ganze Container? ...traurig ist es allemal, was da zum Teil weg geworfen wird - von der Hobbyseite für uns mal abgesehen ::cry::


    ...als bestes Beispiel nenne ich mal einen Werstoffhof im BB-Kreis (einer meiner letzten Wohnorte vor paar Jahren) - ich hätte jedesmal kotzen können, was die Leute doch für Ar***lö***er sind; zum Teil wurde dort modernste Handys, Laptops/Computer und LCD/Flach-TVs weggehauen die wirklich noch super aussahen und funktionierten (aus eigener Erfahrung)... nuja, wer einfach zuviel verdient und immer das neueste haben muss :fpa: ..ja auch da gab es zwei Mitarbeiter - da hatte sich einer seinen Kombi sogar mit Pappe um die Fenster ausgebaut um regelmäßig diesen zu befüllen :p


    Mein wichtigstes Utensil welches auch heut noch seinen einwandfreien Dienst tut bei mir seit ca. 2010: ein Ur-Saeco Vollautomat aus den 90ern ohne Display ::pc::8) - unkaputtbar, hatte ich damals einem netten Herrn direkt aus dem Auto abgenommen :love: ...ok, auch schon wieder quasi retro8o

    Das macht grade Lust den Antrag nochmals auszufüllen xD


    Ich habe zu danken, endlich mal was sinnvolles dem Verein gutes tun zu können :) ...auch wenn es mal wieder länger gedauert hatte. Im neuen Home sollte dann sowas & Co. in Zukunft schneller klappen ::heilig::::joint::


    Grüße,

    Marcus

    Ganz wichtig ist halt immer das vorherige Fragen und das wie und warum. Bin sogar schon zur höchsten Stelle vor Ort gegangen.


    Klar, wenn jeder einfach reingreifen dürfte, dann gibt's Chaos und dann tauchen dort auch vermehrt die gleichen Gestalten auf, welche dann an den Wochenenden fröhlich das Zeug wieder auf den Flohmärkten verticken. Dazu noch der Aspekt "Unfallverhütung" an den Boxen...


    Somit ja, es ist oft eine 50/50 Situation und oftmals gab es dort vermehrt eher ein Nein als ein "hab mal nichts gesehen" oder gar pures "ja klar, pack ein" :sunny:::heilig::::joint::

    Thread kann zu, ist verkauft an Benjamin :sunny:


    Bitte entsprechend zeitnah abholen kommen - heute wär's mir zwar eher Recht gewesen, aber ok... solange es am Tag und nicht Abends/Nachts passiert!


    Ein Tipp: bitte vorher erst fragen ob PP oder Bar bei Abholung :prof: nun musste ich das so rumschieben aufs Konto etc. ...aber passt.


    Nochwas, das Video, Bilder und Beschreibung hast du gesehen/gelesen? Der Rechner ist soweit Top mit beschriebenen Mängeln! Keine Rücknahmen oder ähnliches.


    Grüße,

    Marcus

    So, heute das Unglaubliche... eigentlich sollte dieser Portable mit umziehen, aber aus mehreren Gründen würde ich das gerne vermeiden :tüdeldü:


    Hauptgrund ist eigentlich, dass hier eine Neuanschaffung für das neue Büro ansteht - neues/moderneres Arbeitstier muss auf den Tisch. Mein Budget wurde durch den Umzug quasi "vernichtet" - ein Tausch ist daher diesmal nicht drin.


    Abgesehen davon, jedes Paket weniger beim Umzug, erleichtert es ungemein.


    Also, es geht um einen der selteneren Olivetti M21 mit interner Festplatte und originaler Trage- bzw. Schutztasche. Gerät ist ein 220V.




    Preis? 300€ VB, wobei eher sehr wenig Spielraum vorhanden ist.


    Kurzes Video zum Zustand vom 23.03.2019:

    https://youtu.be/brnvChdilHY


    Der Rechner ist soweit funktionstüchtig mit normalen Gebrauchsspuren und in sauberen Zustand. Festplatte ist eine 20MB, formatiert auf 10MB. Das interne 5.25" Floppy funktioniert auch einwandfrei.


    Mängel/mögliche Defekte:

    Wie bei allen dieser Modelle hält die Tastatur nur noch bedingt zusammen, da sind die vorderen Klips gebrochen aufgrund des schrumpfenden Dichtungsstreifens aus Gummi. Tut der Funktion aber keinen Abbruch, alle Tasten funktionierten bei letztem Testlauf (23.03.2019).


    Das Monitorbild muss justiert werden bzw. wahrscheinlich ist ein Kondensator hin(?) - siehe Foto, die dritte Zeile im Bild ist zusammengedrückt, restliches Bild einwandfrei.


    Standort ist: 72108 Rottenburg am Neckar - NUR Abholung, KEIN Versand!


    Angebot von Privat, keinerlei Garantie/Gewährleistung auf dauerhafte und volle Funktion und keine Nachverhandlungen.

    Vielen vielen Dank für Deine Abhol-Aktion, BeniBluemchen und das Asyl in Deinem Retroraum.

    Es sieht so aus, dass ich dies Jahr wohl eine Deutschland-Tour einplanen muss - auch bei Schroeder und nalkem hab ich noch Dinge geparkt... :fp:

    Gib Bescheid, wenn du bei nalkem anklopfen kommst, bin ja bis dahin auch vor Ort, wir sind denn quasi Nachbarn mit ca. 1km Luftlinie Entfernung ::joint::


    Wird Zeit sich mal zu treffen :prost:


    Hätte da auch noch nen Leitz-Ordner mit Doku für die P2 - hier beim Entrümpeln gefunden...kannst du das brauchen? Siehe Bilder.


    Grüße,

    Marcus

    Danke für die Tipps. Seit gestern hat sich das Thema erst einmal erledigt, da ich kurzfristig in den Besitz eines 5153 gekommen bin.


    Dazu aber doch nochmal eine Frage: Der besagte 5153 gibt im Betrieb alle paar Sekunden ein sehr hochfrequentes Knacken/Knistern von sich. Ist allerdings nur ganz, ganz leise zu vernehmen. Habt ihr das auch?

    Kondensatoren und wahrscheinlich lange Standzeit... einfach mal paar Stunden (ggfls. mit kurzer Pause) laufen lassen.

    Ja stimmt - zum Glück bin ich da geheilt ;) ich sehe zwar vieles tolles dort rumstehen aber greife tatsächlich nur dort zu, was zur Sammlung passen könnte (eben der klassische alte iPod) oder eben in den Bereich Spiele fällt (siehe die BigBox Games) - ich selbst hab ja auch noch dirt manches an Technik liegen lassen..unter anderem Macintosh AiO 5100er oder zwei kleine TVs und jede Menge Kabel und Platinen und Rechnerteile ;) somit war es ein Geben und Nehmen ::pc::


    ...der Rest hier muss noch an die Leut gebracht werden, irgendwie zumindest...

    dennoch konnte ich diese Schätze vor der Verwertung retten

    ... die Spiele in OVP sind ja in einem absolutem TOP-Zustand vom Wertstoffhof ... ::klasse:: & :respekt:.

    Wo ist dieser Wertstoffhof ... da wo du hingezogen bist ... kennen die dich da schon?

    nee ist noch hier in der alten Gegend. Wir sind doch erst Mitte April weg..solange heißt es hier aufräumen und entsorgen...gott waren das viele Ikea-Tische :fpa:

    einen wertvollen Tipp

    Nicht per Post verschicken ...

    ...und wenn per Post, dann nur DHL und speziell vorbereitete Kartons mit Styroporinlay verwenden.


    Habe hier so einen, damit hab ich schon einige sehr seltene/wertvolle Bildröhren verschickt und gesendet bekommen - sogar übern großen Teich und bisher keinerlei Schaden gehabt.


    Dennoch, wenn eine zumutbare Abholoption besteht, immer abholen :prof:


    Ich hab hier einen XT kompatiblen Monitor wenn von Interesse?

    Oh da isser ja wieder, mein alter schöner Monitor :D


    Grüße,

    Marcus

    Heut mitbekommen, nen schicker iMac 21" (2011/2012 i3) und ein klassisches PowerBook G4 mit ordentlichen 2GB-RAM8|

    ...und noch mehr zum Umziehen - aber dat geht noch ::heilig::

    Hi Leute,


    man glaubt es kaum aber ich brauche was Appliges, was ich sonst zuhauf griffbereit habe... ;(


    Hat noch wer ein simples internes Macintosh Plus oder SE 800k Floppylaufwerk über? Sollte nach Möglichkeit funktionieren, gern aber auch ungetestet/ungereinigt.

    Hab hier leider nichts mehr, alles schon in der neuen Heimat, brauche es aber hier am alten Standort :fp:


    Grüße,

    Marcus

    Hoho, Dann werde ich mich nun auf der Suche nach Diablo Laufwerke machen. Xerox Alto, kuckuck, ich komme stück für stück...

    Der Alto war/ist schon ein interessantes Teil. Wäre das Ding nicht gewesen, gäbe es bestimmt manch anderes heute nicht so ;) zumindest was Maus und GUI angeht

    Och..Diablo Laufwerke...hatte ich auch mal welche xD hatte ich schnell wieder eingetauscht xD... obwohl nei, dass hatte ich an einen Sammlerfreund verschenkt - dem armen Kerle hatte ich damals auch meine PDP 8/I angedreht aber dank dadurch die erste Lisa ergattert :sunny:


    Mist da fällt mir ein, dem seine Lisa Netzteile liegen hier immer noch unrepariert rum...fuuuu...

    Nuja bei dem CC ist zu 95% das Logicboard toast wg. den SMDs - für mich an sich ein Klacks (unter 10€ Material) und ca. 30-60minuten Spaß und die Kiste rennt wieder ::joint::


    ...oder halt Analogboard/Netzteil, also ähnlich - deshalb wäre der Preis für mich schon fast ok ::pc::...ich bin's ja eh gewöhnt, defektes zu bekommen und dann zu richten. Vintage Computer sind immer zu restaurieren - "Neue" alte Computer kann es garnicht geben ::heilig::


    Ja nee, dat Budget ist zwar auch für nen Apfel verplant aber mal einen modernen Arbeitsplatz :tüdeldü::grübel:


    ... ansonsten, ja über die Preise kann, sollte und muss man diskutieren, nicht einfach kaufen/akzeptieren :capone: