Monitor für Macintosh IIci

  • Hallo Allerseits,


    ich habe einen Mac IIci geschenkt bekommen (Bj 1990)
    Ich habe noch einen AppleColor RGB Monitor A2M6014Z Bj 1987 von meinem leider defektem IIGS. Sollte dieser passen?
    Wenn nicht, welche anderen Möglichkeiten gibt es?
    VGA Monitore gehen nicht, richtig?


    Wäre toll wenn sich hier jemand auskennen würde.


    Danke
    Stephan

  • Ich denke nicht, dass dieser die Auflösung schaffen kann.


    Am Besten einen Adapter für VGA-Monitore und am Besten eine alte Multisync-Röhre oder einen Apple-Monitor aus der Performa-Serie (oder ähnlichen) anstöpseln.


    Mit Adapter ist immer ausprobieren angesagt.


    Das Erste, was ich mit dem IIci machen würde ist, diesen aufmachen und schauen ob etwas ausgelaufen ist. Die Batterie entfernen oder besser austauschen und dann den Rechner starten und dabei den Rechner zurücksetzen (PRAM löschen).


    Sollte der Rechner dann Einschaltgong ertönen und die Festplatte durchstarten, dann ist der Rechner mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit in Ordnung.


    Erst dann würde ich mir Gedanken wegen des Bildschirmes machen.

  • Bevor ich etwas unüberlegtes tue und 2 Geräte verbinde, nur weil zufällig ein Stecker mechanisch kompatibel ist wollte ich halt mal nachfragen, bevor ich mir was grille. Google ist wegen meines Problems nicht sehr ergiebig.


    Der Rechner hat eine leere Lithium Batterie, nicht ausgelaufen, habe sie aber gleich entfernt.


    Weiss vielleicht jemand, in welchem Mode ein batterieloser Mac startet? Gibts da ein Bootmenu? Einen Ton macht er nicht, die Platte läuft aber an und rattert eine Weile und schweigt dann.

  • Ein Startgong sollte schon kommen.
    Könnte an der leeren PRam Batterie liegen, glaub ich aber nicht so dran.
    Bootmenue gibt es ncht.
    Wieviel Speichersteien stecken denn drin?
    Es müssten min 4 sein, und gleiche, sonst startet er nicht.