Posts by CBM_Ba

    The HSG board is fine in the 8296…. Plenty of space and compatible provided you solder a link across two pins on the expansion port. Not sure about the 8296-d but can report back on that in a few weeks.


    Andy

    Oh really?

    That's cool! I have one spare HSG card- do you know which two pins have to be linked? :)


    BR

    Matthias

    Et lüppt!


    Genial!

    Jetzt müsste man nur noch verstehen, wie diese Spiele gespielt werden... :D

    Will sagen: Eigentlich versteh ich's schon, aber irgendwie sind sie allesamt unfassbar schwer und nach dem dritten Richtungswechsel weiß ich nie, wo ich hergekommen bin. :(

    Da würde- trotz ausreichender Englischkenntnisse- eine deutsche Übersetzung dieser Spiele sicherlich ein bisserl helfen.

    Gibt es aber leider nicht.

    Advent of Computing


    Der Stil und die Narration liegt sicher nicht jedem, aber die Inhalte sind oft sehr interessant. Ich habe kürzlich die Folgen zum LGP 30 und zur IBM 360 und mich gut unterhalten gefühlt.

    Ist auf der Fahrt zum/vom Büro mein aktueller Favorit.

    Heut morgen die Folge zum Jupiter Ace reingezwirbelt (ok, halb)... was für ein schräges Gerät.

    Eigentlich nicht gut, denn das weckt wieder Begehrlichkeiten. :D

    Christian,


    absolut genial! Ich freue mich schon auf den Nachbau.

    Bilder direkt aus dem Zentrum des Wahnsinns werden auf's Phosphor geschossen! :)


    Kann man eine Hardcopy auf nem CBM Drucker machen? Speichern/Laden auf den Schirm hattest du ja schon erwähnt, meine ich mich zu erinnern.


    Viele Grüsse,

    Matthias

    Unser Haus ist (leider) komplett isoliert und deshalb tendenziell feuchter, als andere.

    Das ist der Grund, warum ich mir vor 20 Jahren beim Neubau gleich eine Lüftungsanlage habe mit einbauen lassen. Das Teil hat einen Kreuzwärmetauscher und hält 40% der Energie zurück (ja, es sollen wohl nur um die 40% sein - aber immer noch besser als die Energie im Winter komplett raus zu pusten).

    Die Anlage entfeuchtet das ganze Haus und die Hygrometer verziehen hier immer ihr Gesicht, weil's zu trocken wäre :ätsch: - wir fühlen uns in dem Klima jedenfalls recht wohl!


    :)Franky

    Wir haben damit prinzipiell kein Problem- hier gibt es keinerlei Schimmel.

    Ich frage mich, woher diese Theorie kommt, dass es über 60% zwangsweise dazu kommen muss? Das Haus ist >20 Jahre alt und in jeder Ecke schimmelfrei- und sicherlich seit Fertigstellung so "feucht".

    Liest man im Netz über Luftfeuchte, kommen Horrormeldungen... aber das ist eigentlich TYPISCH. Googlen nach Kopfschmerzen ist auch spätestens beim dritten Link ein Gehirntumor...


    Will sagen: Es ist eigentlich kein Problem. Lüften bringt hier absolut GAR NICHTS, dazu müsste ich diagonal schon den kompletten Tag zwei Fenster gekippt lassen. Ich mache auf -> Luftfeuchtigkeit unter 65-55%. Ich mache zu -> 20 min. später >55-65%. Außer es ist sehr kalt + trocken draußen, dann trocknet auch die Heizungsluft die Bude hier aus.


    Vorteile haben wir jedoch auch: Der Gasverbrauch ist mit 700m³/Jahr lächerlich für ein Haus diesen Alters mit drei Personen.

    In Summe passt das schon so, da dank PV auch der Strom quasi gratis kommt. :)

    Ich hatte gestern den "720" in KA gekauft im Glauben es wäre einer .... Allerdings ist er in Wahrheit ein 710er - die Speicherbänke sind halb leer. Scheinbar hatte der verstorbene Vorbesitzer ein leeres 720 Gehäuse und eine Einzelplatine verheiratet - war damals scheinbar Praxis. .. nun habe ich zwei 710er :)

    Das wäre mir in diesem Falle egal, denn die Platinen sind doch ohnehin gleich.

    Einfach RAM bestücken, ROMs tauschen (soweit ich nicht falsch liege)- und du hast einen "echten" 720.

    Was ich sagen will: Das 720er Badge ist hier mehr wert, als eine "echte" 720er Platine in einem 710er Gehäuse es wäre.

    Glückwunsch!


    Richi

    GSSSSCHHHHHTTTT gschschschschttt!!! Untersteh dich, du hast schon. :D

    Ich wiederhole mich hier zwar- aber es muss ja gesagt werden: UNFASSBAR!!

    41 Jahre nach seinem Debut kann man mit der Kiste ENDLICH was machen! :)

    Hammer, Christian!

    vossi

    Du schüttelst den grafischen Wahnsinn aus der Hüfte, dafür fehlen selbst mir mit meinem eingefleischten Pixelfetisch sämtliche Worte. :)

    HERRRRLICH erquicklich!!! Endlich hat der glumperte 700er eine Daseinsberechtigung! Das war vorher ja nur für Hardcore-CBM-Jünger der Fall.

    Das erquickt gleich nochmal mehr! Und die Tatsache, dass die Karte relativ simpel aufgebaut ist, erquickt nochmal.

    Wir haben also eine sogenannte "Kubikerquickung!"

    Ich hab nur den 3022. Kann der nicht nur ein benutzer Zeichen?

    Aber evtl. Kann man damit Stück für Stück das Bild zeichnen...

    Hast du ein hardcopy Programm für den 3022? Dann sende mir das mal bitte.

    Leider nicht direkt- aber AndyG hat ja einige für die SuperSoft HRxx Grafikkarten gebastelt. Sind aber keine Basicprogramme. ;) Habs man angehängt.

    SCHNAPPATMUNG!!!


    Krass. Auch die Geschwindigkeit in Basic?!

    Ich brauche nicht zu erwähnen, DASS ICH DAS DRINGEND NACHBAUEN MUSS, right? :D

    Ich hab hier ähnliche Probleme mit Luftfeuchtigkeit.

    Allerdings nirgends Schimmel, trotz >65% im Schlafzimmer/Bad und oft auch Keller.

    In letzterem drücke ich allerdings regelmäßig die Feuchte DRASTISCH runter- mit sowas hier:

    https://www.amazon.de/dp/B077H1MZ35/

    Ich habe seit zwei Jahren den Vorgänger davon im Keller im Einsatz- das Teil ist der HAMMER. Auf einen Nachmittag holt es einen Kellerraum mit um die 70-75% runter auf 50-55% und verbraucht dabei moderat Energie.

    Kann ich nur empfehlen. Bei mir läuft das Ding so 1-2x/Woche ab Mai - September. Unser Haus ist (leider) komplett isoliert und deshalb tendenziell feuchter, als andere. Wir haben aber keinerlei Schimmel... ich frage mich zwar oft, weshalb nicht- bin aber sehr froh drum. :D

    Weil ich jetzt schon mehrfach angesprochen wurde, hier kann man schon ein wenig aus der Vergangenheit nachlesen... :)


    Ich sehe die einzig sinnige Möglichkeit dem entgegenzuwirken in konsequentem open sourcing + diese Quellen auch aktiv zu verbreiten. Wenn jeder sich das für 2 Dollar bei JLC holen kann - und auch und vor allem davon Kenntnisse von dieser Möglichkeit hat - können diese Leute gerne versuchen 50 Tacken dafür zu bekommen.

    Ich seh das bisserl kritisch- DU machst dir beispielsweise all die Arbeit mit den CBM Grafikkarten und dem SuperPET.

    Eigentlich müsstest du schon von JEDEM, der die Dinger nachbaut, eine Kleinigkeit bekommen.

    "for free" werden 95% der Leute eben leider auch so werten. Kostenlos eben.

    Es wird IMMER Leute geben, die sich die Leiterplatten nicht selbst bestücken/beschaffen können- und an denen verdienen diese "Deppen" dann gutes Geld. LEIDER. Das wäre soweit alles ok, falls der ERDENKER eben auch bedacht werden würde. Ist aber meist nicht der Fall.

    Ok, dann ist es uninteressant. Ich fände einen 1:1 Tausch des Mainboards sinnvoll. Alles andere ist wieder zu viel Gebastel.


    Ich brauch ja keinen PET mit VGA, sondern einen evtl. leistungsfähigeren, dennoch kompatiblen Ersatz.

    Dann scheide ich als Betatester aus. ;)

    Das mit dem Schonen leuchtet mir nicht so richtig ein. Die meisten alten Chips sterben doch eher im Schrank als im Betrieb. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Und ein Original-PET-Board bekommt man immer repariert. Diese Mini-Boards enthalten undokumentierte Spezialchips. Mich macht das nicht an.


    Aber wenn man leere Gehäuse rumstehen hat, ist das natürlich was anderes.

    Deine Erfahrung teile ich tatsächlich auch! Je mehr man Rechner verwendet, desto besser laufen sie.

    Zumindest bei den CMBs scheint dies zu stimmen. Echt suspekt.


    Und ja: Ich habe Leergehäuse übrig, fände diesen Ersatz aber auch für Originalrechner einfach testhalber reizvoll. :)

    Oooooh yesss! :)


    Ich hätte hier zwei 2001er Leergehäuse. Da müsste die Platine prinzipiell aber auch passen. Insofern: Gerne Richtung 40/8000er Layout.

    Originalmonitor ist dann nutzbar, fachat ?


    HAMMER AKTION! Bin sofort als Betatester mit an Board.