gefaltete Papiervögel, welche Bedeutung?

  • Heute diese gefalteten Papiervögel geschenkt bekommen, es sind 10 verschiedene bedruckte Papiere. Kleine Hilfe: sie sehen nach Kranich aus.
    Welche Bedeutung hat dieses Geschenk wohl?

  • In Japan steht der Kranich für ein langes Leben. Er wird daher zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten etc. verschenkt. Ist also eine Art Glücksbringer.


    Außerdem heißt es, dass man eine bestimmte Anzahl Kraniche falten muss, um einen Herzenswunsch erfüllt zu bekommen. Da das wohl die Menschen in Hiroschima und Nagasaki nach den Atombomenabwürfen auch getan hatten, ist der Origami-Kranich nun auch zum Symbol der Anti-Atomkraftbewegung in Japan geworden. Nach der Fukushima-Katastrophe habe ich auch hier in Deutschland einige mit solchen Kranichen geschmückte Stellen entdeckt, die an die Opfer erinnern sollten.

  • Vielleicht helfen die Kraniche ja: Gute Besserung.


    Außerdem: Cool ein weiterer Briefmarkensammler hier im Forum. :)

    Moin,
    Inzwischen sind es 20 Kraniche geworden und geholfen haben sie auch, bin wieder in die Freiheit entlassen,
    mit Krücken als Begleiter... :D
    Die Beschäftigung mit Briefmarken war u.a. viele Jahre Suchen, Entdecken und Prüfen Deutsches Reich 1872 - 1874, Michel 1-30,
    ein auf den ersten Blick überschaubares Gebiet. Erst die Beschäftigung mit Fälschungen, Versteckte Reparaturen,
    Fehlende Zahnlöcher FZL, Schraubenkopfabdrucke auf Marken SKA, Raue Zähnung, Plattenfehler PLF etc. zeigt, was in den
    ersten Marken des Deutschen Reiches für Möglichkeiten stecken. Mit "Sammeln" hat das eigentlich weniger zu tun,
    eher gehts in Richtung "Philatelie und Forschung"

  • Spannend, jemanden zu sprechen, der sich so intensiv mit den einzelnen Marken befasst. :thumbup:
    Wenn ich mal Probleme beim Bestimmen habe, frage ich mal nach, wenn ich darf ;)


    Dann mach schöne große Bilder mit Scanner, möglichst Vorder-und Rückseite je Marke - dann kein Problem.
    Kannst ja mal hier gucken: Palkys Brustschilde