CP/M als .D71 Image von SD2IEC booten

  • Moin,


    da mein XM1541 mit meinem Rechner nicht mehr will und der XU1541 noch immer in der Post ist, wollte ich zumindest mal versuchen, Images von einer SD-Karte zu "mounten" und vetl auch zu booten.


    Ich habe hier ein Image mit dem Namen CPM.D71 welches ich versuche zu "mounten".


    OPEN 1,8,15,"CD:CPM.D71":CLOSE 1


    Als Antwort kommt "READY" und ein DIRECTORY zeigt mir weiter den Inhalt der SD Karte an.
    Ein BOOT erzeugt daher auch nur ein READY.


    Die SD2IEC ist von Peter Sieg, die Seite bei ihm aber leider nicht mehr verfügbar. Peter hatte ja einen Umzug der Webpräsenz angekündigt.


    Mache ich was falsch? Brauchen .D71 Images eine mindest Firmware Revision? Wenn ja, wo finde ich die letzte gültige für diesen Adapter?


    Für jede Hilfe bin ich Dankbar.


    Übrigens: Im Web gibt es genug Hilfsfragmente zu diesen Thema aber nichts was einem Anfänger im Zusammenhang den Vorgang des bootens von CP/M von SD2IEC erklärt. Die meisten der Beiträge basieren auf dem Grundwissen der Themenersteller und starten daher meist mittendrin.


    Gruss,
    Peter

  • Versuch mal bitte folgendes:


    10 open 1,8,15,"CD:CPM.D71"
    20 input#1, a,b$,c,d
    30 print a;b$;c;d
    40 close 1


    Das sollte eine hoffentlich aussagefähige Rückmeldung des SD2IEC ausgeben.


    Zur Unterstützung von CP/M Images kann ich leider nichts sagen, das habe ich noch nicht ausprobiert.


    Firmware und ein Readme findest Du auf: https://sd2iec.de/


    EDIT: Im C128 Modus geht das natürlich noch viel einfacher:


    10 open 1,8,15,"CD:CPM.D71"
    30 print ds$
    40 close 1

  • Konnte noch soweit testen, dass andere Images den gleiche Fehler werfen.


    Hat wer eine Kopie von PeterSiegs Webpage? PeterSieg ?


    Hier liegt auch noch ein SD2IEC-EVO, dies werde ich demnächst mal verdrahten.


    Ansonsten, wer noch eine Idee?


    Gruss,
    Peter

  • wer noch eine Idee?

    ist zwar schon ein bisschen älter dieser Thread hier, aber ich bin hier gerade erst drüber gestolpert und weiß nicht, ob Du Dein Bootproblem bereits gelöst hast. Falls aber nicht, hätte ich schon noch eine Idee: möglicherweise arbeitest Du einfach nur mit der verkehrten CP/M-Version.

    Ich weiß von mindestens(!) drei unterschiedlichen CP/M-Versionen, als da wären:


    1.) Version vom 1. August 1985 (1 Aug 85),

    2.) Version vom 8. Dezember 1985 (8 Dec 85),

    3.) Version vom 28. Mai 1987 (28 May 87) und dann habe ich hier sogar noch eine

    4.) Version vom 6. Dezember 1985 (6 Dec 85).


    Ich habe zwar keine Erfahrung mit dem Booten vom SD2IEC bzw. mit dem mounten von Images beim C128, aber ich erinner mich noch gut, dass ich damals CP/M nicht von der Floppy 1581 booten konnte, weil ich nur die CP/M-Systemversionen von '85 hatte, das Booten von der 1581 jedoch erst ab der Version 28 May 87 unterstützt wurde. Nachdem ich mir dann aber diese Version besorgt hatte, funktionierte das einwandfrei.

    Irgendwie scheint das dann wohl mit spezifischen Boot- bzw. Laderoutinen zusammenzuhängen, die in dem zu bootenden System implementiert sein müssen. Vielleicht ist das ja bei Deinem Problem auch die Ursache?!