IOMEGA PC2B/50 8bit Controller

  • Falls es dir hilft hier könntest du es zur Not kaufen aber nicht gerade billig :(Bitte

    "Wenn man in Amerika 'Guten Morgen' sagt und es ist 5 nach 12, landet man vor Gericht." - Bernie Ecclestone

  • Nach 1802 Tagen kann ich den Thread als ERLEDIGT markieren.



    Danke an User Cartouce, der mich heute besuchte.
    Als "Mitbringsel" hat er mir obrige Teile mitgebracht.
    Ein 90er Bernoulli... und der Oberhammer:
    Die Controller-Karte, die ich auch für meine 20er Bernoulli Box
    brauchen kann'!!!!


    Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke, Danke!


    Stefan

  • Na, dann passte das ja :) Das Teil lag vermutlich auch schon mindestens 1803 Tage bei mir im Lager. ;) (Ab und an macht es scheinbar doch Sinn, das ein oder andere Teil erstmal zu horten ...)


    Dann will ich mal hoffen, das der Controller auch tatsächlich mit deinem Laufwerk funktioniert ...


    Und auch dir "Besten Dank" für den Massenspeicher :D bzw. die Wechselfestplatte ..


    MfG


    Cartouce

  • Der Thread ist mir gestern erst aufgefallen. Aber jetzt weiß ich wenigstens, wofür der PC2B/25 in meiner Sammlung von SCSI-Controllern ursprünglich mal da war. Ein SCSI-Controller aus ein paar Standard-TTL und ein paar GALs hat schon was. Als Sammler von SCSI-Controllern hätte ich den aber auch nicht hergegeben.


    --map

  • Als Sammler von SCSI-Controllern hätte ich den aber auch nicht hergegeben.


    Finde ich schade... Hätte mir vor 5 Jahren sehr geholfen.
    Ich hab schon ganze Rechner an Vereinsmitglieder verliehen.
    Bisher hab ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.


    Falls das Laufwerk an dem Controller nicht läuft, ich hab vorhin noch den hier gefunden ...:


    Das ist lieb von Dir, aber es MUSS angeblich der PC2B50 sein.
    Ich muss erst mal auf meinen alten Platten nach den Unterlagen
    suchen, die ich "damals ™ " im Netz gefunden habe.
    Iomega ist zwischenzeitlich von Lenovo aufgekauft worden.


    Die Webseite von "früher ™ " ist weg... :S


    Stefan


  • Finde ich schade... Hätte mir vor 5 Jahren sehr geholfen.
    Ich hab schon ganze Rechner an Vereinsmitglieder verliehen.
    Bisher hab ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.


    Also Verleihen wäre überhaupt kein Problem gewesen. Diese Controller fasziniert mich aufgrund seiner Einfachheit, weil ich selbst mal einen SCSI-Controller gebaut habe. Sehr einfache SCSI-Controller kann man immerhin mit wenigen Dutzend bis hundert Gatterfunktionen realisieren. Aber wie gesagt: Kannte diesen Thread bisher garnicht, sonst wäre ein Ausleihen sicher kein Problem gewesen. Selbst auf die Typenbezeichnung hätte ich nicht getriggert, denn das einzige, woran ich mich erinnerte, war, dass ich einen SCSI-Controller besitze, der nur aus einer TTL-Schlachtplatte bestand (tatsächlich sind's aber primär Bustreiber und GALs/PALs), deshalb hatte ich jetzt mal nachgesehen und festgestellt, dass er tatsächlich die Aufschrift PC2B/25 trägt, hat also nur einen 25-poligen Stecker am Slotblech. Sieht aber sehr ähnlich aus wie der PC2B/50, sogar die Kleber auf den GALs/PALs.



    Was hast du den so in der Sammlung ?


    Vieles davon ist wahrscheinlich nichts Besonderes, Controller aus der ganz frühen SCSI- bzw. SASI-Zeit sind rar. Sind hauptsächlich ISA-Controller wie man sie in den späten 80ern und frühen 90ern oft fand, aber auch VLB- und EISA-Controller sind dabei. "Sammlung" ist etwas hochtrabend, aber es sind sicher über 100, einige doppelt und in verschiedenen Varianten. Ich sollte mal ne Liste machen...


    Viele Grüße,
    Martin