Floppy VC 1551

  • Hi,


    wie im Titel bereits beschrieben suche ich eine VC 1551 für meinen vereinsamten Commodore Plus 4.


    Für Angebote bin ich dankbar.


    Grüße
    Jörg

  • Ich hab 3 Stück, müsste die aber erst testen...


    (also 1551)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Ein schönes und schön schnelles Teil (für die damaligen Verhältnisse), allerdings häufig sind die 1551 defekt. Leider.

  • schick mal ne PN, was du bereit bis zu zahlen ...


    Warum schickst Du ihm nicht eine PN oder sagst es ihm einfach, was Du dafür haben willst, wenn Du siehst, dass *GlaJoerg* so ein Teil nötig braucht und Du eins hast, von dem Du meinst, dass Du es hergeben kannst?! Oder gesht Du z.B. morgens früh auch zum Bäcker, bestellst 10 Brötchen und erwartest gleichzeitig, dass die Verkäuferin Dich fragt, was Du bereit bist, dafür zu zahlen?
    Oder haste moralische Bedenken und traust Dich nicht ihm das zu sagen, weil Du vielleicht denkst, dass da jemand ist, der das Teil nötig braucht und Du deshalb einen Höchstpreis verlangen kannst, den Du bei eBay vielleicht nie kriegen wirst? Man, wenn ich sowas hier lese, dann werd ich immer irgendwie raschelig, wenn ich das Gefühl kriege, dass manche das Forum des Vereins hier als Handelsplattform ansehen, und wenn man sieht, dass man das hat, was andere nötig brauchen, dann lässt sich der Preis vielleicht in die Höhe treiben - ein großer Vorteil gegenüber Handelsplattformen wie eBay und man sprart darüber hinaus auch noch die Einstellgebühr. Zugegeben, ich weiß jetzt nicht, ob das jetzt hier wirklich Deine Motivation ist, aber ich finde sowas immer regelrecht suspekt. Denk Dir einen fairen Preis aus und nenn ihm den und mach nicht so ein Geheimnis daraus... :roll:

  • Dual In Line:
    Vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt, aber im Grunde hast du natürlich Recht, zumal ja auch die Nutzungsbestimmungen eindeutig sagen: wer was verkaufen will, muss einen Preis nennen.


    Auf der anderen Seite, hätte cbm-warrior ihm das per PN geschrieben, hätte auch kein Hahn danach gekräht. Denke mal, er muss selbst entscheiden, ob er auf so ein Angebot eingeht...

  • Hallo. Leute,


    CBM Warrior hat mir ein faires Angebot gemacht, welches ich auch annehmen werde. Alles ist gut ;) .


    Viele Grüße
    Jörg

  • Dual In Line:
    Vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt, aber im Grunde hast du natürlich Recht, zumal ja auch die Nutzungsbestimmungen eindeutig sagen: wer was verkaufen will, muss einen Preis nennen.


    Da gebe ich Dir natürlich auch recht und ich räume ein, dass mein Kommentar wohl etwas scharf formuliert war, wofür ich *cbm-warrior* um Entschuldigung bitte. Ich will ihm ja auch keine bösen Absichten unterstellen, aber ich werde nun mal äußerst skeptisch in solchen Fällen, wenn jemand etwas verkaufen will, einerseits, sich andererseits aber darüber ausschweigt, was er dafür zu erhalten gedenkt, zumal hier im Forum des Vereins zum Erhalt klassischer Computer e.V. - und ich finde, hier sollte eher die Hilfsbereitschaft im Vordergrund stehen. Aber, das ist meine persönliche Meinung.


    Auf der anderen Seite, hätte cbm-warrior ihm das per PN geschrieben, hätte auch kein Hahn danach gekräht. Denke mal, er muss selbst entscheiden, ob er auf so ein Angebot eingeht...


    Ja, auch hier gebe ich Dir grundsätzlich recht, dass Angebote und Käufe über PN abgeschlossen werden sollen, zumal es dabei ja auch zu Austausch persönlicher Daten kommt, die andere dann auch nicht unbedingt etwas angehen.
    Allerdings ist es aber auch so, dass, wenn jemand etwas loswerden will oder etwas Bestimmtes sucht, die Sache durch ein Angebots- oder Suchposting zwangsläufig öffentlich wird. Ich finde, dass dabei dann auch so eine Art soziale Kontrolle entsteht, die vielleicht auch nicht so ganz unwichtig ist für einen fairen Austausch.
    Außerdem, so denke ich, kann es auch durchaus von Interesse für andere sein, zu erfahren, mit welchem Wert bestimmte Hardware "gehandelt" wird, wobei ich gestehen muss, dass ich hier Schwierigkeiten bei der Verwendung des Wortes "handeln" habe, da ich den Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V. nicht als Handelsplattform sehe. Aber trotzdem denke ich, dass es auch von allgemeinem Interesse sein kann, den Wert von bestimmter Hardware zu erfahren. Das kann unter Umständen dazu führen, dass in künftigen Fällen dann Erfahrungswerte vorliegen, wenn gleiche oder ähnliche Dinge nochmal den Besitzer (oder die Besitzerin) wechseln sollten und so realistische/faire Konditionen geschaffen werden können.


  • Dual In Line: Entschuldigung angenommen, obwohl ich mich gar nicht beleidigt fühle. Jeder kann seine Meinung äußern, wie er will (für mich jedenfalls)!


    Zum Thema eben nur: Es war ja der Verweis, das ich eine Atari 1050 suche und dafür eine 1551 tauschen würde. Verkaufen kann ich die auch, aber die sind im vernünftigen funktionsfähigen Zustand nun mal sehr rar. Also für geschenkt bekommt man die sehr selten, und die ungeprüften auf ebay (und teilweise auch angeblich funktionsfähigen) 1551 sind in der Praxis dann sehr oft doch nicht 100 % einwandfrei. Ich habe teilweise die nötigen Ersatzteile, die zu reparieren und wenn ich eine verkaufe, ist die dann einige Stunden lang vorher durchgetestet worden. Wer eine 1551 gezielt kauft, der weiß was er will und sollte sich im Klaren sein, das die nicht zum 1541-Kurs gehandelt wird in der Regel.