Erfahrungen mit THT-915 Entlötstation

  • Hallo,


    hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit dieser Entlötstation?


    http://www.ebay.de/itm/NEU-Professionelle-ENTLOTSTATION-ZD915-/121461260678?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c47a7c186


    Ich meine den Namen hier im Forum schon mal gelesen zu haben.


    VG
    Jörg

  • Der Link zeigt auf eine ZD-915.
    Ich habe eine Kombi Löt- und Entlötstation ZD-917. Die Entlötstation darin dürfte baugleich sein.
    Die Entlötleistung finde ich wirklich überzeugend.
    Ich habe mich mit dem Teil inzwischen sehr gut eingearbeitet, so daß es mir in letzter Zeit sogar manchmal gelingt, daß 40polige ICs nach einem einzigen Durchgang einfach aus der Platine fallen, ohne daß ich sie anfasse.
    Bei dem günstigen Preis muß man aber auch ganz klar bereit sein, die entsprechenden Kompromisse bei der Qualität zu akzeptieren:
    - Die Entlötspitzen halten nicht ewig. Für den Hobbyeinsatz ist das aber völlig OK, bei mir halten die locken ein Jahr durch.
    - Die Entlötpistole mußte ich schonmal ersetzen, da war das Heizelement durchgebrannt. Die Erastzteile sind aber Preiswert.
    - Eine kleine Reparatur in der Lötstation mußte ich auch schonmal machen, da hatte ein Stecker keinen ordentlichen Kontakt mehr.
    - Durch den einfachen Aufbau sind kleinere Reparaturen an dem Teil unproblematisch.


    Auf der letzten CC haben ein paar Leute das Ding mal ausprobiert. Die Reaktionen waren 50/50: Entweder auf Anhieb gut damit zurechtgekommen, oder aber garnicht.
    Ich denke aber, wenn man das nicht nur mal eben auf die Schnelle ausprobiert, sondern sich mit entsprechender Ruhe und einer Schrott-Platine mit dem Ding einarbeitet, wird jeder, der ein bißchen Handwerkliches Geschick mitbringt, gute Ergebnisse mit dem Teil erzielen.


    Fazit: Untern Strich bin ich mit dem Teil sehr zufrieden. Für den Preis finde ich die gelieferte Qualität in Ordnung, und das Entlöten klappt wunderbar.

  • Ich habe das Teil schon etwas länger in Benutzung und kann fast nichts negatives darüber sagen.
    Allerdings solltest du dir gleich eine Ersatzlötpistole mit zulegen. Meine erste hatte nicht allzulange gehalten, den zweiten habe ich schon fast zwei Jahre in Benutzung. Wichtig ist auf jeden Fall das gründliche Reinigen, da sonst der Kolben schnell verstopft.
    Meiner wurde als ZD-915 in einer ähnlichen Preislage verkauft.


    Gruß Jörg

  • Danke für eure Antworten und eure Erfahrungen. Das ich bei diesem Preis keine Weller Station erwarten darf ist mir klar, aber sie für den Hobbybereich ausreichend ist, ist sie doch genau richtig ;)


    Ich werde sie mir mal bestellen.


    VG
    Jörg