Original Nintendo NES Konsole FRA/SECAM

  • Hi Leute,


    Habe hier noch eine sowohl technisch als auch optisch sehr gut erhaltene Nintendo Entertainment System (NES) Konsole nebst original RGB/SCART Kabel in Megalänge ;-)


    NUR die Konsole nebst TV Kabel, sonst OHNE weiteres Zubehör!


    Irgendwo fährt auch noch ein passendes Nintendo Netzteil rum - leg ich gern bei wenn ich es finde.


    Ich SUCHE noch für meine Zockecke:

    - eine Sega Saturn oder Game Gear

    - NES Game: Impossible Mission (nicht Mission Impossible!)

    - NES Game: Goonies (Goonies II hab ich schon)

    - NES Game: Back to the Future


    ... lege auch was drauf wenn's sein muss.


    Grüße,

    Marcus

  • Hehe, wäre mir auch neu ;-) aber dat fällt außerhalb meiner regulären Sammlung xD das hier ist nur für dat Spielerwohl - nicht direkt für den kleinen Sammlerwichtel in mir :tüdeldü::grübel:

  • Hmmmm meine Frau hätte gerne ein NES mit Mario Bros.... nostalgische Jugenderinnerung


    Hmmmm ich hätte auch noch ein Paar Game Gears hier.... Iergendwo...


    Fehlen nur noch Controller und Spiele.

    Also Controller bekommt man mittlerweile in den Kleinanzeigen nachgeworfen oder sogar Dritthersteller mit Funk ;-)

    Spiele nuja, ich hab noch eine 3er Cartridge mit Mario Bros, Tetris und irgendein Wordcup glaube ich, wird aber bei mir nicht erkann - vielleicht muss die gereinigt werden oder so? Hab den passenden Schraubedreher nicht (mehr) - leg ich gern dazu.


    Netzteil wie gesagt sollte da sein - muss es nur ausgraben, davon hatte ich eben mal mehrere ;-)


    Grüße,

    marcus

  • Hätte Interesse, falls günstig... Konsolenmäßig hab ich allerdings nichts zu Tauschen, nur Hardware (EPROMs, ein Kernspeicher Panel... z.B.)


    LG.

    Leider nur als Tausch gedacht ;-)

  • aber dat fällt außerhalb meiner regulären Sammlung

    ... =O ... wie jetzt ... du hast auch noch eine irreguläre Sammlung ... klingt interessant ... erzähl' mal? :tüdeldü:

    Naja ich hab da noch Konsolen meiner lang vergangenen Jugend ;-) Alles was ich als Knirps mal angespielt hatte oder sogar auch hatte aber dann irgendwann dem Sperrmüll zum Opfer fiel :(


    - Nintendo: NES, SNES, N64, GameCube, Gameboy Classic, GameBoy Advance (orig. und mit Backlight-Mod), GameBoy DS (ohne Netzteil, daher ungenutzt)

    - Sega: Master System, Mega Drive, Jaguar, DreamCast

    - MB: VECTREX mit 32-in-1 Modul


    Auch wenn ich Playstations nicht mag:

    - Sony: diverse PSPs (davon kommen aber wieder 2 weg)


    Davon muss ich mir endlich mal so ne IKEA Box holen und alles drin verstauen hintern TV, aktuell stehen aktiv nur die NES/SNES und GBA da...


    Grüße,

    Marcus

  • Okee.. ich suche mal nach den Game Gears und werde die mal testen.


    Hmmmm ich glaube ich müsste sogar noch einen Kontroller haben.

    Jaa purrfekt :thumbup::mrgreen:

  • So...hab alle Netzteile durch...könnte ein (Super) NES Netzteil dazu geben - dieses nutze ich am NES & SNES gleichermaßen, also hatte eh die ganze Zeit kein Ur-NES Adapter ;-)

    15325419468820.jpg

    Grüße,

    Marcus

  • ...

    - Sega: Master System, Mega Drive, Jaguar, DreamCast

    ...

    waäh Fehlerteufel dammicher...


    Die Jaguar ist eine Atari.... Atari Jaguar natürlich:prof::tüdeldü:


    Grüße,

    Marcus

  • Ich möchte darauf hinweisen, dass diese französische NES eine etwas besondere Variante ist - und eigentlich zum unmodifizierten Benutzen zu schade. Da tut es auch eine normale PAL- oder NTSC-Konsole, mit Composite-Ausgang. Diese hier hat aber den Nintendo-Multiout, der bei allen späteren Konsolen eingesetzt wurde. Es wird zwar immer noch eigentlich nur Composite darüber geleitet, aber man kann den RGB-Mod durchführen und an den Multiout löten, ohne dass man am Gehäuse rumschneiden muss. Dann kann man normale Multiout-Kabel verwenden. Aber Vorsicht: Da gibt es Unterschiede zwischen PAL und NTSC je nach Konsole, die Sachen kaputt machen können.


    Hier gibt's mehr Infos:

    http://retrorgb.com/frenchrgbconsoles.html

    http://retrorgb.com/nesrgb.html

  • Ich möchte darauf hinweisen, dass diese französische NES eine etwas besondere Variante ist - und eigentlich zum unmodifizierten Benutzen zu schade. Da tut es auch eine normale PAL- oder NTSC-Konsole, mit Composite-Ausgang. Diese hier hat aber den Nintendo-Multiout, der bei allen späteren Konsolen eingesetzt wurde. Es wird zwar immer noch eigentlich nur Composite darüber geleitet, aber man kann den RGB-Mod durchführen und an den Multiout löten, ohne dass man am Gehäuse rumschneiden muss. Dann kann man normale Multiout-Kabel verwenden. Aber Vorsicht: Da gibt es Unterschiede zwischen PAL und NTSC je nach Konsole, die Sachen kaputt machen können.


    Hier gibt's mehr Infos:

    http://retrorgb.com/frenchrgbconsoles.html

    http://retrorgb.com/nesrgb.html

    I know :D hätt ich vielleicht auch noch mit erwähnen können..aber ich brauche die/sowas halt nicht ;-) den einzigen Nintendo MOD den ich hier hab/zulasse ist mein GBA mit Backlight.


    Grüße,

    Marcus

  • Okee.. ich suche mal nach den Game Gears und werde die mal testen.


    Hmmmm ich glaube ich müsste sogar noch einen Kontroller haben.

    Na, gibt's dazu schon was neues? Die Konsole staubt hier ein ;-)


    Grüße,

    Marcus

  • Whhhaaaa.. heute mal dran gedacht und die Dinger raus gesucht.


    DSC_5352.JPG


    Das Ladegerät ist allerdings das Falsche. Damit laufen die Dinger nicht. Aber mit Batterie gehen sie.


    Ich habe 2 funktionierende, ein defektes und eins in Ersatzteile. Dazu noch das spiel "Super Space Invaders". Allerdings muss ich sagen. dass die Bildqualität unter aller sau ist. Die Dinger sind dafür bekannt, dass die nach Langezeit kein gutes Bild mehr machen. Da müsste was dran getan werden. Du kommst ja zur CC, dann könnte ich die mal komplett zwanglos mal mitbringen.

  • Perfekt :) können wir gern so machen:thumbup: