Grafikkarte und DIP Switches

  • Hallo allerseits,


    habe heute einen wunderschönen DX-486/33 per Post bekommen, den ich bei ebay günstig für 40 Euro bekommen habe. (Lt. Verkäufer läuft lief alles gut bei dem Teil, glaube ich auch),

    Problem ist, dass bei Anschluss an meinen VGA Monitor CTX VL700 T (VGA bis 1024 x 768 Auflösung) die Meldung "No signal input" erscheint. (Kein Piepsen beim Booten, der BS bleibt dunkel und "No signal input erscheint).

    Die installierte Grafikkarte ist die wie auf dem Foto abgebildete mit diesen DIP Switch Einstellungen. Habe leider keine Infos über die Grafikkarte gefunden (Chipsatz ist WD90C00-JK).

    Jemand eine Idee bevor ich alle DIP Switch-Einstellungen ausprobieren muss ?

    Vielen Dank !

    Grüße Franz


  • Paradise PVGA1A JK 16b (ISA)


    FCC ID: DXL9IL LH6672


    DIP Switch/jumper settings: Paradise Pvga / Paradise 88


    Switch 1 Monitor Type. ON: Multi frequency, OFF: Standard VGA

    Switch 2 VGA Mode Switching Style. ON: PS/2 Style - All modes available on all monitors, OFF: PC/AT Style - color on color, mono on mono

    Switch 3 Not used - Set to OFF

    Switch 4 (Not VGA Plus) 8bit vs 16bit AutoSense. ON: Auto sense 8/16bitBIOS access, OFF: Force 8bit BIOS access


    http://www.vgamuseum.info/inde…estern-digital-wd90c00-jk

  • Hm... bist du sicher dass es eine VGA Karte ist?

    Es gab in der Übergangszeit zu VGA so ziemlich alle Stecker für alles mögliche. Irgendwie sieht mir der Speicher den die Grafikkarte onboard hat, für VGA einfach zu alt aus. Da du deinen Monitor physikalisch anschließen konntest, gehe ich von einer 15 polige Buchse aus?


    Stefan

  • Wenn auf den BIOS-ROMs schon TopVGA steht, wird das schon ne VGA-Karte sein ;)

    Ist TopVGA eigentlich besser als SVGA? xD

  • Hallo Leute,


    herzlichen Dank für alle Antworten, habe gerade nochmal einen 15 Zoll VGA LCD Monitor angeschlossen und das gleiche Phänomen.


    Dann - aus alter Gewohnheit seit 1987 ;) -nochmals alle Karten "richtig" reingedrückt (obwohl es optisch eigentlich sehr gut aussah) und siehe da, Grafikkarte und Festplatten/Floppycontroller (incl. ser/par Schnittstelle) hatten sich offensichtlich durch den Transport minimal gelöst und rasteten nun richtig ein ...


    ... und oh wie schön... WIn 95 bootete (ohne ser. Maus, habe ich aber noch irgendwo im Keller).. Gott was für ein Gefühl nach über 20 Jahren.


    Vielen Dank für Eure Hinweise, Grafikkarte war aber offensichtlich richtig ge-DIP-switcht ;) Jetzt astreines Bild auf dem CTX und dem kleinen 15 Zoll VGA LCD Monitor in 640 x 480..


    Danke nochmal und jetzt erstmal

    Déjà-vu


    :)

  • Danke Parser, ja alles bestens (gottseidank),


    jetzt wollte ich mal versuchen, auf einer 2.ten Festplatte mit Einschub, das olle SCO Unix System 5 zu installieren und mal gucken, wie weit ich da (aus nostalgischen Gründen) komme :) Wird aber bestimmt schwierig und die Fehlermeldungen werden mir nur so um die Ohren knallen :) :)

    • Official Post

    Erste Anlaufstelle für Jumpersettings ist unsere eigene Homepage!


    Dort haben wir nämlich die Total Hardware Jumper Settings gespiegelt. Der Link dazu ist in der Wissensdatenbank unter Allgemeines zu finden.


    Hmm, vielleicht sollte ich das mal exponierter verlinken... .

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hmm, vielleicht sollte ich das mal exponierter verlinken... .

    Das ist ja geil. Wo ist das denn überhaupt verlinkt?

    Gibt's noch mehr solche Seiten?

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

    • Official Post

    Das ist ja geil. Wo ist das denn überhaupt verlinkt?

    Gibt's noch mehr solche Seiten?

    Klick mal oben auf den Link "Wissensdatenbank"- da steht doch einiges... .

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Ich glaube da habe ich ganz am Anfang (als ich mich hier angemeldet habe), mal draufgeklickt. Da haben mich PCs aber noch nicht interessiert.

    Das ist ja echt der Wahnsinn!

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

    • Official Post

    Ja, ist uns mal als "Erbe" zur Verfügung gestellt worden. Da steckt riesig viel Arbeit drin!

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs