Hat jemand Lust, Kreativität und Erfahrung, für die CC 2023 das Plakat und den Flyer zu gestalten?

  • Hi allerseits, haben wir außer konnexus noch einen begnadeten Grafiker, der das machen kann? Er würde das ja gerne machen, aber die kommenden 4 Wochen sieht es bei ihm dünn aus und wir könnten schonmal was für die Load #9 gebrauchen, da ist in 4 Wochen Redaktionsschluss.


    Vielleicht hat ja jemand schon eine Idee für das Plakat und kann sie hier als Skizze präsentieren, und wir wählen zusammen den vielversprechendsten Ansatz.


    Was immer gut kommt ist ein bischen Lokalkolorit, wir haben hier einen sehr markanten Aussichtsturm, der bei Veranstaltungen immer wieder mehr oder weniger abstrakt benutzt wird, das Logo des Capitol dürfen wir bestimmt auch einarbeiten (ich frag mal), dann gibts noch das Dietzenbacher Deiwelsche unter dem Dach. Man kann da auch damit spielen, die Datasette unter dem Dach, Deiwelsche im Computer, usw. Oder was mir persönlich auch gefallen würde wäre wenn es so grafisch/abstrakt und bunt wäre wie diverse Olivett-Werbung in den 1950/60/70ern. Oder man macht eine berühmte Werbeanzeige oder Prospektvorderseite für einen Heimcomputer der 1980er stilistisch nach, aber eben mit den Infos über die Veranstaltung. Aber überlegt mal und macht Vorschläge! (Vom Turm und Deiwelche auch als Stofftier kann ich Fotos aus allen Richtungen machen und beisteuern, wenn das jemand dafür braucht)

    1ST1

  • Meine Frau ist professionelle Grafikerin und würde sich sehr freuen, für den Verein ein Retro-Plakat zu gestalten. Damit es klar ist: natürlich kostenfrei, nicht als bezahlte Arbeit. Sie liebt die 80er Jahre, also könnte es gerne in diese Richtung gehen. Ich würde natürlich dafür sorgen, dass ein Amiga 1000 darauf irgendwo Platz findet 8o


    * Bis wann sollte das Plakat zum Druck fertig sein?

    * Sollte Sie sich auch um den Druck und Versand kümmern? Sie hat natürlich eine Hausdruckerei an der Hand.

    * Wie viele Plakate sollen gedruckt werden?

  • Details kommen von 1ST1, ich würde mich freuen, wenn ich bis Ende Mai eine Bilddatei vom Plakat hätte, um sie in die LOAD#9 zu packen. Wenn das zu knapp ist, wäre das aber auch kein Beinbruch, dann muss ein Interimsbild herhalten. Das Plakat soll ja wirklich als solches zur Werbung aushängen.

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Das klingt doch schonmal vielversprechend! Wenn wir erste Plakate schon vor den hessischen Sommerferien an FH/Unis in der Gegend (Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt) hier aufhängen wollen (müssen wir, weil das Wintersemester in Hessen erst am 1.10. beginnt) müssten wir die im Juni (Sommersemester endet am 14.7) haben. Bei umliegenden Schulen reicht es nach den Ferien (1.9), Flyer (PDF) aber evtl. schonmal vorher, damit die Lehrer schonmal planen können, die haben da lange Vorlaufzeiten um sich Wandertage/Ausflüge genehmigen zu lassen, wie ich auf den Elternabenden meiner Kids so mitbekomme. Auslage/Aufhängen in passenden Museen oder in Einkaufszentren, Geschäften in der Umgebung müsste auch im September reichen. Anzahl?

  • Mit Flyer meinst Du so ein dreifach gefaltetes DIN A4 Blatt?


    Sowas hatte ich für die CC 2019 gebaut, leider waren wir damit viel zu spät dran. Mit dem Plakat vorne und Infos drinnen ist das sicher eine gute Idee. Wenn ihr das macht, wäre es toll, notfalls kann ich einspringen.

    Denn Feindschaft wird durch Feindschaft nimmermehr gestillt; Versöhnlichkeit schafft Ruh’ – ein Satz, der immer gilt. Man denkt oft nicht daran, sich selbst zurückzuhalten; Wer aber daran denkt, der lässt den Zorn erkalten. Sprüche von Buddha, aus dem ‹Dhammapada›.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple //e und IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation und Decstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c und III | Commodore 128D | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Das soll die Finanzabteilung entscheiden.

    Wenn jemand mal eine Kostenabschaetzung abgibt, hilft das auch.

    S. dazu auch den neuen Thread im Arbeitsbereich.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Bei flyeralarm.de kosten 20 Plakate A2, 190g etwa 100€. Bei höherer Stückzahl ist das etwa linear teurer.


    Flyer kosten 100 Stück so 40€, aber 1000 dann nur 60€.

  • Wenn der Plakatentwurf bis Ende Mai fertig sein soll, dann benötigt meine Frau ziemlich bald klare Ansagen, damit wir noch Entwürfe besprechend und ändern können.


    1. Welche Größe (davon hängt die Wahl der Schriftgröße und Bilddetails ab)? A3 oder A2?

    2. Welcher Schwerpunkt? Es wurden oben schon Wünsche zum Lokalkolorit geäußert, aber noch nicht zu Retro Computing. Eher Großcomputer, Heimcomputer, bunte Mischung? Eher technisch oder mehr den Zeitgeist der 70er oder 80er aufgreifen?

    3. Welche Daten müssen auf dem Plakat stehen? Termin, Ort, Anmeldung, Ansprechpartner, Impressum etc


    Vielleicht könnt ihr mir einfach ein paar gelungene Beispiele der letzten Jahre schicken/verlinken.

  • 1. A3 brauchen wir auf jeden Fall, weil leichter irgendwo aufzuhängen.

    2. Wir haben im Verein eine große Bandbreite, aber der Mainstream Commodore Atari zieht natürlich am besten

    3. Termin, Ort, Thema, Vereinsname, Webseite, Eintritt frei, mindestens das.



    Das mal mindestens


    Alte Plakate, von dieser Webseite geklaut...






    1ST1

    Edited once, last by 1ST1 ().

  • Hallo @gilead , könnt ihr uns bitte eine Powerpoint-Vorlage in 16:9 im selben Stil mit gleichem Hintergrund machen wie Plakat bzw. Flyer? Wir brauchen das für die multimedialen Hinweistafeln in der Halle. Wir lassen da dann Wegweiser zu den einzelnen Ausstellungsräumen und das Vortragsprogramm anzeigen.

    1ST1