[Suche] 286er Mainboard mit Harris 286-25

  • Für ein neues Projekt, was ich gerne beginnen möchte suche ich ein AT 286er Mainbaord mit einem Harris 25MHz. Hat jemand ein solches Board und braucht es nicht? Angebote dann bitte mit Preisvorstellung, evtl. kann man auch Hardware tauschen?

  • Hi,


    In welche Art Rechnet könnte ich das finden?
    Hätte da zB noch nen XTRA Rechner - müsste ein 286er sein oder so nen Philips P3000er...


    Grüße,
    Marcus

  • Worin 286-25 CPUs mit Mainboards verbaut waren kann ich nicht sagen. Mir sind keine Systeme bekannt, 25MHz 286er CPUs gibt es aber. (Harris)

  • Ich hatte früher sehr viele 286er zerlegt, dabei wat ein einziges Board, dies hatte 20MHZ, die Restlichen war alle langsamer.
    Auf Deutsch, ist ein 25MHZ, eine rechte Rarität.

  • Ich hatte mal mit Beschleunigern experimentiert und einen 8088 Beschleuniger (286/16) mit einer Harris 286/25 CPU auf 20Mhz gebracht. Mehr war aber nicht drin. Die Harris 286/20 CPU kam übrigens nur instabil auf 20Mhz. Eventuell ist die 286/25 nur wegen der Stabilität bei 20Mhz verwendet worden und wurde nie kommerziell mit 25Mhz betrieben?
    -Jonas

  • Klar ist ein 386er besser als der 286er (in manchen Sachen) und hat mehr Funktionen. aber gerade weil es auch selten ist diese Kombination übt es seinen eigenen Reiz aus. Von den 386er (25er SX als auch 40er DX) hab ich schon, einen 286er-16 auch schon. Irgendwann wird sich ein Board finden mit HT18 Chipsatz, der den 286-25 unterstützt. Da muss man nur Geduld haben. :tüdeldü: