Posts by Elaay

    Eine PS1 oder PS2 gibt es noch meistens für 10€. Und andere "Mainstream" Konsolen wird man noch lange auf Flohmärkten und in der Bucht bekommen.

    Da meine Sammlung bisher nur aus "Mainstream" besteht, habe ich keinen Bedarf für eine zweit, oder dritt Konsole.


    Anders sieht es bei den Konsolen aus, die du barney_gumble oder SectorheaD aufgelistet haben. Da würde ich bei einigen Konsolen auch eine zweit oder sogar eine dritt Konsole nicht abgeben, da eine Wiederbeschaffung unbezahlbar wird :-(

    Ja, man muss ja nicht unbedingt alles doppelt haben.


    Klar, seltene Geräte doppel zu haben kann nie schaden. Aber Geräte die es überall noch für wenig Geld gibt, mehrfach zu haben macht keinen Sinn, nehmen einfach zuviel Platz weg.

    Bei den Seitenlangen Listen kann ich leider nicht mithalten :-(


    Habe bisher:


    NES

    SNES

    N64

    GameCube

    Wii

    Switch

    3 Gameboys

    2 Nintendo DS

    Atari 2600 (Black)

    Atari 2600 Junior

    Universum Tennis (Pong)

    PlayStation 1

    PlayStation 2

    PlayStation 3

    PlayStation 4


    Also nichts besonderes. Eher „Mainstream Sammlung“.


    An Konsolen war es das leider... Aber für mehr, hätte ich leider auch kein Platz :-(

    Die VB Angebote auf Kleinanzeigen sind mir ein Graus. Ich nutze da einen Zweitaccount um auszuloten, was der Verkäufer vor hat. Neulich habe so einen Fall gehabt: Habe X geboten, und der Verkäufer hat gesagt, dass ihm jemand knapp das doppelte geboten hat. Dann habe ich mit dem Zweitaccound X/2 geboten, und er hat mir geschrieben, dass schon X geboten wurde. Ein paar Stunden später habe den mit dem Erstaccount noch um 1/4 runtergehandelt, sonst würde ich ganz abspringen, weil ich ja wusste, dass das zweithöchste Angebot bei X/2 lag,

    Ein ganz schlauer Fuchs :-)


    Wobei, die Idee ist nicht schlecht.... Sollte ich auch machen :tüdeldü::tüdeldü::tüdeldü:

    Ja da hast du recht. Aber wenn ein Händler der nur Geld verdienen will, einen Computer X bei eBay für 100€ einstellt und zufällig Lieschen Müller auf dem Dachboden den gleichen Rechner findet, wird Lieschen Müller mal schauen was für Preise in der Bucht für diesen Computer verlangt werden, bevor sie diesen zum Verkauf einstellt.


    Auch wenn der Preis vom Händler mit 100€ um ein mehrfaches überzogen ist, weiß das Lieschen Müller nicht. Und so machen es viele den beiden nach und schon haben wir hohe Preise. Klar, werden die meisten nicht verkauft und immer wieder neu eingestellt.


    Und wenn dann jemand was hat, was er abgeben mag (z.B. auf dem Flohmarkt), guckt er kurz aufs Handy und sagt "Der wird bei eBay für 100€+ gehandelt, dass stelle ich mir als Preis auch vor".


    Ist eine spirale die sich hochschaukelt. Irgendwann werden die Leute merken das es zu dem Preis keine Käufer gibt, und die Preise gehen etwas runter.


    Das ist das, was ich mit "Die Händler machen die Preise kaputt" meinte... Das ansonsten sich natürlich die Preise durch Angebot und Nachfrage regulieren, ist klar.

    Das kann ich mir auch gut vorstellen. Wir sind zum Teil mit vielen dieser Geräte aufgewachsen. Gerade bei mir die Commodore Leidenschaft. Ich hatte halt einige der Geräte und konnte mir aber vieles damals als Jugendlicher nicht leisten. Jetzt wo wir alle in Lohn und Brot sind, holen wir unsere wünsche von damals halt nach und sind auch bereit ein paar Euro in die Hand zu nehmen.


    Aber "WIR" werden in den nächsten Jahrzehnten leider auch weniger. Ob dann jemand für unserer Liebhaberstücke noch die Preise bezahlt, die wir bezahlt haben ist fraglich. Und so viele Technikmuseen gibt es auch nicht :-(

    Naja zum sammeln sieht eine 1551 neben einer 1541 schon schön aus.


    Im Moment werden die mit knapp 200€ gehandelt. Das ist mir eindeutig zu teuer um es nur ins Regal zu stellen.


    Das Problem bei Kleinanzeigen ist, dass sehr viele Händler da auf Schnäppchen suche sind um alles dann für eine Vielfaches bei eBay zu verkaufen.


    Wenn es nur Sammler wie wir wären, dann würden die Preise nicht so in die Höhe schießen.

    Das 1496E+ gibts bei Kleinanzeigen gerade für 15€. Aber das normale 1496+ habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen.


    Bis 14.4 war aber das US Robotics das beste. Hat am stabilsten die Leitung gehalten.

    Ich sammle ab heute historische Modems ... :P... hier Nr. 2 ... ein DATATRONICS Discovery 1200C+ ... mit Manual & einem funktionierenden Netzteil ... 9V AC.


    THX an Belle ... :anbet:.

    Cool. Habe ich mir auch mal überlegt.


    Drei die ich haben muss, fallen mir direkt ein.


    Supra 9.600

    ZyXEL U1496+

    US Robotics 14.400

    Meine Frau hat jetzt bei Kleinanzeigen einigen Leuten auch Geld zurückgeschickt, weil einige Warensendungen nach 2 Wochen immer noch nicht angekommen sind :-(

    Heute von einem Kollegen einen alten AT-Rechner nebst Zubehör bekommen. Leider doch "nur" ein Pentium und kein 486, wie gehofft ... Aber - das interessante verbarg sich (vielleicht) beim Zubehör ... Ein Rechner, aber zwei Tastaturen ... Neben einer vergilbten Cherry mit AT-Stecker war noch diese dabei :



    Jemand ne Idee, wozu die gehört ?

    Die Tastatur hatten wir auf der Arbeit vor ca. 10-15 Jahren bei Siemens Rechnern dabei..... Müsste zur Zeiten von P1 oder PII gewesen sein.

    Hi,


    womit hast du die Schwarze Farbe vom Gehäuse runterpoliert ?


    Habe auch ein lackiertes Tastaturgehäuse welche ich gerne wieder zur Originalfarbe zurückführen würde :-)

    Jau. Allein für die SID sind die 15€ schon ein Schnäppchen. War heute auch auf nem Flohmarkt. Außer PlayStations und Wii‘s nichts für das Sammlerherz.

    Ja, die Flohmarkt-Zeiten sind wohl vorbei...

    Ich hab vor 25 Jahren auf dem Flohmarkt einen c64 mit 2 Floppys, Joysticks, Disks, Monitor 20 DM bezahlt ;)

    Mein erster SX-64 hat auf dem Flohmarkt 5 DM gekostet. Ohne Scherz. Ließ sich nicht einschalten, wurde mir gesagt. Nochmal 5 DM für einen neuen Schalttransistor im Netzteil ausgegeben, und er ging wieder. :sunny::sunny::sunny:

    Okay. Ich gebe dir 10€ für den SX64. Sind immerhin 19.56 DM :-)


    Schade das ich so zwischen 2000 und 2005 nicht schon gesammelt habe. Da gab es alles für ein Appel und ein Ei :-(

    Jau. Allein für die SID sind die 15€ schon ein Schnäppchen. War heute auch auf nem Flohmarkt. Außer PlayStations und Wii‘s nichts für das Sammlerherz.