Posts by orangutanklaus

    Hallo Matthias,


    zu den Kleinen, den Woodstocks kann ich aus eigener Erfahrung etwas beitragen.
    Meines Erachtens wurde hier im Board immer mal wieder berichtet, wie mit diesen 'genieteten'
    Kontakten umzugehen ist.
    Wenn es nicht ums Aussehen und Schönheit geht, bei leichten chemischen 'Brandschäden' empfiehlt sich folgendes:
    Leiterplatte ausbauen, mit Zündkerzenbürste (Kupferborsten) die chemischen Akkurückstände entfernen/vernichten.
    Vor allem die Kontaktnieten müssen blitz blank werden. Eventuell vorher in die üblichen LP-Reinigungshausmittel einweichen
    Dann alles verzinnen, die Nieten und vor allem wichtig, eine Lötbahn von der Niete zu den spannungsleitenden Leiterbahnen auf der Platine ziehen. Zu den Spicies kann ich nichts sagen:
    Bei dem einen abgebrochenen Kontakt ist mit Sicherheit eine neue LP notwendig (Der Belgier)

    VG

    Die Kontakte in der Buchse habe ich zwar erneut so gut es ging gereinigt, sie sehen aber immer noch etwas grünspanig aus und geben eventuell immer noch keinen richtigen Kontakt.


    Viele Grüße

    Michael



    Die Lösung bei Kontaktproblemen wegen Grünspans durch ausgelaufene NiCd-Akkus der HP-Taschenrechner-Klassiker 35-67 lautet:

    - Das vergammelte Kontakt-Blech vollständig entfernen,
    - Eine Schottky-Diode mit möglichst geringer Uf (0,1Volt bei 50mA, z.B. Infineon BAT60A mit 10V, 3A)

    RICHTIG an die Spannungsversorgungsstifte im Taschenrechner, die Anode an den Stift des Rechners 'Pluspol Akku / Ladespannung/Konstantstromquelle 50mA' und die Katode der Schottky-Diode an den Stift im Rechner 'Spannungsversorgung 4,2V = 150mA' anlöten.

    So wird die etwas primitiv anmutende mechanische Lösung der Hewlett-Packard-Ingenieure für die Spannungsumschaltung wegen

    1.) dem Aufladung durch das Netzteil oder 2.) dem reinen Akkubetrieb in die elegantere elektronische Umschaltvariante mit LEBENSLANG KEINEN Kontaktproblemen oder gar eventuellen Kurzschlüssen der beiden Versorgungsspannungen durch verkantetes Einstecken und dem Versagen des mechanischen Ausschalters umgangen und vermieden.
    Der positive Nebeneffekt: Eine Überladung von NiCd / NiMH Akkus IM EINGESCHALTETEN Zustand ist dadurch nahezu ausgeschlossen, da ab 4,2-4,3 Volt erreichter Akku-Ladung eine ständige Potentialangleichung einsetzt.
    Aber: Mit dem Abstecken des 220Volt Trafos vom Netz MUSS IMMER auch der Stecker am Rechner entfernt werden, da sich eventuell der Akku mit seinem Potential 3,6V + über die Anode nach der Katode 4,2 V 150ma gegen jetzt 0-Potential entladen dürfte. Das ist alles. NIE WIEDER KONTAKTPROBLEME!

    WOW, wow, Glückwunsch. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
    Doch, doch, ich habe die Dame extra angeschrieben.
    Die hat das Paket, wie im Bild dargestellt, OHNE TRAFO, also nur mit diesem Rasierapperat-Netzkabel 220 Volt zusammengesteckt und KEINE FUNKTION festgestellt. :fp::fp::fp::fp::fp::fp:
    Und das Paket dann verkauft. 112 Euro
    Der punkt ist nur, wie weit kommt man mit dem 220Volt an die Niederspannungskontakte des 82120?
    Katastrophe!

    VG Ingolf


    Kleiner Rebus (Bilderrätsel) zum Wochenende!

    FINDE DEN FEHLER.


    Dieses Teil wurde am 19.4.2022 auf ebay als Hewlett Packard HP 41 CV für 112€ mit Text als 'Nicht Aufladbar', aber vorher ausprobiert und Stecker ordentlich gesteckt! ;) verkauft!
    Bemerkung: zur Reparatur / als Defekt.
    Die Spannungsversorgungseinheit war hier das HP 82120 (Akku- und Ladeteil in einem)

    Viel Spaß beim knobeln :):):)

    Hier eine chinabasierte BMS-Schaltung für neue 3x1,2 Volt NiMH-Akkus im HP 35.

    https://is.gd/87ViZ3,

    oder ähnliche Chinaware.

    Auf 3S, 3x1,2Volt, achten.

    Das HP 82010 Netzteil ist dann nach dem Umbau (Q2/Q3 und Rest raus, Schaltung rein) nur noch zum Laden von NiMH einsetztbar.
    Aber: Im Prinzip kann das Netzteil DAUERHAFT angeschlossen bleiben. Man würde dann dem NiMH-Akku-Managment der Chinaware vertrauen! 8o8o8o

    Hier hat der Marc seine Spannungsmessungen am geöffneten HP 82010A (Netzteil des HP 35) protokolliert.

    https://marc-hornschuh.de/hp-taschenrechner-netzteil-82010a/
    Erstaunliche Ergebnisse im Vergleich zu den Ergebnissen hier im thread von antikythera.

    Zitat: >>>Bei mir liegen beide bei reiner Gleichspannungsmessung ohne Last (mit dem Digitalmultimeter) bei ca. 3,6 bis 4 V.<<<

    Btw, ich komme auf exakt die identischen Ergebnisse wie der Marc H.!

    Seine Messung (siehe letztes Bild):

    [5] U_ = 16,5 V

    [6] U_ = 5,12 V

    [7] U_ = 11,3 V

    Die Messungen erfolgten mit einem Prema 5017 Präzisionsmultimeter, der Wechselanteil war recht gering. Die Steuung dürfte bei den verwendeten Bauteilen um 10-20% liegen. Die Pfeile zeigen in Richtung des Potentials, also bei [7] ist links „Minus“ und rechts „Plus“.

    Ich meine, Antikythera hat ein auf der Konstantstromquellenseite und deren typischer Ladeschaltung für damalige NiCd- 3,7 Volt-Akkus ein anders funktionierendes Netzteil (nur ca 4 Volt im Leerlauf) als der Matthias, der Marc und Onkel Ingolf.
    Konkret, die im Leerlauf messbaren ca 15-16 Volt = dürften wohl der Standard sein!? Ich habe auch erstmal aufgeschraubt und den Transistor Q3 Kollektor/Emitter geprüft, ohne negativen Befund, C-E-Strecke kein unkontrollierter Durchlass!
    Btw, auch der HP 35 auf meinem Schreibtisch funktioniert OHNE Akku und nur mit seinem Netzteil 82010A.
    Das stellt auch zu den Netzteilen der Woodstock-Serie überhaupt kein Problem dar.
    Denn HP 35 bekommt von dem Netzteil HP 82010A seine 4Volt= und gut isses,

    während die HP 25c/HP 29c eine reine Netzteil-Trafo- Sekundär-Spannung von ca. 10 Volt erhalten und der Akku auch integraler Bestandteil des gesamten Spannungsversorgungs und Ladekonzepts der woodstocker ist.

    Ladegeräte für weltweit fast alle Stromnetze mit ihren proprietären Steckervarianten auf der Primärseite für den Urahn Hewlett Packard HP 35: https://www.keesvandersanden.nl/calculators/chargers.php

    Hier bei Laportes link wird die 1.) Konstant-Spannung und 2.) Konstant-Ladestromschaltung 50 mA (gelegentlich werden hier ohne Last Überspannungen zu messen sein) des HP 335 Netzteils Idiotensicher erklärt.

    https://archived.hpcalc.org/laporte/HP35%20power%20unit.htm

    >>>Was daran ist sittenwiedrig? Das nennt sich "family&friends" und nicht "buy from foreigners". Das ist nicht dazu gedacht, Waren damit zu kaufen. Wer das dennoch missbraucht, selbst schuld, wenn es schief geht. Siehe mein Beitrag von neulich.<<<

    Als bitte, 1ST1,

    nach der Logik ist man für einen Kauf in einem kriminellen Fake-Shop selbst Schuld und muß verurteilt werden
    Der hat ja schließlich seine AGBs.
    yalsi
    Mod's reflektieren lediglich den social media's Zeitgeist. Da hab ich keine Sorgen.

    >>>Wenn Du schon selbst schreibst, dass Du erwartest, jetzt gesperrt zu werden, darf man vorsätzliche Provokation annehmen.

    Ich nehme an, es gibt Gründe für dieses Verhalten, würde es aber besser finden, wenn Du das woanders auslebst.<<<

    Man kann selbstverständlich von meiner Seite eine Provokation mit Vorsatz unterstellen.
    Man kann sich aber auch einen Knopf an Wange nähen und ein Klavier daran hängen, dann weiß man, was schwere Musik ist.
    Zum Beispiel. Man kann so viel, wenn man will. Man kann auch gegen die sittenwidrige Abzocke von paypal mit ihrer unausgereiften 'family&friends' Regelung für Ware gegen Geld-Geschäften vorgehen.

    Ich extrapolierte lediglich die Initialbestrafung auf Grund der rhetorischen Frage, ob irgendwer 'hinter dem Mond lebe', der offensichtlich wirklich zur Landkundschaft zu zählen ist.
    Es war nicht Provokanz, die mich anspornte, so zu schreiben. ich reflektierte lediglich das übliche Kindergartengepränge.
    Och, nöh, ich bin schon richtig hier.
    Habt Spaß, gern auf meine Kosten.

    2/2

    • !!!!!!!!!!!! persönliche Zahlungen, einschließlich Zahlungen über die PayPal-Funktion "Freunde und Familie", !!!!!!!!!!!!!

      Für Zahlungen dieser Art gewährt paypal also KEINEN Käuferschutz.
      Das rechtfertigt paypal jedoch in keinster Weise, Betrug zu fördern und zuzulassen.

      Tipp:
      Nehmen Sie sich einen brauchbaren Winkeladvokaten und klagen Sie bis zum Voßkuhle und ab dafür.
      Der paypal-Scheiß kann doch hier im Land nicht Tun und Lassen, was es will!
      SIE WERDEN IMMER RECHT BEKOMMEN MÜSSEN.
      Das ist ja hier immer noch Deutschland, oder habe ich wieder was verpaßt?


    1/2

    @Gyrtox
    paypal AGBs https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyer-protection

    Nicht unter den Schutz fallende Artikel und Transaktionen
    Nicht für den PayPal-Käuferschutz berechtigt sind die folgenden Artikel oder Transaktionen:Grundeigentum (einschließlich Wohneigentum),

    • Fahrzeuge, insbesondere Kraftfahrzeuge, Motorräder, Wohnmobile, Flugzeuge und Boote, sofern es sich nicht um leichte, tragbare Fahrzeuge für Freizeitzwecke wie beispielsweise Fahrräder oder Hoverboards handelt,
    • Unternehmen (wenn Sie ein Unternehmen kaufen oder in ein Unternehmen investieren),
    • Industriemaschinen, die in der Fertigung eingesetzt werden,
    • Zahlungsmitteläquivalente wie Geschenkkarten und Prepaid-Karten,
    • Zahlungen in Bezug auf Gold (ob in physischer oder in börsengehandelter Form),
    • Finanzprodukte oder Investitionen,
    • Wetteinsätze oder sonstige Glücksspielaktivitäten,
    • Spenden oder Zahlungen auf Crowdfunding- oder Crowdlending-Plattformen,
    • Zahlungen an staatliche Stellen (mit Ausnahme staatlicher Unternehmen) oder an im Auftrag staatlicher Stellen oder öffentlicher Behörden handelnde Dritte,
    • Zahlungen, die mit PayPal zur Begleichung einer Rechnung an einen Zahlungsdienst gesendet werden,
    • Käuferschutzanträge wegen deutlich nicht der Beschreibung entsprechender Artikel, die ganz oder teilweise individuell angefertigt wurden,
    • Käuferschutzanträge aus dem Grund Artikel nicht erhalten bei physischen, materiellen Gütern, die Sie persönlich abholen oder deren Abholung in Ihrem Namen Sie veranlassen. (Dies gilt auch für Artikel, die an einer Einzelhandelsverkaufsstelle gekauft wurden, außer wenn Sie die Transaktion persönlich mit dem PayPal-QR-Code für Waren und Dienstleistungen bezahlt haben),
    • Alles, was nach der Nutzungsrichtlinie von PayPal unzulässig ist,
    • Zahlungen, die als PayPal-Sammelzahlung vorgenommen wurden,
    • !!!!!!!!!!!! persönliche Zahlungen, einschließlich Zahlungen über die PayPal-Funktion "Freunde und Familie", !!!!!!!!!!!!!
    • Zahlungen, die Sie nicht über Ihr PayPal-Konto vorgenommen haben,
    • für den Weiterverkauf bestimmte Artikel, unabhängig von deren Anzahl.

    @toms >Wäre das normal vom Konto abgebucht worden, dann wäre das Geld ggf. weg.<

    NEIN, Sie können IMMER und 8 Wochen lang der paypal (family&friends/profi) Lastschrift widersprechen.
    Dann ist es wieder bei Ihnen.
    Jetzt haben Sei nur die Situation, das paypal eher gegen Sie,

    den Ehrlichen weil bequem greifbaren vorgeht und widersinnigerweise den Betrüger/Verbrecher laufen läßt.
    Finden Sei die Fehler im System mit einem fähigen Anwalt!


    Gyrotox
    >Jetzt bekommt er Inkasso schreiben von PayPal. Sein Anwalt sieht da auch keine Hoffnung.<
    Ich mache jetzt mal deines Freundes Anwalt Arbeit und kontrolliere die AGBs von paypal bezüglich family&friends.
    Dann schauen wir weiter.
    Bei mir war es so, daß paypal trotz Bezahlens über family&friends auf Grund der dargelegten Sachverhalte und der Greifbarkeit des Betrügers in meinem Sinne handelte und ich das Konto dann WIEDER nutzen durfte.

    >Falsch !

    https://www.chip.de/news/Krass…i-Ebay-vor_163343728.html<

    Ja also, wenn das von deutschen Qualitäts-Journalisten behauptet und verbreitet wird, dann muß das ja stimmen.
    Den Quatsch hatte ich auch gelesen und für das Erste geglaubt.
    Ich habe es jedoch ausprobiert und weiß es jetzt besser.
    Wenn Sie bei ihrem ebay/EKA-Einkauf gezwungenermaßen mit paypal family&friends über Ihr Bank-Konto bezahlen und ABBUCHEN lassen, BEKOMMEN SIE IMMER UND ZU 100% IHR GELD ZURÜCK!!! ENDE DER DISKUSSION!!!
    Das includierd dann naturgemäß KEIN Bezahlen mit paypal-Guthaben oder die Nutzung proprietär-rechtlich agierender Kreditkartenanbieter.

    >Ich hoffe er hat mit PayPal (nicht an Freunde) bezahlt.<

    Das wird fälschlicherweise immer behauptet, das man über paypal family&friends sein Geld abschreiben kann.
    Das stimmt leider überhaupt nicht.
    Da dort wie auch beim Bezahlen über paypal profi von meinem beim Bezahldienst gelisteten KONTO!!! ABGEBUCHT wird,

    kann ich als ultima ratio immer noch bis 8 Wochen nach dem Abbuchen widersprechen und habe vorerst mein Geld gesichert.
    Dann wird paypal sich melden und um das Geld ringen.
    Nun ja, wenn es von der anderen Seite Betrug ist, Anzeige bei der Polizei erstatten, ggf RA einbeziehen und über alle Vorgänge den Bezahldienst paypal informieren!

    Und dann einfach ganz ruhig abwarten, wie der Betrüger weiters agiert. paypal wird Ihnen bei Betrug (z.B. keine Warenlieferung) letztendlich IMMER Recht geben und hoffentlich das Konto wieder freigeben. ;)
    Ingolf

    @Torsten
    Ich guuurgle ebenso grad, bisher mit wenig Erfolg.
    4cmx1,4cm, ist dann doch ein wenig sperrig. Aber trotzdem DANKE!

    https://de.aliexpress.com/item…html?gatewayAdapt=glo2deu Ne, alles viel zu sperrig und dafür dann zu teuer.
    Genau solche Teile, welche 'Dietrich' aus den Hacker-Lipos gewonnen hat und eines dann in seinem EPSON HX 20 einsetzte.

    Genau sowas wird gesucht, Stückzahl ca 1000! Irgendwo in China müßen die Dinger für die Hacker-Lipoakkus ja produziert werden.


    Ingolf

    >Benutzt habe ich eine einfache LED-Anzeige aus einem abgeflogenen Flugakku der Firma Hacker.
    Der basiert auf einem 4-fach-Komparator LM 339<
    Aus der Hacker Beschreibung

    "Voltage Indicator Technologie --- Der TopFuel-Akku wird mit der bewährten Voltage Indicator Technologie ausgeliefert. Auf Knopfdruck wird der Ladezustand des Akkus über vier unterschiedlich farbige LEDs angezeigt. Der Voltage Indicator hilft dabei, den Ladezustand des Akkus zu jeder Zeit richtig einzuschätzen"

    Leider erst standardmäßig bei Lipos mit >
    900mAh enthalten, und die Kosten ab 20€!!!
    Gibt es diese 'Voltage Indicatoren' eigentlich EXTRA, ohne Lipos?
    Die sind ja schon schnuckelig, z.B. für eine kurze Spannungskontrolle bei LED-Taschenrechnern aus den 70igern!


    Gruß Ingolf

    Hallo Matthias,


    der Commodore SR 9190R, SR-No 37736.
    Der ist natürlich für mich hochinteressant!
    Ansonsten eine sehr schöne Sammlung. Ich finde ja, die TRs mit der roten LED oder der
    grünen VFD-Anzeige haben den meisten Charme.
    Im dritten Vitrinen-Bild lächeln mich doch HP-woodstocker aller Arten, außer der HP19c, an.
    Sehr schön. Da finden meine ein würdiges Heim.

    Welches Paket ist denn für Dich im Tausch interessant? Bei Interesse verkaufe ich auch den Rest nach dem Tausch

    zu meinem Einkaufspreis zzgl ein wenig das Porto. :)


    Grüße Ingolf

    Ach, ich von meiner Seite bin für Offenheit.
    Es sei denn, Toshi möchte das nicht.

    So ein öffentlicher thread hat ja auch für zukünftige Freunde der alten Taschenrechner einen Mehrwert.

    Ich suche IMMER diese Modelle von Commodore: SR 4190/5190/9190 und M55/S61.

    Hallo Matthias,


    Abgabebereitschaft besteht bei mir bei Hewlett Packards programmierbaren TRs (bin wohl eher der Commodore-Typ):


    1. -HP 25, funktioniert, Akku gewechselt, Tastatur GESÄUBERT!

    - org. HP-Netzteil

    - HP 82028A Akku-Ladegerät/Reverse Power pack +Akku im Plastic-Gehäuse


    2. -HP 29c, defekt,
    - zusätzlich der Bausatz vom ebayer lahaye für 35€ (falls die Original-Platine irreparabel ist)
    - original Netzteil, defekt, Wicklung durch
    - Kurzanleitung

    - HP19c/29c Bedienungs-Handbuch

    - und Zippo-Handgelenk-Tragetasche ;)

    Gruß Ingolf
    wie gesagt, diese Schätzchen stehen zur Disposition, eventuell.
    Ansonsten weiß ich, wo der hier im board der Marktplatz ist!

    Toshi falls Du den als reines Vitrinenstück mal nicht mehr magst … vielleicht können wir etwas vertauschen oä. Mir sind die Modelle die selten mal bei eBay auftauchen aber regelmäßig zu teuer 🤔 ich denke ich hatte den der jetzt bei orangutanklaus ist auch in der Beobachtung …

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias

    Hallo Matthias,


    ja die Commodore N-60iger sind wegen ihrer speziellen Rechencharakteristik, der Navigation, und der gutverdienenden Zielgruppe Piloten extrem TEUER. Ein halbwegs interessanter wird im Moment in Frankreich für 90€ (nur Teile) zzgl Transport angeboten.
    Der commodore s-61 kostete netto 35 pfund. Da es fast überhaupt kein Angebot weltweit gibt, ein vertretbarer Kauf.
    Weiteres nach seiner Ankunft und dem 'unboxing'. ;)
    Hoffentlich ist es nicht solch eine chemie-verätzte Krücke wie Sie der toshi erwischt hatte. Nach meinen Erfahrungen probieren dann die neuen Besitzer mit nem Ladegerät den Dingern Leben einzuhauchen und richten dann alles zu Grunde (die ROMs, die 'CPU' ist eigentlich recht robust und über andere Commodore-TRs verfügbar)


    Ingolf

    Hallo,


    die Quelle hier
    http://www.datamath.org/Relate…eman_2SR.htm#manufactured
    gibt dieses an: The Commodore Minuteman 2SR is powered by 4N-size rechargeable batteries.
    Das meint mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit folgendes:
    wiederaufladbare accus (original NICD) der Größe 4/5 AAA oder AA (ist auf dem Foto nicht eindeutig erkennbar) mit ihren typischen 1,2 Volt!!! (siehe wiki zum Thema N-battery)
    Besser noch eine zweite Meinung einholen, den die Spannungsdifferenz 2,4 V (accu) zu angegebener Netzteilspannung 4,5-6V
    läßt ein erstmal ein wenig stutzen. Aber nicht vergleichbar mit den 'verrückten' Spannungsverhältnissen bei den alten Hewlett-Packard Rechner zum Beispiel der Woodstock-Reihe


    Gruß Ingolf

    Hallo Toshi,


    diese Woche kommt mein Commodore-Schätzchen S61, direkt aus England.
    Wenn es dich interessiert, dokumentiere ich hier dessen Restauration.
    Es ist eigentlich ALLES ersetzbar oder neu herstellbar (Leiterplatten, Main-chip, VFD, Tastatur).
    Lediglich die 2 ROMs MOS MPS 7000 sind auf Grund ihrer speziellen Charakteristik (OTP mit dem TR-Programm/Ablauf)

    schwerer zu ersetzen.

    Grüße Ingolf