Diverse Software für Apple Macintosh

  • Ich habe mir wieder einen UMAX Apus 3000 zugelegt, einen Macintosh Clone mit 603e Prozessor und 200 MHz. Hier habe ich momentan folgende Probleme und überlege wie ich diese löse:


    1. USB-Support: Der erste Apple-Rechner mit USB-Support war der iMac mit Mac OS 8.1. Allerdings war die Unterstützung nur rudimentär und auch nur für USB 1.1 gedacht. Aber egal, würde mir reichen. Hat hier schon jemand USB 1.1 unter OS 8.1 ans Laufen bekommen? Nicht auf einem iMac der ersten Stunde, sondern auf einem anderen Rechner?


    2. USB-Support: Ggf. würde ich ja auch auf OS 8.6 updaten, aber dazu muss ich mir erst die Images runterladen. Sind in OS 8.6 die notwendigen USB-Treiber für Drittanbieter bereits enthalten, oder benötige ich für die USB-Karten dann immer noch zusätzliche Treiber?


    Ich habe zwei Digitus PCU-Karten. Eine für USB 1.1 und eine für USB 2.0. Dummerweise beide ohne Treiber-CD und im Netz finde ich keine passenden Treiber. Die Karten laufen laut OVP aber unter Mac OS 8.x (ich vermute daher 8.6 mit den Apple-Treibern).


    3. Ich habe auf eine HD-Partition mein damaliges APUS-Backup mit OS 8.5 kopiert, auf einer anderen Partition habe ich OS 8.1 neu installiert. Dummerweise habe ich keine OS 8.5 Installations-CD und auch nicht das 36 MB große Update auf 8.6. Im Netz finde ich nur die internationale Version. Hat hier evtl. noch jemand die Installations-CDs (8.5) und das Update deutsch (8.6)?


    Danke!

  • Also bei dem OS8.x kann ich oben mal schauen, da ist zumindest ne OS8 - ob das ggfls. die gesuchte ist?


    Grüße,

    Marcus

  • Siehste, glatt vergessen.


    Ich wurschtle mich auf dem APUS unter Mac OS 8.1 und 8.5 ja noch mit dem Internet Explorer 5 durch das Internet. Keine schöne Erfahrung. Auch der icab Browser macht da nicht viel mehr Spaß. Ein zeitgenössischer Browser wäre da echt Luxus ;-)


    Vielleicht hat da ja jemand einen Tipp?


    Classilla läuft meines Wissens nach ab 8.6, was ich ja leider noch nicht installiert habe.

    icab ist unter 8.5 nicht wirklich dolle.


    Was ist mit Opera?

    Welche Versionen laufen wie gut unter 8.5? Und lohnt sich das Upgrade auf 8.6, um besseres Surf-Vergnügen zu bekommen?


    Habe ich einen Browser übersehen? Netscape Navigator und Communicator sind ja nicht mehr benutzbar!

  • lol - da hatte ich mir auch einen Wolf gesucht. Leider ohne Erfolg...

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Vielleicht ist da was dabei, Seite ist "halbwegs" aktuell http://paedagogik.homepage.t-online.de/browser.htm


    Hatte früher Classilla auf einem iMac G3DV 400 mit 320MB gelaufen. Bis auf Filmchen, wie Youtube, funktionierte er, aber ziemlich träge.

    Denke mal, dass die Anforderungen an heute Internetseiten nicht weniger geworden ist, also wahrscheinlich nicht mehr richtig brauchbar.


    Für macintoshgarden oder andere klassische Internetseiten dürfte das aber ein gut funktionierender Webbrowser sein.


    Der UMAX Apus 3000 dürfte ein abgeändertes Board wie der PM4400 / PM7220 haben. Der größte Unterschied war, dass der Apple die CPU aufgelötet und der UMAX einen Sockel hatte.

  • Von Mac OS 8.5 müsste ich noch eine Installations CD haben. Ebenso von Mac OS 9.x. Auf dem Apus 3000 läuft max. Mac OS 9.1. Das Update auf Mac OS 8.6 müsste ich auch noch haben. Ich muss das aber alles mal raussuchen. Falls Du Interesse hast, melde Dich mal, dann kann ich danach suchen.


    Ich hatte für meinen Apus 3000 damals auch eine USB-Karte gekauft. Ich kann mich leider nicht erinnern ob damals Treiber mitgeliefert wurden oder ob die Mac OS eigenen Treiber ausreichten. Ich müsste mal schauen ob ich da irgendeine Treiber CD oder dergleichen noch habe oder finde. Leider steht mein Apus 3000 ca. 250 km entfernt von mir in einem Keller. Ich muss mir den unbedingt mal wieder zurückholen. Das war damals eine nette Maschine.

  • Von Mac OS 8.5 müsste ich noch eine Installations CD haben. Ebenso von Mac OS 9.x. Auf dem Apus 3000 läuft max. Mac OS 9.1. Das Update auf Mac OS 8.6 müsste ich auch noch haben. Ich muss das aber alles mal raussuchen. Falls Du Interesse hast, melde Dich mal, dann kann ich danach suchen.


    Ich hatte für meinen Apus 3000 damals auch eine USB-Karte gekauft. Ich kann mich leider nicht erinnern ob damals Treiber mitgeliefert wurden oder ob die Mac OS eigenen Treiber ausreichten. Ich müsste mal schauen ob ich da irgendeine Treiber CD oder dergleichen noch habe oder finde. Leider steht mein Apus 3000 ca. 250 km entfernt von mir in einem Keller. Ich muss mir den unbedingt mal wieder zurückholen. Das war damals eine nette Maschine.

    Würde ich gerne nehmen. Meine Versuche, die CDs runterzuladen und selbst zu brennen, sind gescheitert. Eine OS 8.5 Installation-Cd deutsch und das Update auf 8.6 wären super! Bei den Usb-Treibern wäre ich mit meiner Recherche noch, bis ich 8.6 installiert habe. Vielleicht läuft es dann ja auch so.

  • Du brauchst keine speziellen Treiber für die USB-Karte. Deine USB 1.1 Karte muss einen Chip von OPTI haben... dann läuft die USB-Karte mit Boardmitteln ab MacOS 8.5. Im Bezug auf USB-Support ist MacOS 8.6 aber das Mindeste dessen, was man installiert haben sollte. Unter 8.5 gab es noch einige Bugs.

    Gruß ERNIE


    -- MacSchrauber.de | A4000 | A600 | 1040 STF | PM G3 MT | LC II | etc. --