Brauche bitte Hilfe beim Einbau / Anschluss einer Mhz-Anzeige

  • Hallo liebe Community,


    da mir bei der Identifikation des Motherboards und dem Austausch des Quartz bereits so toll geholfen wurde, eröffne ich jetzt mal als neues Thema die Bitte um Hilfe zur Mhz-Anzeige.

    Da ich solch eine Anzeige noch nie angeschlossen habe, soll da natürlich auch nichts kaputt gehen. Ich fasse meine Fragen mal kurz zusammen:


    1. Woher beziehe ich den Strom für die Anzeige?

    2. Am Turbobutton des Frontpanel hängt ein einzelnes abgeschnittenes Kabel (die beiden anderen Kabel sind mit dem Motherboard bereits verbunden).

    Ich vermute dieses abgeschnittene Kabel geht auch zur Mhz-Anzeige?!

    3. Jumper für die Anzeige (da wurde mir in meinem altem Thema jedoch bereits gute Hilfestellung geleistet)

    4. Fehlt noch etwas zum Anschluss?


    5. Wie verlinke ich ein Thema? Damit man hier weiß, woraus das neue Thema entsprungen ist.


    Ich sage jetzt schonmal Danke und freue mich auf eure Unterstützung.

  • zu 1. 5Volt über den 6Pin Block, belegung habe ich gerade nicht im Kopf aber ich sehe da die Beschriftung + und - Normalerweise geht von dem Molexstecker oder direkt aus dem Netzteil ein dünnes rot/schwarzes Kabel ab. Wenn nicht zapfst du einen Molexstecker bei ROT/SCHWARZ an.


    zu 2. gibt verschiedene Möglichkeiten, mal wird der Turbo Button durchgeschliffen, hat also einen Anschluss für das Mainboard und einen für das Frontpanel,

    mal wird nur ein Signal vom Mainboard zurückgeliefert, Glaube in meinem Highscreen habe ich die gleiche Anzeige, schaue nachher mal nach... wenn nicht schon ein anders Mitglied schneller ist ;)

  • zu 1. 5Volt über den 6Pin Block, belegung habe ich gerade nicht im Kopf aber ich sehe da die Beschriftung + und - Normalerweise geht von dem Molexstecker oder direkt aus dem Netzteil ein dünnes rot/schwarzes Kabel ab. Wenn nicht zapfst du einen Molexstecker bei ROT/SCHWARZ an.


    zu 2. gibt verschiedene Möglichkeiten, mal wird der Turbo Button durchgeschliffen, hat also einen Anschluss für das Mainboard und einen für das Frontpanel,

    mal wird nur ein Signal vom Mainboard zurückgeliefert, Glaube in meinem Highscreen habe ich die gleiche Anzeige, schaue nachher mal nach... wenn nicht schon ein anders Mitglied schneller ist ;)

    Danke für die Antwort.


    zu 2. soweit ich mich bisher erkundigen konnte gibt es in den meisten Fällen zwei Optionen zum Anschluss. 5 Pin Variante hat den Anschluss für die 2 Pins der 5V und 3 Pins für den Turbobutton. 6 Pin Variante hat den Anschluss für die 2 Pins der 5V, 2 Pins für Turbo-Led vom Frontpanel und 2 Pins für Turbo-Led zum Motherboard.


    Jetzt hat meine Anzeige wohl die 6 Pin, der Turbobutton vom Gehäuse jedoch 3 Kabel (eines davon wurde anscheinend vom Vorbesitzer durchgeschnitten). Anzeige und Gehäuse gehören jedoch zusammen. Ich vermute trotzdem das es die 6 Pin Variante ist?! Solltest du das gleiche Display haben, wäre das natürlich super, so könnte ich ja direkt alles korrekt anschliessen und die Belegung der Pins wäre auch schon klar. Freue mich also auf deine Antwort.

  • Bin ein kleines Stück weiter gekommen. Von der 6er Gruppe Pins (links Mitte) ist der untere +&- für die 5V. Die Belegung der Pins für die 7 Segment Anzeige konnte ich mir so jetzt schon zusammenfassen. Es funktionieren die Modi für Hi&Lo, und Hi. Der Lo-Modus zeigt nie etwas an. Die Gruppe der drei Pins (oben links) scheint für den Turbobutton zu sein. Durch ausprobieren und ändern des Jumpers der 3er Gruppe vermute ich das damit der Turbo-Modus umgeschaltet wird (funktioniert ja bei zwei der drei möglichen Belegungen der Pins der 7 Segment Anzeige). Das würde auch zu den ursprünglichen drei Kabeln des Turbobutton passen (eines wurde abgeschnitten). Ich habe so jetzt zumindest eine Anzeige für 33 Mhz, natürlich sollte es nun auch funktionieren wie ursprünglich gedacht, so das ich auch die Anzeige wechseln kann. Komme hier jedoch nicht weiter. Merkwürdig finde ich auch das die Anzeige sehr sehr warm wird, das sollte doch nicht normal sein, oder? Könnte da evtl. ein defekter Transistor schuld sein? Hoffe ja das mir hier jemand weiterhelfen kann.

  • jede Jumper-Gruppe steuert immer jeweils ein Element der 7-Segment-Anzeige:

    rot: Jumpergruppe für je ein Element

    wenn du dann einen Jumper entweder auf Blau, grün oder Lila steckst, wird das jeweilige Element bei Low - oder bei High ..oder bei beiden angesprochen


    einfach ausprobieren - geht nix kaputt

    nur nicht einen Jumper von einer auf die nächste Gruppe stecken

    warm darf so ne Anzeige schon werden .. aber wirklich heiss - also über 50°C sollte sie nicht werden

  • Guten Abend

    oOaQuaOo ,


    Nur noch mal zum Verständnis,


    Zu der 6 poligen Leiste,

    Vorschlag,

    Wir bezeichnen auch die einzelnen Pins, dann gibt's auch keine Mißverbdnisse,


    Zählweise, von links nach rechts dann ein Reihe nach unten


    Pin 2 wäre dann z.b oberste Reihe rechts

    Mit einem Plus,


    Frage an welchen Pins hast du die Vcc 5 V und die Masse angeschlossen, an welchem Pin dann das Turbo Signal vom Mainboard J5,

  • Hallo lieber fanhistorie,


    bin mit der Benennung der Pins gerne einverstanden. Die 5V an Pin 1&2 habe ich direkt vom Netzteil mit einem Adapter von einem der Molex-Kabel gezogen. Das Turbosignal und auch die Turbo-LED vom Motherboard habe ich an der Anzeige noch nicht angeschlossen. Wie gesagt vermute ich das es an die 3 Pins ganz oben links gehört (da ist auch dem Bild noch ein Jumper drauf). Ground wird da vermutlich der mittlere Pin sein. Durch umstecken des Jumpers kann ich somit rein theoretisch die Modi wechseln. Ich muss jedoch noch das dritte leider abgeschnittene Kabel am Turbobutton durch ein Neues ersetzen. Die Belegung der Pins für die 7 Segment habe ich schon durch ausprobieren herausgefunden. Nach dem Bild von Shadow-aSc wäre blau für Hi, grün für Lo und lila für beide Modi. Hi und Hi&Lo funktionieren durch umsetzen des Jumpers an den drei Pins oben links, doch bei dem Lo-Modus bleicht die Anzeige immer aus, unabhängig wie der Jumper oben links gesetzt ist, praktisch so, als wenn das Segment keinen Jumper hätte.


    Ich mache mir morgen gerne mal die Arbeit eine kleine Übersicht zu erstellen, was ich von der Belegung der Pins nach meinen bisherigen Erkenntnissen herausfinden konnte.

  • Danke lieber Shadow-aSc für die kleine Darstellung. Die Belegung der Pins habe ich mittlerweile schon rausfinden können (mehr dazu im Kommentar an fanhistorie). Habe leider nichts um die Temperatur der Anzeige zu messen, doch sie macht dem Prozessor echt schon Konkurrenz, und der braucht auf alle Fälle noch eine passive Kühlung spendiert. Die Anzeige ist nach meiner von Hand gemessenen Temperatur :fp::ätsch: zu hoch. Ich bilde mir ein das evtl. Bauteile defekt oder kaputt sein könnten (werde da an einem der nächsten Tage mal in Ruhe versuchen zu messen), zumal auch nur zwei der drei möglichen Modi der Segmente funktionieren. Bin jetzt leider kein Elektronikprofi, doch ich vermute einen defekten Transistor, zur Sicherheit werde ich die Wiederstände auch noch prüfen müssen. Melde mich, sobald ich neue Erkenntnisse habe. Wegschmeißen möchte ich die Anzeige auf keinen Fall, ich sehe solche Dinge als gute Möglichkeit etwas zu lernen, auch soll natürlich dieses Bauteil erhalten werden (deswegen bin ich auch diesem Forum beigetreten, um zu lernen wie man alte Computer und auch deren Bauteile erhalten kann). Würde mich freuen von dir wieder ein Feedback zu erhalten, nachdem ich dann dieser Tage neue Erkenntnisse mitteilen kann.

  • Guten Morgen

    oOaQuaOo


    Was meinst du mit den 3 Modi,


    Vorschlag : um die Segmente zu prüfen

    Setzte alle Segmente, dann einschalten dann sollte alle gleichmäßig leuchten,

    Wenn dann schon Differenzen auftauchen, muss man halt so damit vorerst leben


    Also wäre dann die Versorgungsspannung

    Pin 5 Masse /GND

    Pin 6 dann 5V,

    Unterste Reihe


    Wenn dann nur diese beiden Pins angeschlossen werden, sollte dann Lo oder je Einstellung eine kleinere Takt Anzeige leuchten,


    Wenn du dann vom Mainboard weg, das geschaltete Turbo Signal ( 5V) angelegt wird sollte dann die Anzeige umschalten,


    Siehst du evt an der Seite eine Bezeichnung, Nummer auf der Anzeige

    So das man diese identifizieren, bzw nach einem Datasheet suchen kann,