Mailbox auf der Classic Computing und dem VCFB am 2. und 3.10.2015

  • Leider besitze ich gar kein Modem mehr, dafür hatte ich in den letzten 15 Jahren (mindestens) keine Verwendung. Da ich in der Zeit zwei mal umgezogen bin, habe ich auch keines aufbewahrt. Inzwischen sind sie auch auf Flohmärkten sehr selten geworden. Mein iBook (Clamshell) hat ein Modem eingebaut, aber da habe ich das Apple-Kabel nicht mehr. In dem Kabel saß irgend ein aktives Bauteil, es ist also nicht einfach nur ein Kabel.

  • Leider besitze ich gar kein Modem mehr, dafür hatte ich in den letzten 15 Jahren (mindestens) keine Verwendung. Da ich in der Zeit zwei mal umgezogen bin, habe ich auch keines aufbewahrt. Inzwischen sind sie auch auf Flohmärkten sehr selten geworden. Mein iBook (Clamshell) hat ein Modem eingebaut, aber da habe ich das Apple-Kabel nicht mehr. In dem Kabel saß irgend ein aktives Bauteil, es ist also nicht einfach nur ein Kabel.


    Ich habe noch einen Haufen serielle Modems. Es sind aber zumeist <9600 Modelle. Ich müsste mal schauen, was ich tatsächlich habe... das kann aber was dauern.

  • Ich habe noch einen Haufen serielle Modems. Es sind aber zumeist <9600 Modelle. Ich müsste mal schauen, was ich tatsächlich habe... das kann aber was dauern.


    Möglicherweise hätten ja noch mehr Leute Interesse, die aber auch kein Modem mehr haben.
    Dürften die sich denn ggfs. auch an Dich wenden ?

  • Im Moment ist ein ATARI SX212 zu mir unterwegs. In einem andern Beitrag suche ich passende Software. Mal schauen, eventuell schaffe ich es ja noch.


    Gruß Reiner

    --- Der Fischkopp aus dem wilden Süden ---
    --- reiner-schulz.org ---

    --- BBS-Mailbox 0049 7131 970251 ---

  • Wie wuerde es denn mit einem C64 gehen?


    RS232-Interface am userport (mit original Kernel bis max 300 oder 600 Baud?) -> Serielles Modem gebremst auf 300 Baud
    Welche Software???


    Ich habe insgesamt 3 oder 4 Modems - 2x Elsa Microlink 56k, 1x Diamond Supra Express 33.6k und wenn ich es noch finde ein internes 8-Bit ISA FaxModem 2400/4800


    eigentlich sollte ich versuchen letzteres im EuroPC zum laufen zu bekommen.


    schoenes Projekt, aber woher nehme ich jetzt noch die Zeit das einzurichten?

  • C64 ist eher ungünstig, 80 Zeichen Darstellung sollte schon vorhanden sein.
    Den Euro-PC fände ich da auch reizvoller.
    Oder aber ein C128.


    Die Einrichtung eines Terminalprogramms nebst Modem ist ja eigentlich nicht so wild.
    Könnte ich aber gerne für Dich erledigen, wenn Du dafür den Aufbau der Mailbox (Hard-und Software) und der Telefonanlage übernimmst. :D

  • C64 ist eher ungünstig, 80 Zeichen Darstellung sollte schon vorhanden sein.


    Es soll ja auch Programme mit softwaremaessigen 80 Zeichen/Zeile geben. Kaum lesbar, aber fast wie bei den grossen ;-)


    Könnte ich aber gerne für Dich erledigen, wenn Du dafür den Aufbau der Mailbox (Hard-und Software) und der Telefonanlage übernimmst. :D


    Ach weist Du, lass mal - Du willst mir ja nur den Spass wegnehmen :tüdeldü:

  • Ich bin dabei verschiedene SFDs zu reparieren.


    Commodore hat doch bestimmt neben dem Technischen Manual auch ein Reparatur Manual (Service manual) hergestellt ?


    Ich hab leider verpaßt mir ein zu besorgen solange das noch ging.


    Hat das Jemand ? B.z.w. ist Deine sehr gute Anleitung so viel bewundert und gelobt

    wäre vielleicht auch toll.



    Kann mir da Jemand bei helfen ?


    Eine meiner SFD kann die Direktorie einwandfrei aufrufen jedoch meldet bei

    jedem Ladeversuch "File not found".


    Steck ICs sind ok ebenfalls das Laufwerk und die Diskette.

  • Man Stefan,

    Du Tröte.Immer ruhig Brauner. ^^^^^^^^^^^^

    Gruß


    Wolfgang :winke:



    ________________________________________________________________________________________________________________

    :) Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig :)