C64 mit Speeddos Plus und Zubehör gegen Monitor

  • Moin,
    da ich mit dem C64 nie richtig warm wurde und Platz brauche, gebe ich die C64er ab. Mir schwebt ein Tausch gegen einen Monitor von IBM oder Commodore für meinen IBM XT bzw. PC20 vor.
    Es handedlt sich um 2 Stück Commodore C64, ein Gerät (1) ist in Ordnung, mit Zubehör und Speeddos Plus ausgestattet, ohne Monitor.
    Das 2. Gerät startet nicht, es ist mit 4-fach Betriebssystemmodul-Platine ausgestattet, 3 davon bestückt. Ich hätte diese Platine am heilen Gerät 1 ausprobieren können, aber wer weis, was dann am heilen Gerät kaputt geht.
    C64 (1) Diskettenlauf- und Bandlaufwerk, 2x Netzteile, LCD TV BOX, Verbindungskabel, siehe Bilder.
    C64 (2) bis auf die 4-fach Betriebssystemmodul-Platine und Drehschalter kein Zubehör, Kontrolllampe leuchtet.
    Wer hat Interesse am Tausch?

  • Hi.


    Moni habe ich leider nicht.
    Könnte dir aber meine Alphatronic P2 anbieten im Tausch (8085System mit 2xDisk-LW; Basic und CP/M). läuft einwandfrei. Bilder sind hier irgendwo.
    Ich möchte mit mehr auf C64/Atari ST/Workstation konzentrieren.


    Da wir nicht weit auseinanderwohnen.. ;-)


    Peter


  • Moin,
    Danke fürs Angebot, der Tausch klappt leider nicht, da das Gerät nicht in meine "Ansammlung" passt.
    Schönen Gruß an mein Holzminden... :P


  • Würde statt Monitor auch eine reine Xt-Tastatur im Tausch akzeptieren, deshalb nach oben geschoben.

  • Wie unterscheide ich denn die alten AT mit 5 pol DIN von den noch älteren XT (auch 5 pol DIN meines Wissens nach)? Ich habe hier einen ganzen Stapel mit Tastaturen, viele noch mit 5 pol DIN Stecker - wenn ich weiß wonach ich schauen muss gehe ich den mal durch...


    Gruß, Jochen

  • Wie unterscheide ich denn die alten AT mit 5 pol DIN von den noch älteren XT (auch 5 pol DIN meines Wissens nach)? Ich habe hier einen ganzen Stapel mit Tastaturen, viele noch mit 5 pol DIN Stecker - wenn ich weiß wonach ich schauen muss gehe ich den mal durch...


    Gruß, Jochen


    Zumindest sind bei meinen XT-Tastaturen die F1-F10 Tasten links angeordnet.


    :D EDIT: doppelt hält besser...

  • HI,
    beim Aufräumen ist mir ein Philipps Grünmonitor Philips BM7502/00 mit Composite Anschluss in die Finger geraten. Im Originalkarton. Wäre das was? Dann würde ich den rauskramen und anschliessen um die Funktion zu testen.


    VG
    Jörg

    “I'd like to go against you and see what your made of.”

    Edited once, last by GlaJoerg ().

  • Ich glaube meine Tastatur hat ein paar Tasten zuviel ... und auch keinen 5-pol DIN Anschluss. Weiß jemand wozu die passt?
    Sonst hätte ich nur noch ein umschaltbare XT/AT Tastatur - die hat wenigstens den passenden Anschluss.


    ... zu 'nem InfoWindow II Terminal:


    http://store.flagshiptech.com/…-122-keyboard-no-monitor/

  • Stimmt, an das Bild von dem Bildschirm kann ich mich noch vage erinnern - die standen in der Firma, in der mein Vater arbeitete, und da stammt auch die Tastatur her. Der Thread ist ja schon etwas älter - wenn Du die Tastatur brauchst, kannst Du sie haben. Nach Nordhorn könnte ich sie auch mitbringen.


  • HI,
    beim Aufräumen ist mir ein Philipps Grünmonitor Philips BM7502/00 mit Composite Anschluss in die Finger geraten. Im Originalkarton. Wäre das was? Dann würde ich den rauskramen und anschliessen um die Funktion zu testen.


    VG
    Jörg


    Danke,
    aber es sollte schon ein Monitor oder eine XT-Tastatur sein, welche zum IBM- bzw. Commodore XT passt.

  • ,Hallo Jürgen,


    Ich habe eine Tastatur gefunden, die man zwischen XT und AT umschalten kann - allerdings sind die F-Tasten oben und nicht seitlich. Eventuell habe ich noch einen passenden Monitor, den habe ich aber nicht hier, sondern wegen Platzmangel in meinem Wochenendhaus gelagert. Hoffentlich ging er beim letzten Umzug nicht verloren - da ging einiges weg, weil ich einfach keinen Platz mehr hatte. Wenn es zeitlich klappt, schaue ich heute Abend nach und melde mich dann wieder.
    Gruß Jochen

  • ,Hallo Jürgen,


    Ich habe eine Tastatur gefunden, die man zwischen XT und AT umschalten kann - allerdings sind die F-Tasten oben und nicht seitlich. Eventuell habe ich noch einen passenden Monitor, den habe ich aber nicht hier, sondern wegen Platzmangel in meinem Wochenendhaus gelagert. Hoffentlich ging er beim letzten Umzug nicht verloren - da ging einiges weg, weil ich einfach keinen Platz mehr hatte. Wenn es zeitlich klappt, schaue ich heute Abend nach und melde mich dann wieder.
    Gruß Jochen


    Ich suche nur eine Tastatur mit seitlichen F-Tasten, also rein XT.

  • Ich habe einen XT-Monitor (Grün). Muss er zwingend von IBM oder Commodore sein? Ich schaue dann mal, was es für ein Hersteller ist.


    Habe Dir eine PN geschickt.

  • Danke,
    aber es sollte schon ein Monitor oder eine reine XT-Tastatur sein, welche zum IBM- bzw. Commodore XT passt.

  • Danke,
    aber es sollte schon ein Monitor oder eine reine XT-Tastatur sein, welche zum IBM- bzw. Commodore XT passt.

    Passt er ja?! :huh: Ist ein XT-Monitor, der vorher am IBM XT hing.

  • Also, jetzt genauer:
    Der Monitor von IBM muss zum IBM XT 5160 passen.
    Der Monitor Commodore zum PC10/20.
    Gleiches gilt für die gesuchte XT-Tastatur.
    Nicht irgentwelche Fremdfirmen, die auch passen würden, wie: jetzt habe ich einen Sanyo Monitor zum PC10 - sieht sch...... aus und darum geht es.

  • Also, jetzt genauer:
    Der Monitor von IBM muss zum IBM XT 5160 passen.
    Der Monitor Commodore zum PC10/20.
    Gleiches gilt für die gesuchte XT-Tastatur.
    Nicht irgentwelche Fremdfirmen, die auch passen würden, wie: jetzt habe ich einen Sanyo Monitor zum PC10 - sieht sch...... aus und darum geht es.

    Dann schreib doch einfach demnächst Du suchst einen Monitor der Marke IBM und/oder Commodore und nicht "ein Monitor oder eine reine XT-Tastatur sein, welche zum IBM- bzw. Commodore XT passt." Würde einige Posts sparen...;-)


    PS: Verschenke einen Grünmonitor, der auch an einen IBM XT 5160 passt, unbekannten Fabrikats, aber nett anzusehen :thumbsup:

  • @Dirk: Der müsste ja dann einen TTL-Eingang haben. So einen könnte ich noch brauchen. :)
    Sonst tauchen immer nur die mit Composite-Eingang auf.

    Siehste, schon hat der Monitor ein neues Zuhause ;-) :thumbsup:

  • Hallo Jürgen,


    ich habe noch eine XT-Tastatur mit seitlichen F-Tasten gefunden. Allerdings in schwarz mit hellen Tasten, bei Interesse mache ich ein Bild. Der Monitor existiert nicht mehr - der ist beim Umzug wohl nicht mitgekommen. Alternativ hätte ich noch eine MFM-Platte zu bieten, allerdings nicht als FileCard.


    Gruß, Jochen

  • Palky, wäre eine Unitek K150-M passend? Siehe Bilder. Müßte ich aber auch noch erst mal wieder am XT ausprobieren und das schaffe ich nicht vor dem Wochenende. Tastatur hat noch eine mitgenommene OVP und das Spiralkabel hat noch den "Verhüterli".


    Bei Interesse bitte weiter per PN.


    Gruss, Nibble

  • So Palky, wer soll nun dein Herzblatt sein?


    Kandidatin 1, die ungetestete Rauschdiagnose, die einsam auf neue Herausforderungen wartet und ohne Gegenleistung dein Leben versüssen möchte. Oder Kandidatin 2, die rassige Schwarze von Joe_IBM, mit strahlend weissen Tasten. Oder Kandidatin 3, die geheimnisvolle Nibble, die gerne heruntergekommene Klamotten trägt, aber stets ein Verhüterli bei sich trägt.


    Entscheide dich bitte jetzt.

  • So Palky, wer soll nun dein Herzblatt sein?


    Kandidatin 1, die ungetestete Rauschdiagnose, die einsam auf neue Herausforderungen wartet und ohne Gegenleistung dein Leben versüssen möchte. Oder Kandidatin 2, die rassige Schwarze von Joe_IBM, mit strahlend weissen Tasten. Oder Kandidatin 3, die geheimnisvolle Nibble, die gerne heruntergekommene Klamotten trägt, aber stets ein Verhüterli bei sich trägt.


    Entscheide dich bitte jetzt.


    :D

  • Moin,
    man bedankt sich für die Angebote, aber anfangs stand "Mir schwebt ein Tausch gegen einen Monitor von IBM oder Commodore für meinen IBM XT bzw. PC20 vor".
    Später erweiterte ich mit "Würde statt Monitor auch eine reine Xt-Tastatur im Tausch akzeptieren"
    Ich dachte bis dato, der Hinweis auf Monitor von IBM reicht aus, dass auch eine reine XT Tastatur von IBM gesucht wird. :lol:
    Ich entschuldige mich also für meine ungemein mißverständliche Formulierung.
    Meiner Vorstellung, zu meinen vorhandenen IBM bzw. Commodore XTs entsprechende passende Geräte zu finden, scheint Wunschdenken meinerseits zu sein.
    Ist es denn so abartig, zum IBM XT auch einen IBM Monitor zu stellen? Oder den Commodore PC20 mit einer Commodore XT Tastatur zu verbinden?
    Und einen Gemischtwarenladen möchte ich nicht eröffnen.
    Deshalb nochmal, jetzt ganz langsam wie gewünscht, gesucht wird im Tausch nur, und zwar ganz genau nur: :OK:
    -ein IBM Monitor für den vorhandenen IBM XT
    oder
    -ein Commodore Monitor für den vorhandenen Commodore PC20
    oder
    -eine IBM XT Tastatur für den vorhandenen IBM XT
    oder
    -eine Commodore XT Tastatur für den vorhandenen Commodore PC20

    Ansonsten motte ich die ungeliebten C64er ein, Platz habe ich.