Demodisk 1040STFM

  • Ich hab nen 1040 im Keller.

    Habt ihr nen Tipp, wie ich mir mal vor Augen führen kann, was der so taugt?

    Ich hatte früher schon kaum mit Atari zu tun.

    Ein USB Diskettenlaufwerk hab ich wohl. Was wäre euer Tipp, wie bring ich das am Besten auf Diskette, damit der ST damit was anfangen kann?

  • Also eigentlich sollte es ausreichen, die Dateien der Diskette ganz normal zu kopieren. Mit der Einschränkung, daß das Laufwerk 720kB schreiben können sollte und man die Disk am Günstigsten direkt im Atari formatiert hat.

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries

  • Danke für die Tipps. Das Formatieren mit

    format /T:80 /N:9 a:

    Hat zumindest geklappt unter Win10 mit USB Floppylaufwerk

    Files habe ich draufkopiert - jetzt muss ich den STFM nur noch an den Fernseher bekommen ...


    Oder mir eine FBAS Monitor-Kabel basteln (Pin 2, richtig?). Oder hat jemand so eins übrig?

  • Was die Demonstration der Fähigkeiten des ST angeht, schau dir mal diverse Mega-Demos an, die man auf pouet.net oder so findet. Meiner Meinung nach empfehlenswert, die Klassiker:


    - So Watt

    - The Union Demo

    - Live is a bitch

    - Dark Side of the Spoon

    - Red Sector Demo (jaja...)


    Bei Gelegenheit kann ich noch mehr nennen es gibt dutzende wirklich gute Demos, ich komme nur gerade nicht an mein Server-Share dran, um nachzusehen.


    Diese Demos musst du aber auf jeden Fall mit dem oben genannten FloIMG am PC auf Diskette zurückschreiben (keine USB-Floppy!), oder mit JayMSA auf dem ST. Dateiweise geht bei den Demos üblicherweise nicht. Oder du benutzt einen Gotek, dann kannst du die Diskumages direkt booten.

    1ST1

    Edited once, last by 1ST1 ().

  • Das gibts eins, das ist nur ein paar Jahre alt, sehr schön gemacht, aber den Namen weiß ich momentan nicht. EIn weiteres wäre "Snowman" oder so ähnlich, da wird eine Geschichte über einen Schneeman erzählt. (Das läuft allerdings auch in Farbe)

    1ST1

  • https://www.youtube.com/watch?v=wuOmoV5edRk

    Bad Apple ?? vielleicht. Guter Name für ein Demo ... ;)


    Ich guck die auch immer mal gern für Atari an, wenn auch nur bei YT, v.a. weil ich eigentlich mal noch irgendwann ein Linklist mit 3D Effekten zum "3DKurs" machen wollte. Dabei merkt man aber schon, daß die immer noch besser werden. Das da z.B. ist ein schöne 3D Teil, aber eben wie oft dann auch schon STE.

    https://demozoo.org/productions/271632/


    Dafür ist evtl. die Seite ganz interssant zum Durchsschauen.

    -- 1982 gab es keinen Raspberry Pi , aber Pi und Raspberries