PET 2001 lädt keine Disk mehr (PetSD+)

  • Hallo zusammen.


    Mein lieber PET 2001 hat nach zwei Tagen dauerbetrieb jetzt aufgehört vom PetSD+ etwas zu laden.

    Will man etwas laden (programm oder Dir) dann bleibt der PET bei Searching for $/Programm stehen.


    Ein paar Stunden davor ging noch alles. :(


    Wird das PetSD+ komplett vom Pet getrennt belibt er trotzdem dort stehen und zeigt kein "Device not present error".

    Denke daher das der PET ein Problem hat .



    Jemand eine Ahnung was ich tun kann?


    lg

    Andreas

  • Vermutlich gibt es ein Problem mit den handshake-Signalen am IEEE-Bus.

    Natürlich erstmal ein anderes Kabel probieren, oder dieses Kabel an einem anderen Rechner.

    Wenn das nicht weiterhilft: Im PET sind der MC3446 an A9, der 6522 an A5 und der 6522 an B8 an den entsprechenden Signalen beteiligt.

    Am einfachsten ist natürlich der 6520 zu kontrollieren, den kann man einfach gegen den anderen tauschen.

    Wenn der Fehler dann vom IEEE-Bus zur Tastatur wandert, war das der Schuldige. Das ist aber die unwahrscheinlichste Variante.

    Die meisten der maßgeblichen Signale verarbeitet der 6522.

    Den am besten in einem anderen PET/CBM testen.

    Wenn das alles nichts ändert, dürfte das Problem der MC3446 an A9 sein.


  • Also wenn ich den 6520 von B8 mit dem 6520 von G8 tausche, dann kommt das Einschaltbild aber kein Cursor und das Datenlaufwerk läuft pausenlos statt nur mal kurz an.


    Möglich das hier das Problem ist.

  • Genau. :thumbup:

    i-Telex 211230 dege d

    http://www.marburger-stammtisch.de


    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Hallo Jungs,

    Ich wollte nur melden das der Austausch der 6520 den PET 2001 wieder zum Laufen gebracht hat.

    Vielen Dank an alle Helfer!


    lg

    Andreas