Was ist ein 'Moniputer'?

  • Ich packs mal gerade hier rein, weil ich sonst nicht weiß, wohin damit: Eigentlich hatte ich ja nach etwas anderem gesucht, im Internet, bin dabei dann aber auf das hier gestoßen. Kann damit irgendwer irgendwas anfangen? Ich meine, ich bin ja nun zwar auch nicht nur von heute, aber davon habe ich bislang noch nichts gehört (ich fand's ebenso interessant wie witzig... ^^ )

  • Das ist doch ganz einfach, steht ja alles da.
    Das ist einfach ein Mainboard mit integriertem Graphik-Chip ;)
    Vermutlich einfach eine frühe Bezeichnung für ein Mainboard mit integrierter Grafik ;)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Das ist einfach ein Mainboard mit integriertem Graphik-Chip ;)
    Vermutlich einfach eine frühe Bezeichnung für ein Mainboard mit integrierter Grafik ;)


    Nö, das Board hat ja extern gar keinen VGA Anschluß, der ist nur intern vorhanden. Das ist also das nach was es sich anhört, ein Monitor mit integriertem Computer.

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • Und was ist ein "VGA-Feature Connector" ??

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Nö der (Röhren) Monitor kommt schon an die analoge VGA die aber nur intern vorhanden ist. Am Feature Connector kann man externe digitale Signale z.B. Overlays direkt auf den RAMDAC der Grafikkarte schieben. Zweck und Verwendung unbekannt. Hatte aber früher praktisch jede VGA und auch schon EGA Karte.


    Versendet mit tapatalk 2 von x1541

    Zuletzt repariert:
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
    21.5. PET2001 zweimal 7805 Regler getauscht, 6540-010 durch Adapter ersetzt, sowie 3x 6550

  • Ich tippe da auf Compaq... ;)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Nein :D
    Aber mein erste PC war ein Compaq All-in-one System. Danach hatte ich mich mal auf dem Sch... Selbstüändig gemacht, da gabs solche Computer auch nur von Compaq :D

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Ah ja..., das hatte ich mir irgendwie schon gedacht, dass es sich dabei um so was wie einen Computer handeln muss... :) Das heißt dann ja, dass mein Laptop auch so was wie ein 'Moniputer' sein muss (Bildschirm mit eingebautem Computer) oder vielleicht ein 'Tastiputer' (Tastatur mit eingebautem Computer)?! Ich danke euch aber auf jeden Fall für die Aufklärung!


    Nebenbei: Kurios in diesem Zusammenhang ist allerdings, dass, bevor ich mich dazu entschlossen hatte, euch mit dieser Frage zu quälen, ich mich bereits zuvor an den großen Gott der Suchmaschinen (Google) gewandt hatte, der mir auf meine Anfrage mit dem Stichwort 'Moniputer' alles angezeigt hatte, was er über 'Computer' gefunden hatte ("Ungefähr 3.490.000.000 Ergebnisse" zum Stichwort 'Computer').
    Gestern wurde ich dann etwas skeptisch und fragte mich selbst, ob ich mich bei meiner Suche bzw. bei meiner Eingabe in die Suchleiste von Google vertan hatte und vielleicht an 'Moniputer' gedacht hatte, möglicherweise aber 'Computer' eingegeben hatte. Daraufhin hatte ich gestern meine Anfrage bei Google wiederholt und peinlichst darauf geachtet, dass ich 'Moniputer' in die Suchleiste eingebe. Allerdings mit den gleichen 3.490.000.000 Ergebnissen zum Stichwort 'Computer' (s. Bildbeweis): [imgwidth]http://img99.imageshack.us/img…niputeristundistauchn.jpg[/imgwidth]


    Also, nach 'Moniputer' gefragt und 'Computer' angezeigt bekommen. Nur dieses Mal hatte ich nicht nur genau darauf geachtet, was ich eingebe, sondern mir auch genau angesehen, was ich angezeigt bekomme und dabei fiel mir dann eine Zeile unterhalb der Suchzeile auf, die mir zuvor wohl irgendwie entgangen war, in der stand: "Ergebnisse für computer. Stattdessen suchen nach: moniputer".
    Also, das muss man sich mal vorstellen: Da gibt man bei Google als Suchwort eindeutig 'Moniputer' ein und kriegt alles angezeigt, was mon Dieu des moteurs de la recherche (Google) unter 'Computer' findet und fragt dann noch, ob er stattdessen nach 'Moniputer' suchen soll... :cursing:
    Das wäre in etwa so, als fragte man jemanden nach dem Weg zum Bahnhof und der erklärt einem lang und breit den Weg zum Flughafen und fragt anschließend, ob man nicht lieber zum Bahnhof wolle... :D


    Aber, na ja, ich danke euch auf jeden Fall für die Aufklärung



    Dr.Zarkov
    Du musst Hellseher sein, denn genau das war (und ist) mein Problem. Ich habe hier nämlich ein altes und undefiniertes Sockel 7-Board, zu dem ich das Handbuch such(t)e, weil ich es nicht richtig zu Laufen kriege:

    Immerhin schon ein Board mit Sockel 7, also späte 1990er Jahre.


    Aber, ich glaube, das ist jetzt vielleicht nicht gerade das, was unter "Klassische Computer" fällt und passt hier deshalb wohl auch nicht so richtig rein. Mal sehn, vielleicht stelle ich diesbezüglich an anderer Stelle eine entsprechende Anfrage.


    Gruß
    *Dual In Line* :)

  • Da gibt man bei Google als Suchwort eindeutig 'Moniputer' ein und kriegt alles angezeigt, was mon Dieu des moteurs de la recherche (Google) unter 'Computer' findet und fragt dann noch, ob er stattdessen nach 'Moniputer' suchen soll... :cursing:


    Das ist kein Fehler, sondern hat durchaus seinen Sinn. Grundsätzlich ist dieses Feature dafür gedacht, daß Google, wenn sich der User verschreibt, trotzdem direkt die richtigen Sachen findet. In 99% der Fälle hilft das auch (es vertippen sich oft halt mal welche). Mittlerweile benutze ich Google sogar dafür, um, wenn ich mal ein Fremd- bzw. Fachwort nicht auf Anhieb richtig buchstabiert bekomme, das einfach irgendwie anders in Google eintippe und dann die richtige Schreibweise angezeigt bekomme. Die Umsetzung eines solchen Feature ist übrigens alles andere als trivial (LEO z.B. kriegt das bei weitem nicht so gut hin), sowas finde ich schon bewundernswert.
    In Fällen wie Deinen ist das ganze ja auch kein Problem: Du klickst dann einfach auf den Link "Stattdessen suchen nach" unter dem Such-Textfeld (wird ja auch deutlich drauf hingewiesen, wie man an Deinem Screenshot sehen kann...).


    CU,
    Prodatron

  • Dr.Zarkov
    Du musst Hellseher sein, denn genau das war (und ist) mein Problem. Ich habe hier nämlich ein altes und undefiniertes Sockel 7-Board, zu dem ich das Handbuch such(t)e, weil ich es nicht richtig zu Laufen kriege:


    Das hat nichts mit Hellsehen zu tun, ich kann ganz einfach lesen. :) Da steht doch in der Bechreibung, welche Prozessoren auf dem Board laufen, und da konnte es eigentlich nur Sockel 7 sein. Die waren ja auch relativ lange im Handel erhältlich, und ich habe so manche Kiste mit dem AMD K6 zusammengebaut.

  • Guck mal hier

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Vor etlichen Jahren habe ich mal einen 'Moniputer' in einer größeren Ladung obsoleter Hardware bekommen. Das war ein 12' oder 14'' Röhrenmoitor in einem erhöhten Gehäuse, in dem unten ein 386SX-Meinboard nebst dem erforderlichen Drumrum verbaut war. Die Kiste hatte 2 nach vorne offene 3 1/2'' Laufwerksschächte. Leider war das Gehäuse an etlichen Stellen gebrochen. Keine Ahnung, ob das Ding noch irgendwo hier rumfliegt, oder ob ich es mal entsorgt habe.

  • Vor etlichen Jahren habe ich mal einen 'Moniputer' in einer größeren Ladung obsoleter Hardware bekommen. Das war ein 12' oder 14'' Röhrenmoitor in einem erhöhten Gehäuse, in dem unten ein 386SX-Meinboard nebst dem erforderlichen Drumrum verbaut war. Die Kiste hatte 2 nach vorne offene 3 1/2'' Laufwerksschächte. Leider war das Gehäuse an etlichen Stellen gebrochen. Keine Ahnung, ob das Ding noch irgendwo hier rumfliegt, oder ob ich es mal entsorgt habe.


    Klingt verdächtig nach nem IBM PS/1...

  • Aber war der Monitor beim PS/1 nicht separat?

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Ich hatte auch mal so ein Ding von irgendso einer No-Name Klitsche. Apfel oder Affe oder so ähnlich hieß der Laden. Das Gehäuse war auch so Türkis-Transparent. Was die Firma sich dabei wohl gedacht hat? Ich denke, danach war sie pleite. :D