Sharp IQ Organizer

  • Blöde Frage vielleicht, aber wie schliesst man denn den CE-50P an? Ich seh auf den Bildern nur seltsames kabel, das ist doch nicht das Standardkabel für die IQs oder? Ich überlege mir gerade, auch so einen zuzulegen, denn das Thermopapier bekommt man ja auch recht günstig noch (z.b. bei bürohengst.com das Standard 5er-Set EA-1250P für 5,50€ inkl. Versand)

  • Servus zusammen!


    Ich bin auch ein Sharp IQ-Fan seit langer Zeit.


    Den Drucker kannst du beim 7000er seitlich links neben dem Bildschirm anschließen. Der Drucker ist ab und zu wirklich praktisch.


    Bezüglich der BASIC-Programmierung:

    Für den SHARP PC-E500 gibt es eine Software für WIN 10. Diese funktioniert auch mit dem IQ!! Und das macht die Programmierung sehr komfortabel. :) Zusammen mit einem günstigen, selbst gebastelten USB-Interface-Kabel (FTDI-Chip) kann man super programmieren, incl. Syntax-Hervorhebung.


    [Blocked Image: http://manib.bplaced.net/blog/…/MBSharpNotepad100.01.jpg]http://manib.bplaced.net/blog/?page_id=458


    Schöne Grüße

    Andi

  • Hallo Peter,

    ich wüsste gern, ob die Karten alle vom internen Aufbau her gleich sind?

    Weiß nicht ob ich deine Frage richtig verstanden habe aber prinzipiell bestehen sie aus einem Rom und/oder Ram wobei Letzteres immer mit eine Knopfzelle hat, bzw braucht um die gespeicherten Daten zu halten...


    Gruß,

    Norman

  • Hallo Zusammen,

    Ich verfolge dieses Thema schon seit einiger Zeit und habe mich schließlich entschieden, mich vorzustellen. Zunächst möchte ich mich für mein Deutsch entschuldigen, es ist nicht meine Muttersprache.

    Ich sammle Sharp OZ, IQ, PA und PI Organizer serie, IC Karten, Zubehör, Werbematerialien, Bücher usw. blinddarm und Dennis, Sie haben beide tolle Sammlungen mit vielen seltenen Artikels! Ich habe ein paar Fotos von einem Teil meiner kleinen Sammlung gemacht.

    In einem russischsprachigen Forum gibt es ein spezielles Thema, in dem ich entscheiden habe, den Leuten von Sharp Organizer serie und IC Karten, ihrer Geschichte, Unterschiede usw. zu erzählen. Ich habe einen Raum hinzugefügt, um den Link für den Fall, dass das Posten der Links verboten ist, inaktiv zu machen zu anderen Ressourcen hier:
    http:// gbx.ru/?showtopic=143524

    Ich hoffe, wir alle werden eine großartige und aktive Diskussion über das Thema führen.

  • @Akuji: nice collection, didn't know there was a german IQ book available ;-)



    After months of searching I can now call the floppy drive CE-70F mine




    Still have to figure out how to operate this - my japanese is not that good ;-)

  • Dennis, you've got a really unique accessory for the PA line, congrats! I've just recently started collecting the Japanese family of organizers, still waiting for the first packages to arrive from Japan (managed to buy >30 IC cards in one lot).


    There is a Japanese book on my photo called 'Sharp's electronic organizer strategy' which covers the history behind the development of SC organizers from PA-7000 up to PA-9500. While reading it, I have to scan every page with Google Translator on my phone and then paste the text to Deepl since IMHO, it manages the Japanese language better :).


    P.S. Are we allowed to use English here?

  • Die Frage, welche mich bewegt ist, ob man diese nachbauen kann :)



    Ich sammle Sharp OZ, IQ, PA und PI Organizer serie, IC Karten, Zubehör, Werbematerialien, Bücher usw. blinddarm und Dennis, Sie haben beide tolle Sammlungen mit vielen seltenen Artikels! Ich habe ein paar Fotos von einem Teil meiner kleinen Sammlung gemacht.

    Schöne Sammlung. Ich habe neben der AC-2E noch die AC-1E, da ich sowohl die F90X als auch die F90 verwende. Ein Kabel habe ich mir selber gebastelt.

  • Gibt es eigentlich noch Software um einen IQ (8900 in meinem Fall) mit dem PC zu verbinden?

    Die Software nennt sich "Organizer Link III" aber leider habe ich die nicht.

    Zuhause habe ich noch eine Software Namens "Transfile PC" aber ich bin nicht sicher ob die 89xx Serie auch unterstützt wird...

    werde bei Gelegenheit mal nachschauen...

    Oder versuche es vielleicht mal bei dieser italienischen Abandonware Seite.... *hust*


    Akuji


    sorry dass ich mich jetzt erst melde.... ich habe momentan sehr viel Arbeit und kaum Zeit dem Hobby nachzugehen.

    Im Januar habe ich endlich Urlaub und (hoffentlich) mal Zeit :-)


    Du hast eine wirklich tolle Sammlung und ich freue mich immer neue Leute kennenzulernen die auch an der dieser Organizer Serie

    Interesse haben.... Diese IC Karten sind wirklich interessant.


    Viele Grüße,

    Norman

  • Ich habe mein erstes Paket aus Japan bekommen: Es ist PA-8600 mit dem Case und drei IC-Karten:

    PA-3C06 - Tetris

    PA-7C1 - Englisch-Japanisch-Übersetzer (3. Variante dieser Karte)

    PA-7C29 - Biorhythmus


    Eine englischsprachige Rezension der PA-3C06 finden Sie hier: https://simon.lc/tetris-collection-update-pda-tetris

  • Ich möchte Ihnen neue Artikel von meiner Sammlung zeigen. Der ersten Artikel ist der "westliche" Teil: original nordamerikanische OZ-7000 und der zweiten ist IQ-8300M-Varianten - Original- und 'S'-Variante.



    Als nächstes kommen die japanischen Artikels. Am Anfang presentiere ich die Karten.



    Es gibt zwei Varianten von PA-7C11 - original und umbenannt in «SC 電子 シ ス テ ム 手 帳» (SC Electronic Personal Organizer).



    Als nächstes kommen die Organisatoren:



    PA-7000B im Paket ist die zweite Version des ursprünglichen PA-7000 (mit 'Bware'-Rebranding). Ich habe auch die dritte Version bekommen - PA-7000-GY mit dem neuen Design sowie PA-7500.



    Das Design der PA-7xx0-Serie gefällt mir sehr.



    Es gibt zwei Varianten des PA-8500 mit verschiedenen Arten von LCD-Bildschirmen - gelb und grau.



    Der letzten ist PA-T1, das letzte Modell in der PA-Linie veröffentlicht wurde (sein Vorgänger PA-S1(s) wurde jedoch über einen längeren Zeitraum hergestellt).


  • Akuji


    da hast du ja eine tolle Sammlung :sabber:


    Es ist auch ziemlich erstaunlich was im Gegensatz zum IQ alles veröffentlicht wurde. Schade dass die Karten des PA nicht mit der IQ Serie kompatibel ist.

    Vermutlich auch wegen der Kanji Schrift...


    Aber was ist "die Möhre" für eine Karte? :xmas::grübel:


    Und hast Du auch ein paar Basic Programme ?

  • blinddarm Danke!


    Ja, es ist ja schade, dass der Westen viel weniger Karten als Japan bekommen hat. Das Spiel PA-3C27(S) 'Shanghai II' (Mahjong) ist komplett auf Englisch und wurde ursprünglich von Activision für Videokonsolen & Heimcomputer entwickelt und von SunSoft auf Sharp-Organizer portiert. Es könnte problemlos im Westen veröffentlicht werden :(.


    Bezüglich PA-3C45S' Karte von 'die Möhre', so nennt man diese Karte 'Stella Kaorukos Midpoint Astrology Card' und es ist eine weitere Wahrsagekarte, die Japaner so sehr lieben :).


    Leider habe ich noch keine Basic-Karten für die OZ/IQ-Serie, weil ich es im Moment nirgendwo finden kann.

  • Ich möchte Ihnen den Sharp PI-3000 zeigen, den ersten PDA der PI-Serie, der als erster "Zaurus" genannt wird. Es war der Nachfolger des PV-F1-Modells.

    Die PI-Serie unterstützt die IC-Karten der Serien PA-3 und PA-7 nicht, da ihre CPU nicht abwärtskompatibel ist. Es werden jedoch die Karten der Serien PA-5, PA-9, PV (aber aus irgendeinem Grund jedoch nicht der BASIC-Karte PV-1C95) und PI unterstützt.



  • Ich habe in den 90ern Transfile Mac IQ geschrieben um Sharp IQs mit dem Macintosh zu synchronisieren. Aus der Zeit habe ich auch noch die originale Dokumentation (ich gehe mal davon aus, das das NDA inzwischen abgelaufen ist). Alles findet sich auf GitHub:


  • Ich habe in den 90ern Transfile Mac IQ geschrieben um Sharp IQs mit dem Macintosh zu synchronisieren. Aus der Zeit habe ich auch noch die originale Dokumentation (ich gehe mal davon aus, das das NDA inzwischen abgelaufen ist). Alles findet sich auf GitHub:


    Danke!


    Ich habe einen 8300 bei dem das Display mit Fehlern geht und einen 8100 der garnix anzeigt. Weiß da jemand rat? Problem mit Flachbandkabeln oder Kondensatoren?


    Grüße

    Peter

  • Gestern habe noch einen 8100 bekommen mit zwei Karten und der 128Kb Goldcard. Alles OVP und anscheinend kaum benutzt worden.

    Das Display hat keine Fehler.....aber das Scharnier ist genauso "ausgeleiert" wie bei meinen anderen. Scheint also kein Altersthema zu sein