Commodore-Laptop C286LT - VGA-Ausgang nutzen

  • Ich habe jetzt so ziemlich alle denkbaren Tastenkombinationen durch...
    Das Internet ist nur wenig ergiebig und sagt ich müsse Pin 11 und 10 Jumpern oder so ähnlich...


    Hat jemand ne Antwort? Wie stelle ich um auf VGA-out? :nixwiss:

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________
    C16 | C64 | Amiga 500 | Amiga 600 | Amiga1200 | Amiga 3000 | CDTV | CD32 | C286LT | MiST | Atari Portfolio | IBM 5160

  • Möglicherweise nur direkt übers BIOS. Also beim Einschalten den SetupDialog aufrufen (ESC, Ctrl-ESC oder ähnliches) - dort auf extren umschalten - und dann mit angeschlossenem Bildschirm arbeiten. Um aufs LCD zurückzuschalten, die gleiche Nummer, weshalb man sich merken sollte, wieviele Tastenklicks das braucht und welche, damit es auch blind klaptt, wenn auf extern nichts angezeigt wird.
    Ist aber nur eine Vermutung, ich habe das so in der Art mal auf einem ähnlich alten Laptop gesehen. Da gab es schlicht kein Hotkey für sowas.

  • Hallo,
    auf "meinem" Amstrad 386sx musste das über ein kleines Programm auf der "Utility-Disk" gemacht werden ... könnte also wirlich nicht über das BIOS oder Hotkey gehen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias

    Mein Schwerpunkt sind Taschenrechner und Pockets. Aktuell suche ich zB. nach: Privileg PR55NC, Commodore N-60, NSC 4640, Casio pro fx-1

    Gern im Tausch gegen "Kollegen" oder andere Oldies...

    Edited once, last by rechnerfreak ().