Schneider CPC664 reparieren

  • Hallo Gemeinde,


    habe einen Schneider CPC664 eines Freundes der vor fast 25 Jahren bei einem Unfall
    verstorben ist bei mir zuHause.


    Seine Schwester hat den Rechner vor gut 2 Jahre in meine Hände gegeben, was mich
    unendlich gefreut hat, da ich viele schöne Erinnerungen damit verbinde.


    Habe hier schon einiges repariert um das gute Stück wieder Lauffähig zu bekommen.


    Eines gelingt mir nicht.......die Disketten zu lesen. Zum einen gehört es einfach dazu und
    zum anderen habe ich eine Diskette auf der wohl noch ein selbstgeschriebenes
    Programm von uns beiden drauf ist.


    Kann mir hier aus diesem Froum jemand helfen das Laufwerk wieder gängig
    zu bekommen ? Den Laufwerksriemen habe ich übrigens schon gewechselt, da der alte
    weggebröselt war :-)


    Danke schonmal für eure Hilfe.

  • Eines gelingt mir nicht.......die Disketten zu lesen. Zum einen gehört es einfach dazu und
    zum anderen habe ich eine Diskette auf der wohl noch ein selbstgeschriebenes
    Programm von uns beiden drauf ist.


    Ich gebe jetzt einfach mal meinen Senf dazu obwohl die CPC's nicht meine Materie ist.... :whistling:


    Eventuell ist der Lesekopf verdreckt, oder das Laufwerk dejustiert.
    Kann natürlich auch andere Ursachen haben.
    Als oberste Priorität (vermute ich) geht es Dir um die Diskette mit den selbstgeschriebenen Programmen.
    Jedenfalls würde ich nicht länger damit herum experemtieren um die Diskette durch ein fehlerhaftes Laufwerk zu beschädigen.


    Bestimmt findet sich jemand hier, der Dir die Diskette auslesen und ein Image erzeugen kann um erstmal die Programme zu sichern.


    Viele Grüße

  • Disketten im 3" Format haben auch ihre Lebensdauer...


    Vielleicht mal eine "neue" Diskette probieren...


    xesrjb

    Wer verliert und läuft von hinnen, kann ein andern' mal gewinnen!'

  • Hallo zusammen,


    danke für eure schnellen Antworten.


    Ja klar geht es mir in erster Linie um dieses selbstgeschriebene Programm, aber auch um den
    allgemeinzustand des CPC664. Da ich viele ältere Rechner habe wie z.b. C64 oder Atari ST oder
    auch Amiga 1000 die alle funktionieren.


    Auch die Disketten bei diesen alten Rechnern funktionieren alle einwandfrei. Daher gehe ich
    davon aus das die vom CPC auch funktionieren.


    schombi : Schaue mir das einmal an. Danke.

  • Also meine Apple II Disketten (1983 etwa) zeigen so langsam Fehler....und nach meinem Gefühl sind die mit den eigenen Daten davon am meisten betroffen. Lagerung immer kühl und trocken, daran kann es nicht liegen. Amiga Disketten übrigens auch, obwohl die nicht so alt sind.