Suche ISA-Bus-Platine (Backplane) mit AT-Tastaturanschluss

  • Hallo zusammen,


    jetzt fehlt mir nur noch so eine ISA-Bus-Platine (Backplane) mit AT-Tastaturanschluss um meinen ersten AT-kompatiblen Computer wieder in den Originalzustand zu versetzen.



    Hat zufällig jemand von euch so eine Platine und würde sie mir verkaufen oder gegen etwas tauschen?


    Viele Grüße

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Antikythera

    Changed the title of the thread from “ISA-Bus-Platine (Backplane) mit AT-Tastaturanschluss” to “Suche ISA-Bus-Platine (Backplane) mit AT-Tastaturanschluss”.
  • Hi, Warum sind eigentlich diese ATs so selten und schwierig zu bekommen ? XTs gibt es wie Sand am Meer.

    Ich habe heute meinen ersten vollfunktionstüchtigen bekommen - Revision 2.


    Ich kann das Gerät mal mitbringen ins Shack wenn es dir hilft.


    viele Grüße,
    Beni

    suche: S100-Computer (spez. Altair 8800), alte Terminals wie VT100, KIM-1, IBM 5160 Mainboard, Apple II (1977), Apple Carry Bag, Apple IIGS, Apple III Titan Card, Microsoft Z-80 Card, TRS-80 Expansionbox, TRS-80 Floppy, LogicAnalyzer mit 120 Kanälen und mehr


    Habe vor kurzen ein Diablo-Laufwerk bei einem Sammler gesehen! Das wird auch von Xerox Alto benutzt.

    Wer irgendwo Hardware, Software oder Handbücher zu Xerox Star, Xerox Alto, Datapoint 2200 sichtet - bitte sofort melden :!:

  • Solche Backplanes gibt es auch noch neu zu kaufen und sie sind auch nicht so teuer, finde ich:


    https://buy.advantech.eu/Board…/model-PCA-6108E-0C2E.htm


    https://3p-resale.de/Acqutek-BP-12S-ISA-Backplane

  • Vielen Dank für den Tipp. Für den Einbau in ein AT-Gehäuse müsste ich dann aber wohl diese nehmen, oder?


    Hast Du bei Advantech schon mal bestellt? Ich kann nicht einmal etwas in den Warenkorb legen oder über die Versandkosten erfahren, ohne dort gleich ein Konto anzulegen. Das finde ich nicht ganz so toll...


    Aber wenn keiner eine haben sollte, dann ist das auf jeden Fall eine Option.

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Ich habe heute meinen ersten vollfunktionstüchtigen bekommen - Revision 2.


    Ich kann das Gerät mal mitbringen ins Shack wenn es dir hilft.

    Hallo Beni,

    vielen Dank. Das hilft mir wahrscheinlich nichts, da ich außer einer ISA-Busplatine inzwischen wieder alle anderen Teile für meinen ersten AT-kompatiblen Computer zusammen habe.


    Viele Grüße

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Ich schau heute Abend mal nach. Mir ist als hätte ich vor 2 Wochen beim Sortieren meiner Sammlung noch so etwas in der Hand gehabt.

    eisapc

  • Vielen Dank für den Tipp. Für den Einbau in ein AT-Gehäuse müsste ich dann aber wohl diese nehmen, oder?


    Hast Du bei Advantech schon mal bestellt? Ich kann nicht einmal etwas in den Warenkorb legen oder über die Versandkosten erfahren, ohne dort gleich ein Konto anzulegen. Das finde ich nicht ganz so toll...


    Aber wenn keiner eine haben sollte, dann ist das auf jeden Fall eine Option.

    Nein bislang noch nicht. Ich hatte nur auch mal nach einer ISA-Backplane gesucht für den Micro 8088:


    https://github.com/skiselev/micro_8088


    Aber zur Zeit ist bei mir leider keine Zeit da für die Umsetzung dieses Projektes. Man muss aber wohl etwas vorsichtig sein bei den Backplanes. Es gibt wohl aktive und passive Backplanes. Wo genau jetzt der Unterschied ist, weiß ich leider auch nicht. :oops: Kann sein, dass es auch noch Unterschiede in der Spannungsversorgung der Slots gibt? Bevor man also Karten in die Slots steckt sollte man aufpassen, dass man nicht Gefahr läuft, jene zu rösten.

  • Ich schau heute Abend mal nach. Mir ist als hätte ich vor 2 Wochen beim Sortieren meiner Sammlung noch so etwas in der Hand gehabt.

    eisapc

    Das wäre natürlich super, hast Du denn schon was gefunden? :tüdeldü:

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Ich schau heute Abend mal nach. Mir ist als hätte ich vor 2 Wochen beim Sortieren meiner Sammlung noch so etwas in der Hand gehabt.

    eisapc

    Das wäre natürlich super, hast Du denn schon was gefunden? :tüdeldü:

    Bisher nicht, in dem Karton in den ich heute morgen kurz reingeschaut habe war sie nicht.

    eisapc

  • Gerade nochmal geguckt: eine mit Tastaturanschluss hab ich noch, die andere hat keinen. Das Problem ist, das ich gleich 2 Prozessorkarten dazu habe, die ich ohne die Backplane nicht mehr nutzen kann. Ich kann sie dir auf jeden Fall erst einmal testweise überlassen, bis du selbst was passendes gefunden hast. Abholng ist vermutlich das einfachste, LB ist ja hier gleich ums Eck.

    eisapc

  • Vielen Dank für Dein Angebot. Kommst Du eventuell mal zu einem Stammtisch oder Treffen in den shack?

    Welche Prozessorkarten hast Du denn genau dazu? Ich suche immer noch die originale aus der Zeitschrift mc von 1987 für den mc-modular-AT mit 80286/10 MHz...

    Könntest Du mir bitte eventuell ein Foto der Backplane mit Tastaturanschluss reinstellen? Vielen Dank.


    Viele Grüße

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Vielen Dank, die passen wohl leider beide mechanisch nicht in mein AT-Gehäuse. eisapc bringt seine (mechanisch vermutlich auch nicht passenden) Bus-Platinen mal bei Gelegenheit mit zu einem Treffen in den shack, dann können wir damit seine und meine CPU-Karten testen. Wenn eine von meinen damit richtig funktioniert, dann kaufe ich mir einfach eine passende neue Bus-Platine, so teuer sind die ja nicht...


    Viele Grüße und bis am Samstag in Augsburg

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche eine ISA-Bus-Platine (Backplane), einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702, einen Epson FX-80, einen NEC P6, einen NEC MultiSync o. ä. (EGA&VGA) und ein TI Notebook TM 3000 von 1991.

  • Soche PCISA hab ich auch noch, sogar mit P4, aber dafür mit Elkopest. ISA hab ich noch eine mit S370 und eine 486er Kombo mit EISA die sich leider tot stellt.

  • Dann sollte die Backplane aber keine EISA Slots haben, sondern auch PCI. Die CPU Karte hat auch noch einen ISA ähnlichen Zusatzstecker. Ich versuch heute Abend mal ein Bild zu posten.

  • Sieht für mich schon arg nach EISA aus, wobei der Opti Local Bus die EISA Stecker ja auch verwendet.