Stromausfall beim Flashvorgang von einem US Robotics Courier I-Modem

  • Ich hab hier ein US Robotics Courier I-Modem ISDN/V.34 welches ich vor längerer Zeit mal versucht habe mit neuer Firmware zu bedampfen.

    Leider ist mir hierbei mal der Strom ausgegangen und seit dem kommt das Modem natürlich nicht mehr hoch.


    Ich hab mal ein Foto von dem Board hier hochgeladen, da es anscheinend unterschiedliche Designs von gibt:


    und wollte Fragen ob man hier das Eprom/Flash ausbauen und ggf. mit nem Brenner (Batronix Bagero II 40 vorhanden) neu mit leben füllen kann.

    Ich vermute mal, dass das Teil kein JTAC Anschluss hat :-/


    Würde mich über Ideen und Vorschläge freuen.

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Erstmal besten Dank.

    Laut Webseite von batronix kann mein Brenner diesen 29F400AT offiziel nicht beschreiben (29F400BB hingegen schon?).


    Ob man mit Feenhaaren hier nen Adapter bauen kann, der vom Brenner angenommen wird, ist mir leider nicht bekannt. Hat da jemand schon mal in diese Richtung unternommen?


    Eine weitere Frage, die mich hier beschäftigt ist, ob man so einfach die bestehende Firmware nehmen und auf die beiden Flash Bausteine brennen kann. Oder muss man die Firmware vorher bearbeiten? Header entfernen z.b?

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • das runter löten und später wieder drauf, dürfte keine Herausforderung für mich sein und war für mich sowieso klar.


    Wenn ich die Teile auslesen könnte, dann wären die schon runter. Aber ohne die Möglichkeit diese auszulesen bzw. dann zu beschreiben, ist dies ja sinnlos.

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Ich habe auch ein USR I-Modem with ISDN/V.34 deshalb hänge ich mich hier einfach mal dran.


    Ich versuche das Modem unter Win11 / COM1 anzusprechen und nutze Tera Term 5 dazu. Mit anderen Modems Zyxel/Discovery/Motorala gelingt dies. Mit dem USR bekomme ich aber keine Antwort.


    Ich habe unter Teraterm in den Einstellungen: Serialler Port verschiedene Sachen probiert. Baudraten von 300 - 115200, 8N1 und verschiedene FlowControl Methoden.


    Am Modem habe ich die Konfiguaration mit den DIP Schaltern für Load &F0 settings und Load NVRAM settings probiert.



    Die Status LEDS habe ich nach dem Einschalten / mit aktiviertem Terminal Programm (DTR und RTS werden grün) / und bei der Eingabe von Zeichen im Terminalprgamm (SD flackert grün) fotografiert.



    Ich denke der COM Anschluss funktioniert soweit und das Modem empfängt auch Signale, ich bekomme aber keine Rückmeldung. Dies sollte doch auch ohne Telefon/ISDN Anschluss gehen, oder? Ist das ein Hardwaredefekt oder liegt es an der Konfiguration. Für Hinweise wäre ich dankbar.


    Gruss

  • Mit einem Terminal und dem Richten Kabel sollte das Terminal auf deine Eingaben reagieren. Tut es das nicht stimmt was nicht.

    Entweder ist das Kabel falsch (wahrscheinlich)

    oder die Einstellungen im Terminal sind nicht korrekt (möglich)

    oder das Modem hat ne Macke.

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Der AM29F400 lässt sich mit einem billo-China Programmier schreiben. Also 40€ + 20€ für einen TSOP48 Adapter.


    ANDK TSOP48 NAND NAND08 adapter/adaptor IC socket only for TL866II plu
    ANDK TSOP48 NAND adapter/adaptor IC socket only for TL866II plus programmer for NAND flash chips all soldered and tested well before shipping! Please note:…
    xgecu.myshopify.com

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • An so nem Tsop48 Adapter hab ich schon mehrmals gedacht. Deiner ist übrigens echt günstig!!!

    Problem dabei ist, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich das Update so einfach dort einspielen kann, oder ob es aufbereitet werden muss (header entfernen oder ähnliches)

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • An so nem Tsop48 Adapter hab ich schon mehrmals gedacht. Deiner ist übrigens echt günstig!!!

    Problem dabei ist, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich das Update so einfach dort einspielen kann, oder ob es aufbereitet werden muss (header entfernen oder ähnliches)

    Musst du vergleichen, was auf den Chips ist und was im Image ist.

    Normalerweise hast du bei den alten Chips vollimages. Bei 2x 4MBit sollte die Imagedatei somit 1 MByte groß sein.


    Besonders bei neuen Mainboards wird oft nur ein Teil geflasht, deswegen sind das auch keine BIN/ROM, sondern beinhalten nur Teilbereiche. Einen zerflashten ROm reparierst du damit nicht.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • echo Kannst du mal schauen wie die DIP Schalter bei dir stehen? Vor dem Flashen gings bei Dir?


    Wie hast du das Gehäuse geöffnet? Ich bekomme eine Schraube unten nicht raus.

  • Ich denke der COM Anschluss funktioniert soweit

    Pin 2 und 3 am Stecker kurzschliessen, dann bekommst du auf dem Terminalprogramm ein Echo.

    Dann weisst du das der COM-Port funktioniert.


    Ist das ein Hardwaredefekt

    Mess doch mal die Spannungen an den Signalen, die aus dem Modem rauskommen.

    Hauptsaechlich Rx (ja, ist richtig geschrieben!) Hier sollten min -5V anliegen.

    Bei CTS, DSR sollten es min +5V sein.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • echo Kannst du mal schauen wie die DIP Schalter bei dir stehen? Vor dem Flashen gings bei Dir?


    Wie hast du das Gehäuse geöffnet? Ich bekomme eine Schraube unten nicht raus.

    ich hab mal ein Screenshot gemacht. Ob ich daran was gedreht habe weiß ich jedoch nicht.


    Bezüglich der Schrauben hab ich keinen Plan. Erinnere mich nicht, dass ich da Probleme hatte.


    PS: vor meinem Flashvorgang ging das Modem ohne wenn und aber

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

    Edited once, last by echo ().

  • Der AM29F400 lässt sich mit einem billo-China Programmier schreiben. Also 40€ + 20€ für einen TSOP48 Adapter.


    https://xgecu.myshopify.com/pr…7698179251&pr_seq=uniform

    Auf Ebay gibs gerade einen TSOP48-Adapter für unter 6€

    https://www.ebay.de/itm/264747582166

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Der AM29F400 lässt sich mit einem billo-China Programmier schreiben. Also 40€ + 20€ für einen TSOP48 Adapter.


    https://xgecu.myshopify.com/pr…7698179251&pr_seq=uniform

    Auf Ebay gibs gerade einen TSOP48-Adapter für unter 6€

    https://www.ebay.de/itm/264747582166

    Und den steckst du dann wie in den 40 poligen Testsockel?

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • gar nicht. Leih mir von nem Arbeitskollegen nen Batronix-48 aus ;)


    Das Problem bisher war, dass mir die Adapter einfach zu teuer waren. Gebe keine knappen 100€ aus, um festzustellen, dass ich es nicht hinbekomme. Bei nem Preis unter 10€ ist das mal kein Thema mehr.

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65

  • Moin,


    das runter löten und später wieder drauf, dürfte keine Herausforderung für mich sein und war für mich sowieso klar.


    wenn Du die runter hast, würde ich Dir die Dinger auslesen und im Zweifelsfall auch wieder neu flashen. Ich habe den ZIF-Sockeladapter hier.

    Die Frage, ob das Image noch zu bearbeiten ist muss natürlich geklärt werden.

    Alternativ könnte auch bei einem weiteren Modem die Chips runtergelötet werden und davon ein Image gezogen werden. (Ich habe dieses Modem aber nicht)


    Wenn der Flashvorgang schon gestartet hat bevor der Strom ausfiel kann man eventuell sehen was schon im Flash steht und eine Idee kriegen, obe es noch Konvertierungen nötig hat =O

  • noch ein Nachtrag....


    die Bausteine können im 8 oder 16 Bit Modus betrieben werden. Eventuell langt schon U30 herunterzulöten. Mit viiiiiel Glück ist in U31 ein Flashprogramm bzw. Minimal-Bootloader und man könnte mit einem leeren (U30-)Baustein neu starten. Dazu müsste man mal die nBYTE Leitung der Bausteine checken (8/16 bit Betrieb)

    Also zuerst nur U30 runterlöten., auslesen....

  • Nein, alles gut.

    Ich hab ja geschrieben mindestens +/- 5V.


    RS232 ist m.W. bis 25V spezifiziert.


    -11V muesste Rx sein.


    Hast du den Test gemacht?

    Pin 2 und 3 am Stecker kurzschliessen, dann bekommst du auf dem Terminalprogramm ein Echo.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Am Ausgang von Courier kommt folgendes

    Das sieht soweit gut aus. Alle Signale vom Modem zum PC haben einen anstaendigen und erwarteten Pegel.

    CTS (5) ist aktiv, DSR (6) und DCD (8) sind inaktiv


    Pin 22 sagt mir allerdings nichts.


    Hast du die Moeglichkeit, wenn die Verbindung PC-Modem besteht, an Pin 3 zu messen?

    Wenn ja, wenn du Zeichen vom PC sendest sollte der Pegel an RX wackeln. Mit einem Multimeter sieht man es wahrscheinlich nicht gut, aber es sollte etwas passieren. Niedrige Baudraten sind hierbei hilfreich.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Hallo,


    die, die man direkt bei US Robotics (noch) erbeuten kann, drängen sich nicht so direkt als offensichtliches Image auf =O

  • echo

    Ja

    oder hast du einen Link,

    eine Beschreibung oder weitere Infos von der Update beschrieben wi


    Laut Webseite von batronix kann mein Brenner diesen 29F400AT offiziel nicht beschreiben (29F400BB hingegen schon?).


    Die beiden Versionen unterscheiden sich in der Boot Sector Architektur,


    ILAH

    auf die schnelle, zum querlesen

    habe ich noch ein manual gesucht, wegen deiner Anfrage Pin 22

    im hinteren Bereich Anhang findet sich das Pinning, Belegung,

    Pin 22 wurde, wird dort aber nicht angeschlossen,

    kannst ja mal vergleichen, ob es mit deinem bisherigen Kabel übereinstimmt, und oder ob es Differenzen sich ergibt,

  • Jungs, der Thread ist schon 4 Jahre alt. Damals gabs noch ne Webseite von US Robotics mit den Daten.


    Wenn ich mich recht entsinne, wollte ich folgede Datei in den Flashrom laden...

    update.zip

    Laut Webseite von batronix kann mein Brenner diesen 29F400AT offiziel nicht beschreiben (29F400BB hingegen schon?).

    Die beiden Versionen unterscheiden sich in der Boot Sector Architektur,

    Ups, das klingt erst mal nicht gut. Aber ich hatte schon öfters Chips, die nicht aufgeführt wurden und dennoch konnte ich sie auslesen und beschreiben.


    Ich hab noch nen Text in dem Ordner neben der Firmware gefunden ...

    Hatte leider bei mir nicht funktioniert, aber vielleicht hilft's wem.

    am29f400at.pdf

    batago_adapter.pdf

    Suche: Sun Ultra 45 | Dolch PAC 65