1. C64 lebt wieder

  • Aller erster Versuch


    Ich kann offiziell von meinem aller ersten wiederbelebungs Erfolg berichten.


    Der Patient war ein C64 in defekten Zustand mit schwarzen Bildschirm Problem.

    Da ich zuvor noch nie versucht habe eine Platine zu reparieren und selten mal etwas gelötet habe, hatte ich mir vorgenommen kein weiteres Geld in andere C64 zu investieren , so lange dieses Board nicht wieder funktioniert.

    Ich hatte also einen funktionierenden, der aus meiner Jugend und einen der einen schwarzen Bildschirm zeigt. Beide das gleiche Board Assay 250425.


    Beim prüfen der Ram's mit dem Multimeter merkte ich daß eine Reihe der Ram's garnicht funktionierte einige der Rams wurden auch heiß.

    Ohne lange zu fackeln habe ich die alle ausgelötet und erst mal Sockel eingesetzt. Hatte den Zweck daß ich das Löten lerne. Gelernt habe ich dann auch , daß man aufpassen muß

    beim entfernen der Chips nicht die Leiterbahnen zu verletzen, was mir natürlich passiert ist :( (2 Reihen defekt). Ok erst mal die Sockel fertig eingelötet und dann auf der Rückseite

    provisorisch die Brücke flicken da ich keine dünnen Kabel da hatte.


    (Dünneres Kabel habe ich heute Bestellt .. muß erst kommen).

    Dann hab ich erst mal 4 Tage gewartet bis neue Rams aus Holland gekommen sind.


    Nachdem ich die Ram's alle gesockelt hatte hab ich mir gedacht... Sockel einfach gleich alles Neu. Denn der oder die Vorbesitzer hatten anscheinend schon sehr oft an den Chips Rum gemacht.

    1. gingen sie größten teils garnicht und 2. waren die Federn der alten Sockel verbogen oder garnicht vorhanden XD.

    Da hatte ich ja nen schönen Schrott gekauft, aber egal .

    Auf dem Bild sieht man auch schön die Leiterbahn die ich zerstört hab. Untere Reihe zwischen 1, 2 und 3 Ram von Links.

    Hoffe mal das war der 1. und einzige Fehler :) Schöner Pfusch ^^


    Ok. alle defekten Sockel getauscht. huiii. Aber zum üben Ideal dachte ich.


    Erst schien es daß beide CIA, der Pla , der Char Rom und der CPU Rom defekt sind , aber nach längerem ausbiegen der Beinchen dieser Chips und das kombinieren mehrerer Sockel gingen sie Teilweise wieder, auch in meinem alten C64. Dachte echt da hat mir jemand seine ganzen defekten chips rein gebaut XD. leider habe ich keine Tests ausser eine DeadTest karte um etwas zu testen.


    Jedenfalls funktioniert diese Kiste jetzt wieder. War ganz verdutzt weil ich garnicht gedacht hätte es hin zu bekommen.


    Ach ja diese 6 Kondensatoren hab ich auch getauscht, Nicht schön aber selten.



    Fazit : Es waren letztendlich 3 Rams defekt ( hab alle 8 ausgetauscht) und den CPU chip . Mehrere Sockel waren defekt bzw. die Federn stark verbogen.

    Manche waren garnicht gesockelt. habe die üblichen Täter alle gesockelt. Was sind das eigentlich für Chips neben den Rams ? die hab ich auch neu gekauft und gesockelt ? XD

    Hab dann noch das Loch auf der Oberseite mit einem Resetschalter ausgestattet. Wenn da schon ne Bohrung ist dann mach ich da auch was rein.



    War ne gute übung und mittlerweile geht das auch fix. Das ganze kostete mich natürlich über 100 € da ich noch garnix hatte um diesen C64 zu reparieren.

    Beim nächsten wirds leichter :)

  • Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederbelebung! Übung macht den Meister. :)


    Warum hast du denn RAM-IC's aus Holland gekauft? Gibt es doch bei @Bobbel im Shop - nebst passenden Sockeln und diversem hilfreichen Zubehör... ;)

  • Warum hast du denn RAM-IC's aus Holland gekauft?

    waren vor ein paar wochen keine zu finden , sonst hätte ich die schon gekauft.

    hab auch nicht viel mehr gezahlt. Habe bei Ihm schon paar sachen gekauft. ich erinnere mich an die vielen Disketten die er hat.


    Das einzige was ich einfach nicht finden kann sind diese CIA's.

  • vieles hat er auch gar nicht im Shop auf der Seite - hat er aber - einfach hier im Forum mal anschreiben

    Rams hätte ich auch noch gehabt, hab ich letzthin 2 Stück für je 4€ verkauft - ..und das war schon überteuert angst

  • hab bei dem typen in holland 20 euro mit versand gezahlt für 16 stück. der schlachtet alte rechner aus , wie's scheint.

    Edited once, last by WombleMC: Ich hätte eigentlich so garnicht anfangen sollen. ESD mäßig null abgesichert. hab zwischendurch immer mal an die heizung gefasst, aber das ist auf lange sicht auch keine Lösung. ESD Matte mit Erdung und Zubehör ist bestellt. ().