Petro Tyschtschenko ehemaliger Amiga-Manager