Posts by mdx

    Keine neue Hardware, aber neue Fähigkeiten für alte Hardware: SPARCstation LX mit VESA 1600x1200x60 Auflösung. Wer Details wissen will muss wohl oder übel den inzwischen recht langen Thread SUN OBP/PROM Spielerei lesen... (Um das nachzumachen braucht man das optionale VRAM Modul!)


    Für diejenigen die selbst eine SPARCstation LX haben: ich bin auf der Suche nach einem neueren OpenBoot und würde mich freuen wenn ihr mal nachsehen könntet welche Version ihr habt!


    99983-photo-2021-06-14-14-09-01-jpg

    Gestern bei einem Walther-Sammler gegen ein paar ältere und nicht mehr so gut erhaltene, druckende Rechenmaschinen getauscht: eine schön geschmeidig funktionierende Walther WR 16 von 1950-1954 mit Logo von Siemens & Halske:


    Ich habe für Taschenrechner nicht viel übrig, aber für den hier mache ich mal eine Ausnahme. Wunderschönes Teil!

    Früher hat Apple ja auch mal ordentliche Sachen gemacht, also so rechtwinklig und in schönem und professionellem Computer-beige.


    Wird doch gerade wieder: Die neuen iMac sind doch fast beige und kantiger werden sie auch wieder.

    Das hier sind die neuen iMacs:



    Kantiger sind die, (fast) beige eher nicht. Wobei ich zugeben muss dass ich diese neueste Generation schon ganz elegant finde. Trotzdem werde ich mein Geld lieber weiter für alte Rechner ausgeben als für neue :ätsch:

    Früher hat Apple ja auch mal ordentliche Sachen gemacht, also so rechtwinklig und in schönem und professionellem Computer-beige. Sowas hier zB gefällt mir gut:



    Dann irgendwann haben die wohl zu viele Künstler engagiert und sind auf Abwege geraten:



    ( Bitte nicht zu ernst nehmen, wir dürfen hier ja zum Glück unterschiedliche Geschmäcker haben ;-) )

    Ist das ein Teletype unter der Decke?


    Auf dem 3en Bild recht, sind das zwei Tape-Wechsler? Sehen aus wie DLT-4700. Ich habe die aber nie so "eingebaut" gesehen.


    Was für SUNs sind denn dabei?


    Ich bin gerade extrem neidisch...

    Gebruiksaanwijzing is een nederlands woord :-) Auf Platt wäre das eher sowas wie Gebruuksanwiesen. Da bin ich aber nicht so sicher ob das benutzt wird, war dem immer nur passiv ausgesetzt und auch das ist schon länger her.

    Ich habe endlich ein passendes Mousepad bekommen. Habe dann noch einen Adapter für Type 4/5 Maus and Type 3 Tastatur gebaut, und jetzt funktioniert das ganze wunderbar!


    Falls jemand mal eine Type 3 Maus findet, bitte denkt an mich :-)


    Heute war Tag der neuen alten Tastaturen! Einmal die SUN Type-3 von Falcon030 (vielen Dank dafür!), und außerdem eine DIGITAL LK201. Beides sehr schöne Tastaturen an denen ich sicher viel Freude haben werde :-)


    Mir fehlt noch die passende SUN Type-3 Maus mit RJ Stecker!


    Seit kurzem bin ich extrem stolzer Besitzer eines Stand für SUN Lunchboxen :sunny: Danke an escimo für das tolle Geschenk!


    Wer es nicht kennt: die Lunchboxen brauchen auf der linken Seite Platz zur Belüftung. In diesem Stand ist unten ein Luftkanal, damit die Lunchbox auch in vertikaler Position nicht überhitzt. Natürlich kann man seine Lunchbox auch einfach auf die rechte Seite stellen, aber mit diesem Stand sieht das ganze einfach besser und professioneller aus :-) Ich habe seit Jahren nach so einem Teil Ausschau gehalten, leider ohne Erfolg. Entsprechend freue ich mich riesig darüber!


    Aktuell steht eine IPX in dem Stand auf der ich gerade SunOS 4.1.1 installiert habe, also die gleiche Version die auf der 3/60 daneben läuft. Das CD Laufwerk packe ich wieder weg, alles weitere wird jetzt über Netzwerk gemacht.


    Was ist das für ein Kabel?


    An der Sun Type 3 Tastatur habe ich sehr großes Interesse wenn du die tatsächlich tauschen oder verkaufen möchtest! Ich habe mir für meine 3/60 einen Adapter auf Type 4/5 gebaut, aber eine Type 3 wäre eben die "richtige". (Von den Mäusen habe ich mehrere, aber leider kein passendes Mousepad für die älteren Modelle.)

    Hier sind das DHL Angestellte mit DHL Fahrzeugen. Weiß ich weil einer letztens in das Auto meiner Eltern gefahren ist und wir uns dann unterhalten haben während wir auf die Polizei gewartet haben.

    Ok, Kunststoff reicht mir, da kannst du nicht jede Chemie nehmen, weil die sonst das Plastik angreift. Wenn man jetzt noch wüsste, was das für eine Farbe ist... Lösungsmittelbasiert oder auf Wasserbasis? Sieht das gepinselt oder gesprüht aus? Ist da noch ein Lack drunter, den du erhalten willst? Was du auf jeden Fall mal ausprobieren kannst, was Kunssttoff nicht angreift, wäre Bremsenreiniger, aber der geht vielleicht durch alle Lackschichten durch. Das wird im Modellbau gerne verwendet, um Kunststoffmodelle komplett zu entlacken.

    Vermutlich was auch immer man Anfang der 90er billig im Baumarkt kaufen konnte. Die beiden Streifen vorne sind die Stellen wo weißes Paketband aufgeklebt war um so "Rennstreifen" zu erzeugen. Als ich die entfernt habe, ist die rote Farbe dort mit runter gekommen. Scheint sich also nicht mit dem Kunststoff "verbunden" zu haben.


    Das Gehäuse sollte unter der Farbe einfach nur irgendwie beige sein. Nicht lackiert denke ich? Aber vielleicht kann das jemand mit besser erhaltener Sun 3 bestätigen?


    Bremsenreiniger fürs Fahrrad habe ich. Der ist zumindest so dass er die Bremsklötze nicht angreifen sollte. Kann ich mal an verdeckter Stelle versuchen.

    Aber die lassen sich doch so gut stapeln ::heilig::


    Meine VLC ist gerade aufgebaut. Bei diesem Stapel müssen alle bis auf 1 erstmal noch repariert werden... (Netzteile)

    Ich möchte versuchen die rote Farbe zu entfernen, über Hinweise wie man da rangehen könnte würde ich mich sehr freuen!

    Du meinst von dem roten "Sockel"? Ist das ein Rechner, aus welchem Material ist das Gehäuse?

    Ja, von dem Deckel der Pizzabox. Das ist das einzige "Kunststoff" Teil des Gehäuses. ABS denke ich? Ist nur geraten weil es auf einigen anderen SUN Kunststoff Teilen drauf steht. Sonst habe ich keine Ahnung woran man das erkennt...

    Nicht ganz neu, aber läuft endlich wieder: mein Ferrari (Sun 3/60). Das Teil soll als Ausstellungsstück auf einer Messe gedient haben und wurde zu diesem Zweck hübsch angemalt. :cry2:



    Ich möchte versuchen die rote Farbe zu entfernen, über Hinweise wie man da rangehen könnte würde ich mich sehr freuen!


    Tastaturadapter (type 4/5 an type 3) habe ich am Wochenende gebastelt, P4 cgfour ist eingebaut. Jetzt laufen SunView und OpenWindows auf der 3/60 und ich bin dabei Software zu installieren, angefangen mit GCC damit ich einen ANSI C Compiler habe...

    Ich müsste in meinem Lager noch einen 17" oder 19" rum stehen haben, der übrig ist.

    Muss aber erst noch mal testen, ob er überhaupt noch geht.


    Gruß Konrad

    Das wäre ganz prima wenn du da mal nachsehen würdest :-)


    Danke und viele Grüße

    Malte

    (Bin nicht sicher in welche Kategorie das hier gehört...)


    Gerade bei Ebay Kleinanzeigen gesehen:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…echer/1335805346-228-7619


    Die sollen funktionieren aber seit Jahren nicht gelaufen sein. Meiner Erfahrung mit SUN Lunchboxen nach müssen hier *immer* die Kondensatoren des Netzteils getauscht werden. Ich habe keine einzige mehr bei der ich das noch nicht machen musste.


    Wer die Sachen abholen möchte und behalten/reparieren, gerne. Ansonsten übernehme ich auch gerne Versandkosten wenn sie jemand abholen und mir zuschicken mag :-)

    Vielen Dank für die Angebote! Ich suche allerdings wirklich nur nach einem (oder mehreren) Sun Monitor(en). Monitore die funktionieren an den Suns habe ich, hätte aber gerne was originales :-)


    Auf der Arbeit hatte ich früher mal einen GDM-20D11, der würde gut passen für meine SparcStation 5/20 oder Ultra 2 (oder GDM-20D10, GDM-20E20, etc). Aber auch kleinere gingen (19,17,16 zoll Modelle), die würde ich dann eher an einer Lunchbox betreiben. Und auch für eine Sun 3/60 könnte ich noch einen Farbmonitor brauchen.

    Viel verlangen für Geräte die im ordentlichen Zustand sind ist ja noch das eine (und ja, mir ist der Laden auch zu teuer), aber dann für so einen verbastelten Mist??

    Solange es Menschen gibt, die für sowas den geforderten Preis bezahlen, wird es auch solche Angebote geben. Und, wie ja wohl mittlerweile unbestritten sein dürfte: der "Wert" eines Gerätes für einen Interessenten oder Käufer hängt immer von *dessen* individuellen Präferenzen und Befindlichkeiten ab. Was DIR missfällt oder nichtmal ein Schulterzucken wert ist, ist für einen ANDEREN vielleicht ein langgesuchter Traum oder der heilige Gral... oder ein interessantes Schaustück wenigstens, das DEMJENIGEN das geforderte Geld dann halt wert ist. Ich selbst finde (persönliche Meinung!) die Preise des genannten Anbieters auch sehr ambitioniert und würde dort wohl nie etwas kaufen, aber das muss letztlich jeder mit sich selbst ausmachen...

    Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, das ist schon ganz richtig so und darüber rege ich mich sicher nicht auf. Und wenn der angesetzte Preis zu hoch ist, dann bleibt das Angebot halt lange bestehen (wie hier der Fall.) Ich wollte hier eher die zerstörerische Art der Bastelei kritisieren.

    Moin,


    ich habe hier zwar jede Menge SUNs, aber leider keinen (original SUN) Monitor. Deswegen bin ich auf der Suche :-)


    Viele Grüße

    Malte

    Inzwischen habe ich einen Terminator bekommen und damit läuft dann auch die interne Festplatte:



    Keine Ahnung was der Boot Fehler bedeutet. Ich werde mal eine andere Festplatte einbauen und mich an einer frischen VMS Installation versuchen.

    Na ja, es verschwindet nicht nur der Speicherfehler - es sieht eher so aus, als würde der Test gar nicht bis zum Memory kommen. Da sollten ja vmtl. normalerweise alle relevanten Geräte von oben nach unten aufgezählt werden, weil die Maschine einfach immer in der gleichen Reihenfolge die eingebauten Sachen abfragt und testet - wie so ein POST bei PCs, nur mit dem Unterschied, daß Du hier eine Anzeige bekommst. In Deiner Ausgabe kommen da jetzt aber nur die "Geräte" E, D und C.

    Der Test läuft schon komplett durch, nur das ?B fehlt jetzt. Als erstes sollte man mal in die gespeicherte Config schauen und auf der Console sich mal die devices anzeigen lassen.


    Also du meinst ein test 50 und show dev oder gibt es da noch was anderes? Inwiefern wird denn hier Konfiguration gespeichert? Evt muss ich wohl doch mal eine neue Batterie besorgen, nur falls das fehlen evt doch irgendwelche Nebenwirkungen hat?