Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VzEkC e. V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Muffinmann

Schüler

  • »Muffinmann« ist männlich
  • »Muffinmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Braunschweig

Lieblingscomputer: Apple IIe, Macintosh SE/20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2016, 11:24

Disketten

Hat jemand eine Idee wo ich außer bei eBay 5,25" MD2D Disketten für mein Apple diskII Laufwerk her bekomme? 5,25" HD Disketten funktionieren glaube nicht.
Apple II Forever!

Joe_IBM

Vereinsmitglied

  • »Joe_IBM« ist männlich

Beiträge: 652

Wohnort: nahe Wittlich

Lieblingscomputer: Apple ][, IBM System/3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Januar 2016, 11:55

Wie viele brauchst Du denn? Und HD Disketten gehen nicht, da hast Du Recht.

Stefan Both

Ware mit leichtem Fehler

Beiträge: 4 404

Wohnort: Ostnordostern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Januar 2016, 11:57

Genau.. Wenn sie nicht neu sein müssen....

:D


Stefan

Muffinmann

Schüler

  • »Muffinmann« ist männlich
  • »Muffinmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Braunschweig

Lieblingscomputer: Apple IIe, Macintosh SE/20

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Januar 2016, 12:59

Ach so 20 Stück würden ne Weile reichen... Hoffe ich :D
Apple II Forever!

Microprofessor

NOP NOP NOP

  • »Microprofessor« ist männlich

Beiträge: 3 631

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Antikythera

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Januar 2016, 14:40

Ich hab letztens 100 Stück (neu ohne Papierhülle) bei Vesalia gekauft.

http://www.vesalia.de/r0d_commodore.htm
»Retrocomputing ist kein Heimatfilm der Computerkultur.« (Wolfgang Ernst)
»Die Geschichte des Computers ist zu wichtig, um sie den Historikern zu überlassen.« (Raúl Rojas)

Computerarchäologie | About me | Blog | Sammlung | Job

6

Sonntag, 3. Januar 2016, 14:50

http://www.vesalia.de/r0d_commodore.htm

Da sehe ich leider nur noch Angebote fuer HD 5.25:
5,25"-Disketten HD, 135 tpi, ohne Verstärkungsring (50 Stück, Bulkware ohne Etiketten oder Hülle)
5,25"-Disketten HD, 135 tpi, ohne Verstärkungsring (20 Stück, Bulkware ohne Etiketten oder Hülle)

Anfang letzten Jahres hatte ich da auch noch DDs 5.25 bestellt und dann Papierhuellen auf eBay (zur Nutzung meines KayPro)

Microprofessor

NOP NOP NOP

  • »Microprofessor« ist männlich

Beiträge: 3 631

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Antikythera

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Januar 2016, 14:52

Ach, Mist, schade. Ich hatte dort noch eingeschweißte DD-Disketten bekommen - und die Hüllen bei eBay, wie du. :(
»Retrocomputing ist kein Heimatfilm der Computerkultur.« (Wolfgang Ernst)
»Die Geschichte des Computers ist zu wichtig, um sie den Historikern zu überlassen.« (Raúl Rojas)

Computerarchäologie | About me | Blog | Sammlung | Job

Sinclairowski

Chefmaschinist Digitaler Maschinenraum

  • »Sinclairowski« ist männlich

Beiträge: 476

Wohnort: Lorsch

Lieblingscomputer: ZX Spectrum, Commodore C64

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Januar 2016, 15:08

Hab hier noch an die 30 Original eingeschweißten Päckchen von Sony mit je 10 MD-2D AF Disketten.

Wenn die OK sind, kannst Du gern zwei davon haben.

Zustand allerdings unbekannt. Die zwei Päckchen, die ich bisher geöffnet hatte, waren ok, aber die ganze Ladung lag mal 10 Jahre auf dem Speicher, daher keine Gewähr.

Gruß

Daniel

Muffinmann

Schüler

  • »Muffinmann« ist männlich
  • »Muffinmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Braunschweig

Lieblingscomputer: Apple IIe, Macintosh SE/20

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Januar 2016, 15:52

Konnte 20 Stück ergattern, bin erst mal satt ^^
Apple II Forever!

ktf

Lochmacher

  • »ktf« ist männlich

Beiträge: 369

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingscomputer: Apple //e & OKI IF-800 Model 30

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Januar 2016, 08:58

Ich hab letztens 100 Stück (neu ohne Papierhülle) bei Vesalia gekauft.
Netter Shop - direkt mal in die Bookmarks gesetzt
Zustand allerdings unbekannt. Die zwei Päckchen, die ich bisher geöffnet hatte, waren ok, aber die ganze Ladung lag mal 10 Jahre auf dem Speicher, daher keine Gewähr.
Solange die Floppies nicht zu grossen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, sollte das eigentlich kein Problem sein. Ich hab' letztens ca. 60 beschriebene 8" Disketten vom meiner IF-800 durchgetestet - kein einziger Lesefehler nach ueber 30 Jahren :-) Es kann natuerlich sein, dass die 5 1/4 Zoll Disketten etwas empfindlicher sind, da die Spurbreite geringer ist. Ob in spaeteren Jahren an der Beschichtung zu sehr gespart wurde, weiss natuerlich auch niemand, obwohl es zu vermuten ist (ich sag' nur billig, billig, billig ...)

Kleiner Tipp noch zum Beschreiben im nicht-DOS-Format: Zumindestens bei meinem Apple mit 80-Track Laufwerken hab' ich gute Erfahrung damit gemacht, die meist vorhandene Vorformatierung mit einem Bulk-Erasor* zu loeschen bevor ich sie formatiert hab. Ob das jetzt daran lag, dass meine Laufwerke nicht mehr richtig kalibriert sind oder ob die vorhandenen Spuren per se stoeren, kann ich allerdings nicht sagen.

*) Fuer die, die zu jung sind, das zu kennen: Nen' Bulk-Erasor ist im Prinzip nichts anderes als ein Elektromagnet, an dem eine Wechselspannung anliegt. Damit wurden frueher die grossen 1/2 Zoll Magnetbaender geloescht. Ich wollte mal wissen, wie gut der loescht und hab' das mal mit einer Audiokassette getestet - Einmal kurz drangehalten war auf der dann nur noch weisses Rauschen :-) Wenn ich Besuch kriege, versteck' ich den immer sicherheitshalber, bevor jemand nach ein paar Bierchen auf dumme Ideen kommt ^^

-- Klaus
[ ... to boldly code where no byte has gone before ... ]

Palky

Vereinsmitglied

  • »Palky« ist männlich

Beiträge: 656

Wohnort: Hannover

Lieblingscomputer: IBM, COMPAQ, OLIVETTI, PC10

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Januar 2016, 00:42

Hab hier noch an die 30 Original eingeschweißten Päckchen von Sony mit je 10 MD-2D AF Disketten.

Wenn die OK sind, kannst Du gern zwei davon haben.

Zustand allerdings unbekannt. Die zwei Päckchen, die ich bisher geöffnet hatte, waren ok, aber die ganze Ladung lag mal 10 Jahre auf dem Speicher, daher keine Gewähr.

Gruß

Daniel
Moin,
3 bis 5 "Pakete" mit den 360er Disketten suche ich direkt für meine
Commodore PC im Ankauf.

Symbiont

Anfänger

  • »Symbiont« ist männlich

Beiträge: 29

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Apple //c

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Januar 2016, 22:53

Dumme Frege: Warum gehen HD Floppys nicht? Es kommt doch auf die Formatierung an, nicht auf das Magnetträgermaterial. Da steh ich jetzt aufm Schlauch.

Noch ne Frege: Hat einer noch eine Original System-Dienstprogramm-Diskette vom //c oder kann sie mir kopieren? Ich zahle gerne was dafür und schicke ggfs. ein geeignetes Kuvert mit Rückporto zu.
__________________
Bestes aus Berlin

kpanic

Erklärbär

  • »kpanic« ist männlich

Beiträge: 1 488

Wohnort: Bad Säckingen

Lieblingscomputer: alles vor '95, vor allem IBM-kompatible

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:39

5,25" HD-Disketten haben eine höhere Koerzivität und benötigen daher eine höhere magnetische Feldstärke um beschrieben zu werden. Bei DD reicht ein Magnetfeld von 300 Oe, wohingegen HD-Disketten mit 600 Oe beschrieben werden.
Da DD-Laufwerke ein schwächeres Magnetfeld nutzen, reicht dieses nicht aus das HD-Material ausreichend zu magnetisieren.
Gesendet von meinem Kühlschrank mit Magerquark...


Das Internet wird 1996 kollabieren.
(Robert Metcalfe, Erfinder des Ethernets, 1990)

*******

Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zum unsäglichem Amiga.
(Yoda)

@kpanic

Symbiont

Anfänger

  • »Symbiont« ist männlich

Beiträge: 29

Wohnort: Berlin

Lieblingscomputer: Apple //c

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2016, 00:01

Danke für die Aufklärung. Ich werd verrückt. Das hätte ich nicht im Traum als Ursache vermutet. Wieder ein neues Wort gelernt.
Koerzitivfeldstärke
:thumbsup:
__________________
Bestes aus Berlin

Thema bewerten