• Falls noch Weihnachtsgeschenke gesucht werden ... für jemand der schon alles hat :)


    http://r.ebay.com/N8PRh7


    Matthias

    Mein Schwerpunkt sind Taschenrechner und Pockets. Aktuell suche ich zB. nach: Privileg PR55NC, Commodore N-60, NSC 4640, Casio pro fx-1, HP-10C, HP-16C, HP-71, HP-75 :fp:... gern im Tausch gegen "Kollegen" oder andere Oldies (Heimcomputer, Laptops, ...)

  • SIDs von 1985? Nein, so nehme ich den nicht.


    Btw, wie seht ihr das? Hätte Commodore das Ding 1992 auf den Markt bringen sollen? Ich denke eher nicht, wahrscheinlich wäre das ein noch viel mehr verlachter Flop gewesen, als CDTV, CD32 und Amiga600 zusammen. Selbst beim A500+ haben alle gestöhnt, daß immernoch ein 68000er, kein HD Controller und keine zeitgemäße Grafik verbaut war....

  • Die Diskussionen über 'hätte hätte Fahrradkette' bezüglich Commodores Schicksal werden gewöhnlich im Forum-64 geführt. :D
    Aber trotzdem meine Meinung:
    Das Teil wäre vermutlich der totale Rohrkrepierer geworden.
    Bestenfalls bis 86 oder 87 hätte man damit noch einen Blumentopf gewinnen können.

  • Für einen Rohrkrepierer ist er aber sehr gefragt: Startpreis 4999,00 Euro, aktuell 8938,00 Euro


    Es ist doch egal, ob es ein Rohrkrepierer geworden wäre... es ist nunmal ein seltener Protoyp von Commodore. Einige dabei so weit entwickelt, dass man damit tatsächlich "arbeiteten" könnte. Jeder Sammler von Commodore-Devotionalien bekommt das Sabbern.
    Für mich hat das Teil sogar einen Mehrwert gegenüber diesen völlig überzogenen Apple I Hype.
    Achja, mich persönlich interessiert die Kiste nicht die Bohne... bin aber auch kein Commodore-Sammler

  • dieses Angebot beobachte ich auch...
    aber nur um zu erfahren wie hoch der Preis dieses mal ausfällt.
    Aber ich würde niemals über 20000 Euro für eine Kiste ausgeben mit der man so gut wie gar nix damit machen kann....
    Da finde ich diese Projekt Mega65 um Längen interessanter.