Frage Mitgliedschaft

  • Hallo.


    Wusste nicht wohin also verschiebt es wohin auch immer OO


    Ist die Mitgliedschaft nicht möglich mit einer einfachen Papypalzahlung ?


    Grüße,


    Murmel

  • Hallo.


    will noch ergänzen. Bankeinzug wird bei mir eh nicht mehr erteilt. Selbst meinen Server bei hetzner zahl ich monatlich per paypal.


    für alle die das so wollen kann man es ja so lassen.


    Alternativ wäre ja z.b noch die Überweisung ;)


    Grüße,


    Murmel

  • Hallo Murmel,


    erstmal vorneweg, ich bin nicht mehr offiziell im Verein. jedoch habe ich über einen längeren Zeitraum im Vorstand oder für den Vorstand gearbeitet.

    Bei einer einmaligen Zahlung würde ich dir unumwunden Recht geben. Bei einer Mitgliederzahl von sagen wir 20 Leuten würde ich dir ebenfalls recht geben.

    Jetzt ist es nur leider so, das 1 jährliche Zahlungen die wenigsten Leute so genau auf dem Schirm haben.

    Ich glaube es ist schwer sich vorzustellen, mit welcher Rennerei und welch einen Zeitverlust der Kassenwart dadurch belastet wird. Ich für meinen Teil könnte durchaus verstehen dass es administrative Gründe gibt, dem PayPal Wunsch nicht nachzukommen.


    Stefan

    • Official Post

    Hallo Allerseits!


    Also wenn in einem Verein zu den Vereinsmitglieder und den Freiwilligen, die diesen derzeit organisieren, so wenig Vertrauen besteht, daß nicht mal ein Bankeinzug möglich ist, finde ich das schon ein wenig erschreckend. Ich würde einem solchen Verein auch gar nicht beitreten wollen, wo dieses Basisvertrauen fehlt. Ist irgendwem ein Fall bekannt, wo der Verein a.) zu viel abgebucht und b.) einer Kündigung nicht entsprochen hat oder ein Mitglied sonst wie finanziell benachteiligt hat?


    Zahlt ihr Euren Fußballverein, Gewerkschaft, Miete, Versicherungen, die Kfz-Steuer etc auch per Paypal?


    Ich muß mich deleted_02_21 anschließen - das muß nicht böse gemeint sein, aber die Hälfte wird die Zahlung vergessen. Und jedes Jahr 200 Mitgliedern hinterherlaufen und die Zahlung kontrollieren und dran erinnern da habe ich wenig Lust drauf. Und unser Kassenwart guenner sicher auch nicht. Das geht schließlich alles von unserer Freizeit ab.


    Ich werde das Thema für unsere nächste Vorstands-Telecon aufnehmen, aber ich fürchte, da wird nichts draus.

  • Da hast Du recht, das sind gute Argumente! Ich dachte nur, dass man auch über Paypal einziehen kann.... Irgendwo hab ich das auch so :grübel: Playstation-Network für meinen Sohn oder sowas

  • Das ist nur Geschmackssache. Mit fällt das immer leichter, bei Paypal die Sachen im Auge zu behalten. Wenn das den Verein aber Gebühren kostet, ist diese Option raus.

  • Ganz zu schweigen, das mit Paypal weiterer Aufwand für den Schatzmeister entsteht. Er muß dann nämlich Paypal und Bankeinzug abgleichen um zu erkennen ob alle Mitglieder gezahlt haben. Daher :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz:


    ::matrix::

  • will noch ergänzen. Bankeinzug wird bei mir eh nicht mehr erteilt. Selbst meinen Server bei hetzner zahl ich monatlich per paypal.

    Wird nicht mehr erteilt? :mrgreen:

    Da wirst du bei Vereinen nicht weit kommen. Die Gebühren wird sich kaum ein kleiner Verein antun und den Aufwand auch kein ehrenamtlicher Kassenwart.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • will noch ergänzen. Bankeinzug wird bei mir eh nicht mehr erteilt. Selbst meinen Server bei hetzner zahl ich monatlich per paypal.

    Wird nicht mehr erteilt? :mrgreen:

    Da wirst du bei Vereinen nicht weit kommen. Die Gebühren wird sich kaum ein kleiner Verein antun und den Aufwand auch kein ehrenamtlicher Kassenwart.

    Hallo.


    Naja erstens war das nur ne Frage :D Na wenn das so ist dann ist das eben so.


    Den Argumenten mit "zuviel Aufwand" kann ich zwar nicht wirklich folgen weil ja kein Monatbeitrag, sondern gleich ein Jahresbeitrag bezahlt wird.

    Da hat man 1 Jahr Zeit festzustellen wann die nächste Zahlung ansteht. Und eine Einzugsermächtigung kann man ja auch jederzeit wiederufen werden.


    Aber wie gesagt ... War ja nur ne Frage ;)


    Grüße,


    Murmel

  • Dann bekommen wir einen Paypal-Beauftragen und können zukünftig alle per Paypal bezahlen.

    Murmel treibt dann auch die ausstehenden Zahlungen ein. 8o

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Die Vereinsarbeit im Vorstand ist wirklich ein Aufwand den man sich nur schlecht vorstellen kann. Ich musste damals TM etwa ein halbes Jahr herum telefonieren bis ich alle Mitglieder einmal erreicht hatte und die Adressen sowie die Bankverbindung abgeglichen hatte.

    Da waren da waren es noch weniger als 100 Mitglieder.

    Die normale Vereinsarbeit lief zusätzlich noch irgendwie nebenher.

    Ich möchte das ehrlich gesagt nicht noch einmal haben - oder jemand anderen zumuten müssen. Es ist schon schwierig genug eine Art Status Quo aufrecht zu erhalten. Seid bitte nicht böse wenn der Vorstand bei einer solchen Sache nur noch müde abwinkt. Eine Kontrolle / Abgleich an zwei Stellen ist definitiv eine Kontrolle zu viel.


    Stefan

  • Worum geht es hier? Die BuPo bei der Bank wegen der Lastschrift?

    Oder geht es um's Prinzip, keiner darf einziehen?, sorry wenn es dass sein sollte, da lache ich mal ganz laut. PSD2 gelesen und verstanden?

  • Egal wie, es gibt aus meiner Sicht keinen sinnvollen Grund einer Lastschrift nicht zuzustimmen und ja

    als Kassenwart eines Vereins sind die Barzahler und Rechnungszahler das Letzte, das geht gar nicht.

    So einen Haufen aufwand, keiner der hier nicht für Lastschrift stimmt, wird ganz anders darüber denken,

    wenn er einen Kassiererposten begleitet und sich mit dem säumigen Zahlern rumärgern muss.


    Aber nochmal zurück zur Ausgangsfrage. Ich sehe für den Zahlungspflichtigen kein Risiko bei der

    Erteilung eines SEPA-Lastschriftmadates.

  • Welche Änderungen sind besonders wichtig?

    Mit der PSD2 werden neue Vorschriften für Drittdienste geschaffen. Das sind Zahlungsauslösedienste und Kontoinformationsdienste. Wenn der Kunde im Rahmen des Online-Banking solche Drittdienste nutzt, ist die Bank verpflichtet, diesen Zugang zum Zahlungskonto des Kunden zu gewähren. Die Drittdienste unterliegen nunmehr der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.


    Zusätzlich werden die Rechte der Bankkunden in einigen Punkten gestärkt, insbesondere:

    • Die Erstattungsfrist bei nicht autorisierten Zahlungen wird verkürzt.
    • Die Ansprüche bei verspäteter Ausführung einer Zahlung werden geregelt.
    • Die Haftungsgrenze im Fall von Missbrauch bei Karten- und Online-Banking-Zahlungen wird gesenkt.
    • Kartenzahlungen können künftig nur noch mit Zustimmung des Kunden vorreserviert werden.

    Außerdem werden Zahlungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in einer Drittstaatenwährung (zum Beispiel US-Dollar) stärker vom Zahlungsdiensterecht erfasst.

  • Man könnte da ja mal die AGBs von Paypal daneben stellen und schauen, ob man da als Kunde überhaupt irgendwelche Rechte hat. :mrgreen:

    Aber wenn Murmel nun mal meint, dass Paypal vertrauenswürdiger ist als seine Bank und als die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. :nixwiss:

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Naja, ich zitiere noch mal: "Bankeinzug wird bei mir eh nicht mehr erteilt."

    Heisst für mich, er schließt jeglichen Zahlungsverkehr über Bankeinzug kategorisch aus.


    Und dann wird gleich nicht ein gemeinnütziger Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeitern einem Wirtschaftsunternehmen gleich gesetzt:

    "Selbst meinen Server bei hetzner zahl ich monatlich per paypal."


    Das war sicherlich nicht so ernst gemeint, wie er es geschrieben hat, aber Fragen geht anders. :mrgreen:


    Sorry, Murmel. Das geht jetzt gar nicht gegen dich. Du hast das ja längst relativiert. Aber ich finde es wichtig, dass hier noch mal die Arbeit des Vorstands und der aktiven Vereinsmitglieder gewürdigt wird.


    Ihr kennt ja das Zitat: "fragt nicht was euer verein für euch tun kann - fragt was ihr für euren verein tun könnt" ;)

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."

  • Also eigentlich wurden schon alle Probleme benannt. Aber natürlich möchte ich mich als Kassenwart auch nochmal kurz äussern:


    In der Tat macht es mein Leben einfacher, wenn das Geld per Lastschrift reinkommt. Wir haben ca. 8-12 Leute im Verein, die aus der Historie nicht per Lastschrift bezahlen, dabei natürlich vor allem unsere Ausländer. Bei genau zwei Leuten muss ich nicht hinterherlaufen. Bei allen anderen gibt es Probleme und ich darf zum Teil schon über Jahre hinterher laufen!


    Ihr kennt ja das Zitat: "fragt nicht was euer verein für euch tun kann - fragt was ihr für euren verein tun könnt" ;)

    Das ist gar nicht Mal so schlecht. Wir sind kein Dienstleister! Ein Verein lebt vom mit machen! Und wir brauchen Leute, die auch ein Stück weit anpassungsfähig und tolerant sind, da hier sehr viele verschiedene Charaktere aufeinander treffen.


    Wenn Jemand wegen solchen Kleinigkeiten bzw. Randbedingungen kein Mitglied werden will oder kann, dann ist da vor allem Schade für diesen Jemand, und erst dann für den Verein.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich bin immer auf der Suche nach Ersatzteilen und Elekronikrestposten.
    Bitte an mich denken, wenn Ihr über Angebote stolpert!

  • Hallo.


    Also erstmal akzeptiere die Aussagen des Vereins! Wenn der Verein das so nicht will ist das zu akzeptieren!


    Für die Kritiker.

    Ich mag Bargeld ich mache kein Onlinebanking, und paypal mache ich seit ca. 15-20 Jahren ohne Probleme.

    Heutzutage kann ich per paypal eigendlich überall bezeahlen.


    Amigaprojekte zu unterstützen geht Heutzutage per paymal.me (andere natürlich auch )

    Bei mir buchen nur noch 1&1 und die GEZ ab, und das noch im Moment.


    Meine Fragen wären beendet. Und eigendlich kann der Thread geschlossen werden

  • Also erstmal akzeptiere die Aussagen des Vereins! Wenn der Verein das so nicht will ist das zu akzeptieren!

    Das klingt jetzt so, als wäre der Verein bockig und nicht du. ;)

    Ich glaube, du hast nicht viel verstanden von dem was hier geschrieben wurde. Ein Verein ist kein Dienstleister wie 1&1.

    Das ist zum Beispiel der Unterschied zwischen einem Fitnessstudio und einem Sportverein.

    • i-Telex 7822222 dege d

    • technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt

    • Marburger Stammtisch

    Douglas Adams: "Everything, that is invented and exists at the time of your birth, is natural. Everything that is invented until you´re 35 is interesting, exciting and you can possibly make a career in it. Everything that is invented after you´re 35 is against the law of nature. Apply this list to movies, rock music, word processors and mobile phones to work out how old you are."