Wiederinbetriebnahme IBM PS/2 Modell 50

  • Hallo Gemeinde,


    habe 2012 einen IBM PS/2 Modell 50z lauffähig über Festplatte (Diskettenlaufwerk defekt) ohne Referenzdiskette erhalten. Damals hatte ich keine Verwendung und habe ihn weggestellt. 2016 habe ich ihn mal wieder eingeschaltet. Batterie leer und damit BIOS weg. Download Referenzdiskette, eine Bedienungsanleitung und ein Laufwerk (mit dem Hinweis "vermutlich defekt") erhalten. Test bestätigte den Hinweis. Rechner wieder weggestellt. Dezember 2021 zwei Schüler zum Praktikum (wird gesonderter Beitrag) Rechner demontiert, gereinigt, Batterie erneuert, Zusammenbau, Test


       


    Beide Laufwerke werden erkannt, melden aber "Lesefehler". Die Jumpereinstellungen sind aber i.O. Durch einen Beitrag im Forum wurde ich auf einen Adapter PS/2 auf 3,5 Zoll Standardlaufwerke aufmerksam und habe einen bestellt und eingebaut.


       


    Die Referenzdiskette wird abgearbeitet. Für die RAM-Erweiterung (Slot 1), Bezeichnung: "2-8MB Expansion" und die Netzwerkkarte (Slot 2) Bezeichnung: "ISDN PS/2" wird kein Treiber gefunden.


       


    Auch die Zuhilfenahme Referenzdisketten Modell 55 und Modell 70/80 brachten keinen Erfolg. Mit eingebauten Karten bringt er Fehler 165 und ohne Referenzdiskette startet er das IBM Basic


       


    Ohne die Erweiterungen startet der Rechner ordnungsgemäß MS-DOS von der Festplatte und ist in diesem begrenzten Rahmen arbeitsbereit.


       


    Daraus ergibt sich jetzt:


    Wer kann bei der Treibersuche helfen?

    Würde sich ein netter Kollege oder Kollegin mit dem Reparaturversuch an den Laufwerken beschäftigen?


    Danke schon im Voraus und Entschuldigung für die teilweise schlechte Bildqualität (automatische Belichtungszeit und gewackelt)


    Mit freundlichen Gruß Jens

  • Beide Laufwerke werden erkannt, melden aber "Lesefehler".

    ja, das is bei mir leider auch so ..ich hab den Model 30 - auch beide Laufwerke "unwillig";(


    ..aber deine Idee mit dem Adapter is gar nicht übel ...die Platine hab ich doch irgendwo....:anbet::tüdeldü:

  • Die 165 Fehlermeldung besagt letztlich nichts anderes als das das Setup (z.Zt.) nicht stimmt.


    Es gibt hier eine Seite wo ADF Files zu finden sind. Diese werden bei PS/2 Maschinen genutzt um die Resourcen der verbauten HW dem Rechner mitzuteilen.

    Also soetwas wie eine Art Treiber.

    http://www.ibmfiles.com/pages/adf/adfs.htm


    Schau doch mal ob Du da fündig wirst was die beiden HW Teile angeht.


    Hier findest Du eine Übersicht zu den Error Codes:

    http://ps-2.kev009.com/pcpartnerinfo/ctstips/49fe.htm


    Generell ist die Webseite ibmfiles denke ich recht brauchbar, auch wenn sie nicht alle IBM Rechner aufführt oder dafür Dateien bereit hält:

    http://www.ibmfiles.com/index.htm


    Nachtrag... möchte ich nicht vergessen, da hier viele Systeme sowie die notwendigen Setup Disketten gelistet sind:

    https://archive.org/details/ibmps2software

    Gruß Torsten

    BFZ MFA, ZX80Core, AX81, ZX81, ZX81NU, Spectrum+, Harlequin, MSX VG8010, Amstrad NC100, Cambridge Z88, C64, C128D, Amiga 500 & 1200, Atari Portfolio, HP200LX, IBM PC5155, TP755c, TP755cx, T20, T41, T61, PS/2 (Model 40SX), PS/2E, Accura 101, Apple //e, Sharp PC1401 & PC1403H, TI59 m. PC-100c, HP48SX & HP48GX


    ::matrix::

  • Ein guter Anlaufpunkt für IBM PS/2 ist auch das 'Ardent Tool of Capitalism'


    Das RAM-Board dürfte folgendes sein:

    https://ardent-tool.com/memory…xpansion.html#2_8MB_16bit

    Da kannst du auch gleich das zugehörige adf-File herunterladen.


    Der ISDN-Controller dürfte der "ISDN-S/2 Adapter" mit der Card-ID 6A92 sein.

    Link zum adf-File:

    https://ardent-tool.com/adapters/adf/@6a93.adf


    ach ja: Die adf-Dateien musst du mit auf die Referenzdiskette kopieren, dann sollte die Konfiguration funktionieren.

  • Danke auch an Norbert! Nach dem Hinweis von siralec (F7F7) Treiber aus der Long-List von tokabln geladen und funktioniert. Gleich noch den Bestand an "Riegeln" getestet und die Karte auf 8 MB vervollständigt. Für die Netzkarte (6A93) habe ich noch keinen Download gefunden. Mir fiel aber noch eine andere Karte in die Hände, für die ich auch noch eine ".adf" suche. Vielleicht ist da auch noch Hilfe möglich?


       


       


    Gruß Jens