Warenversand & Co. (Offtopic aus .. Was ärgert euch .. computertechnisch?)

  • Da hat mir jemand eine negative Bewertung reingeworfen, weil sein Artikel heute geliefert werden sollte, wegen Schnee aber wohl erst morgen kommt.

    Man könnte ja mal eine Nachricht schreiben. Nein wir bewerten negativ noch bevor wir überhaupt bei ebay einen Fall eröffnen können, dass der Artikel nicht angekommen sei.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Da hat mir jemand eine negative Bewertung reingeworfen, weil sein Artikel heute geliefert werden sollte, wegen Schnee aber wohl erst morgen kommt.

    Man könnte ja mal eine Nachricht schreiben. Nein wir bewerten negativ noch bevor wir überhaupt bei ebay einen Fall eröffnen können, dass der Artikel nicht angekommen sei.

    Du bist doch auch die Wetterfee, oder?

    1ST1

  • Als Sebstständiger musst du das halt abkönnen... :grueff::

    Ich würde "Selbständiger" durch "Nutzer von Ebay" ersetzen. Mal ehrlich, ich kenne die Plattform noch aus den Gründungszeiten und wenn ich mir Ebay heute anschaue, so muss ich feststellen, dass die Plattform mit der damaligen nichts mehr gemein hat. Mit der zunehmenden Unfreundlichkeit Ebays gegenüber seinen Nutzern, ist auch die Zahl an unfreundlichen Nutzern selbst gestiegen.

    Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft!


    Es ist nicht Deine Schuld dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt!

  • Du bist doch auch die Wetterfee, oder?

    Nein, die Computerfee, das sieht dann aus wie in "Zahnfee auf Bewährung".

    pasted-from-clipboard.png

    In solchen Fällen wäre ich lieber gerne Knecht Ruprecht für Erwachsene...


    Ich würde "Selbständiger" durch "Nutzer von Ebay" ersetzen. Mal ehrlich, ich kenne die Plattform noch aus den Gründungszeiten und wenn ich mir Ebay heute anschaue, so muss ich feststellen, dass die Plattform mit der damaligen nichts mehr gemein hat. Mit der zunehmenden Unfreundlichkeit Ebays gegenüber seinen Nutzern, ist auch die Zahl an unfreundlichen Nutzern selbst gestiegen.

    Da muss ich dir recht geben. Man hat sich 100% Käuferzufriedenheit verschrieben, am besten heute bestellt, gestern da. Jedes 2€ Kabel natürlich als 5,90€ DHL Paket versendet oder Brief Prio, das Brutto mich dann mehr kostet wie ein Paket. Mit der "neuen" Zahlungsmethode konnte man den Kunden glücklich machen mit Geld, dass einem nicht gehört. Ggü. VK kommen auch nur noch leere Versprechungen, die dann abgewiegelt werden (wetterbedingte Verspätungen werden angeblich automatisch behandelt) oder Mitarbeiter A sagt A und Mitarbeiter B und C sagen C.

    Mitarbeiter A wollte die Bewertung entfernen, wenn ich Versandschein per Email sende. Mitarbeiter B meldete sich darauf, wusste von nix und hat das ohne Prüfung abgeleht, Mitarbeiter C konnte dann auch nix mehr ändern.

    Gerne kommt auch die Ausrede, das habe ebay.com entschieden, da könnte man nix machen. Mit der Rückfrage wie es da rechtlich aussieht, da ich keinen Vertrag mit ebay.com habe, warum also meine Gelder unterschlagen werden fehlt denen meist auch die Antwort.


    Jaja ich weiß, gleich kommt von dir wieder ich hätte mich dazu so entschieden, leider ist ebay aber alternativlos. Amazon ist schlimmer, Hood lohnt nicht, eigener Webshop lohnt auch nicht.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Selbst und Ständig...

    So wirklich Spaß macht es doch nicht mehr, bei den heutigen Auflagen und Bestimmungen, die Unzufriedenheit des einzelnen und, und, und.

    Vor vielen Jahren war ich es auch mal, dieses Gefühl etwas für andere zu machen und sich selbst zu verwirklichen ist einfach schön. Da nimmst du auch eine 70Std Woche hin... Und ne Extraschicht weil's Spaß macht.

    der erste Herzinfarkt sagt dir dann wohin die Reise gehen kann...

    Deshalb bekommst du von mir einen :thumbup: weil du dich den ganzen Tag mit so "Ochsen" wir mir rumärgerst. ;)

  • Selbst und Ständig...

    So wirklich Spaß macht es doch nicht mehr, bei den heutigen Auflagen und Bestimmungen, die Unzufriedenheit des einzelnen und, und, und.

    Vor vielen Jahren war ich es auch mal, dieses Gefühl etwas für andere zu machen und sich selbst zu verwirklichen ist einfach schön. Da nimmst du auch eine 70Std Woche hin... Und ne Extraschicht weil's Spaß macht.

    der erste Herzinfarkt sagt dir dann wohin die Reise gehen kann...

    Deshalb bekommst du von mir einen :thumbup: weil du dich den ganzen Tag mit so "Ochsen" wir mir rumärgerst. ;)

    Das kommt dann noch dazu, z.B. dass ich neuerdings in jedem EU-Ländern Umsatzsteuer zahlen muss, anstatt nur in DE.

    Ach so würde ich das nicht sagen, ist ja nicht schlimm, wenn ein Kunde unbedarft ist/etwas länger braucht oder auf seinem PC Blödsinn veranstaltet. Es gibt ja auch Kunden die unglaublich glücklich/dankbar sind und schon fast erfürchtig, wenn man denen erklärt, das es z.B. nur der kleine Kondensator, einer von >200 war. Ärgerlich ist es, wenn Kunden dreist werden (halbe Stunde Fernwartung, Kunde glücklich, "Überweisen sie mir was" 5€) oder kein Verständnis haben, dass hier auch Menschen arbeiten oder die Versandzeit außerhalb meinem Einfluss ist

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Das kommt dann noch dazu, z.B. dass ich neuerdings in jedem EU-Ländern Umsatzsteuer zahlen muss, anstatt nur in DE.

    Für uns habe ich da eine sehr pragmatische Lösung gefunden:

    - Nach Österreich liefern wir garnicht mehr wegen deren Verpackungsgesetz (Österreich war bei uns das Land mit dem größten Auslandsumsatz) .

    - Die Summe der Lieferungen an Kunden ohne Ust-ID ins EU-Ausland halten wir im Auge. wenn der an die magische 10.000€ Grenze heranrückt, werden die entsprechenden Lieferungen für das laufende Jahr eingestellt.


    Dem 'Wachstum um jeden Preis' Ansatz verschließe ich mich. Ich mache lieber weniger Umsatz, bevor ich mich dafür dermaßen rumschubsen lasse.

    +++ ATH

  • Das Verpackungsgesetz gilt in fast jedem Land, da kommt amn sowieso schlecht drum herum.

    Die 10.000€ gelten für alle Länder zusammen. Bei 50% Auslandsverkäufen wäre das ein ordentlicher EInschnitt. Aber ja auch alles Themen mit denen man sich beschäftigen muss.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Das österreichische Verpackungsgesetz, nach dem man dort einen Repräsentanten haben muß, ist schon besonders speziell. Entweder man hat dort soviel Umsatz, daß es sich lohnt, oder man lässt es besser.

    Das mit den 10.000€ für alle EU-Lander (natürlich ausser DE) ist klar.

    Ohne Österreich (war alleine mehr als der Rest zusammen) haben wir einen ziemlich geringen Auslandsanteil, da geht das.

    +++ ATH

  • Jaja ich weiß, gleich kommt von dir wieder ich hätte mich dazu so entschieden, leider ist ebay aber alternativlos. Amazon ist schlimmer, Hood lohnt nicht, eigener Webshop lohnt auch nicht.

    Nee nee, bist ja mit der Nutzung von Ebay genug gestraft.

    Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft!


    Es ist nicht Deine Schuld dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt!

  • Der Kunde hat den Artikel übrigens heute vor 12 Uhr bekommen. Da bin ich ja froh, dass es nur <12h Verspätung waren und dass ich nur mit einer negativen Bewertung davongekommen bin. Hätte sich der Artikel 2 Tage verspätet, hätte er mir wohl mein Haus abgebrannt :grr:

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Der Kunde hat den Artikel übrigens heute vor 12 Uhr bekommen. Da bin ich ja froh, dass es nur <12h Verspätung waren und dass ich nur mit einer negativen Bewertung davongekommen bin. Hätte sich der Artikel 2 Tage verspätet, hätte er mir wohl mein Haus abgebrannt :grr:

    Mit was hast Du denn eigentlich verschickt? DHL sendet mir immer eine Info, wenn sich Pakete zu mir aus irgendeinem Grund verspäten.

    Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft!


    Es ist nicht Deine Schuld dass die Welt ist wie sie ist. Es wäre nur Deine Schuld wenn sie so bleibt!

  • Mit was hast Du denn eigentlich verschickt? DHL sendet mir immer eine Info, wenn sich Pakete zu mir aus irgendeinem Grund verspäten.

    Deutsche Post Brief mit Basis Sendungsverfolgung, Freitag Abend 18:15 eingeliefert, Dienstag in Duisburg, Donnerstga in Dortmund, Freitag (heute) 11:xx geliefert. 1 Woche Brieflaufzeit von Duisburg nach Dortmund alles um den Prio-Brief zu pushen.

    Mich ärgert computertechnisch dieser Thread.

    :streichel: Nunja, da musst du dich ja nicht ärgern, aber du hast recht, das würde besser in den DHL-Thread passen, auch wenn ebay computertechnisch ist und die verschickten Waren auch.

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

  • Das scheint unterschiedlich zu sein. Gestern die ersten Großbriefe mit GALs in die Post gegeben, sind heute schon mindestens 2 angekommen. Gerade mal 24h und nix in die Nachbarschaft.

  • Ich weiß, die verschickten SMD-XT-IDE-Prototypen waren in der selben Charge und sind teilweise schon gelötet und getestet


    Edit: Bewertung ist übrigens nach Erstattung des Kaufpreises entfernt. Abgesehen davon wäre rechtlich eine Entfernung zu einfach gewesen...

    ::solder::Ich "darf" beruflich basteln...

    Edited 2 times, last by PC-Rath_de ().