Classic Computing Screensaver ;)

  • Freunde, Römer, Landsleute:


    Da ja nun einige Leute mit einem Apple II zur CC kommen, habe ich einen kleinen Screensaver gebastelt - wäre doch lustig, wenn das Teil auf mehreren Maschinen laufen würde.
    Nun gut, es ist nur BASIC und nicht besonders ausgefeilt, deshalb bin ich für Verbesserungen dankbar.


    Hier das Image:


    System: ProDOS 2.0.3.
    Benötigt: Apple IIe enhanced oder neueres System, gerne Farbmonitor
    Diskette startet ins Prodos, das BASIC-File heißt ganz profan "classic". Im Subdirectory /ALT liegen ein paar vorhergehende Versionen.


    Enjoy!


    PS: Ich bin kein Coder und mache auch sonst keine Demos, deshalb nicht lästern!

  • Gute Idee! Ich werde auf jeden Fall eine Portierung für den Apple /// schreiben. Für den C64 und andere 8-Bit-Maschinen fände ich das klasse - für Amiga, ST & Co. ist das Programm aber wohl zu infantil ...

  • ALso ich fänds granios, wenn das für den C128er geht :-D
    Aber selbstredend im 80 Zeilen Modus ;)

  • Hmpf, ich dachte, ich kann jemanden dazu animieren :D
    Ich habe mit Portierungen wenig, eher garnix, am Hut :-/

  • Wenn ich wüsste, wie man den Apple Emulator bedient wüsste ich vielleicht auch, wie das Demo aussieht :D
    Ich hatte nie einen und werde nie einen haben, einen Apple ;)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Och, es gibt auch nen ASM Monitor, aber nach wie vor habe ich mich vor Assembler gedrückt.


  • Na ja, ist BASIC. Tipp's doch einfach mal ab und schau, was passiert. ;)


    Wie ich das gesehen habe ist das ein Image, kannst du das Listing hier reinkleben?

  • Quote

    Deswegen hab ich ja nen Screenshot reingestellt :)


    Ich dachte, da wär was animiert oder so :D

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Ah ja, jetzt kann ich das Ganze ansehen :D
    Der Screensaver ist witzig :)
    Ich nehme mal an, das Listing müsste relativ einfach zu portieren sein.

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Quote

    Ah ja, jetzt kann ich das Ganze ansehen :D
    Der Screensaver ist witzig :)
    Ich nehme mal an, das Listing müsste relativ einfach zu portieren sein.


    Ja, bestimmt. Ich stell die Tage noch das Lusting hier ein ...

  • Bill Buckels hat ein paar schöne demos für die Apple II Serie im CC65 gemacht. Es ist alles von Pixel-grafik über eigene Zeichensätze und Linen Grafik dabei...
    Auch cool ist sein BMP->DHGR converter https://groups.google.com/foru…mp.sys.apple2/rVh9Az1rUsY


    -Jonas


  • Ja, bestimmt. Ich stell die Tage noch das Lusting hier ein ...

    Ich kann es etwas beschleunigen. 8-)




    10 HOME : GOSUB 1000
    20 GR
    30 R = INT ( RND (1) * 15) + 1
    40 COLOR= R
    50 FOR Z = 38 TO 0 STEP - 2: COLOR= INT ( RND (1) * 15) + 1: PLOT Z,35: NEXT Z
    60 HOME : HTAB 4
    70 REM
    80 REM
    90 FOR I = 1 TO 247
    100 READ A,B
    110 PLOT A - 1,B + 3
    115 FOR Q = 1 TO W: NEXT Q
    120 NEXT I
    130 RESTORE
    140 COLOR= 0
    150 FOR J = 1 TO 247
    160 READ A,B
    170 PLOT A - 1,B + 3
    180 NEXT J
    190 RESTORE : GOTO 30
    200 REM "C"
    210 DATA 1,1,2,1,3,1,4,1,5,1
    220 DATA 1,2,1,3,1,4,1,5,1,6
    230 DATA 2,6,3,6,4,6,5,6
    240 REM "L"
    250 DATA 7,1,7,2,7,3,7,4,7,5,7,6
    260 DATA 8,6,9,6,10,6
    270 REM "A"
    280 DATA 14,1,15,1,14,2,15,2
    290 DATA 13,3,16,3,13,4,14,4,15,4,16,4
    300 DATA 12,5,12,6,17,5,17,6
    310 REM "S"
    320 DATA 19,1,20,1,21,1,22,1,23,1
    330 DATA 19,2,19,3,20,3,21,3,22,3,23,3
    340 DATA 23,4,23,5,23,6,22,6,21,6,20,6,19,6
    350 REM "S"
    360 DATA 25,1,26,1,27,1,28,1,29,1,30,1
    370 DATA 25,2,25,3,26,3,27,3,28,3,29,3,30,3
    380 DATA 30,4,30,5,30,6,29,6,28,6,27,6,26,6,25,6
    390 REM "I"
    400 DATA 33,1,33,2,33,3,33,4,33,5,33,6
    410 REM "C"
    420 DATA 36,1,37,1,38,1,39,1,40,1
    430 DATA 36,2,36,3,36,4,36,5,36,6
    440 DATA 37,6,38,6,39,6,40,6
    450 REM "c"
    460 DATA 1,10,2,10,3,10,1,11,1,12,1,13,1,14,2,14,3,14
    470 REM "o"
    480 DATA 5,10,6,10,7,10,8,10,5,11,8,11,5,12,8,12,5,13,8,13,5,14,6,14,7,14,8,14
    490 REM "m"
    500 DATA 10,10,10,11,10,12,10,13,10,14
    510 DATA 11,11,12,12,13,11
    520 DATA 14,10,14,11,14,12,14,13,14,14
    530 REM "p"
    540 DATA 16,10,17,10,18,10,19,10
    550 DATA 19,11,19,12,18,12,17,12
    560 DATA 16,11,16,12,16,13,16,14
    570 REM "u"
    580 DATA 21,10,21,11,21,12,21,13,21,14
    590 DATA 22,14,23,14
    600 DATA 24,14,24,13,24,12,24,11,24,10
    610 REM "t"
    620 DATA 26,10,27,10,28,10
    630 DATA 27,11,27,12,27,13,27,14
    640 REM "i"
    650 DATA 30,10,30,11,30,12,30,13,30,14
    660 REM "n"
    670 DATA 32,10,32,11,32,12,32,13,32,14
    680 DATA 33,11,34,12
    690 DATA 35,10,35,11,35,12,35,13,35,14
    700 REM "g"
    710 DATA 40,10,39,10,38,10,37,10
    720 DATA 37,11,37,12,37,13,37,14
    730 DATA 38,14,39,14,40,14,40,13,40,12,39,12
    740 REM "2"
    750 DATA 11,20,12,20,13,20,14,20,15,20
    760 DATA 15,21,15,22,14,22,13,22,12,22,11,22
    770 DATA 11,23,11,24,11,25,12,25,13,25,14,25,15,25
    780 REM "0"
    790 DATA 18,20,19,20,20,20,21,20,22,20
    800 DATA 18,21,18,22,18,23,18,24,18,25
    810 DATA 19,25,20,25,21,25,22,25
    820 DATA 22,24,22,23,22,22,22,21
    830 REM "1"
    840 DATA 25,20,25,21,25,22,25,23,25,24,25,25
    850 REM "4"
    860 DATA 28,20,28,21,28,22,28,23
    870 DATA 29,23,30,23,31,23,32,23
    880 DATA 30,22,30,24,30,25
    1000 PRINT "<1> fuer Apple IIe, IIc, II+"
    1010 PRINT "<2> fuer Apple IIgs"
    1020 PRINT
    1030 INPUT FLAG
    1040 IF FLAG = 1 OR FLAG = 2 THEN GOTO 1060
    1050 GOTO 1030
    1060 IF (FLAG = 1) THEN W = 1
    1070 IF (FLAG = 2) THEN W = 100
    1080 RETURN

  • Ich noch nicht, ich muss mich im Moment um Dinge kümmern die Vorrang haben. Wenn ich aber wieder etwas Luft habe, versuche ich den Saver auf MSX zu portieren ;)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    https://webnose64.ch

  • Äh, 80 Zeichen :D


    80 Zeilen wär schon hammermäßig :D

  • Nur die Schreibrichtung ist dann etwas komisch
    - so irgendwie von oben nach unten -
    Hätte dann aber irgendwas von "Matrix"


    Gruß Konrad

  • Die Idee finde ich super!!
    Ich habe die ProDOS Version auf 1.1.1 heruntergesetzt, damit die Europlus unter uns die Diskette auch gleich ausprobieren können.
    Ich habe sonst ein paar Bilder am Anfang angehängt. Um die scrollende Binärzahlen zu stoppen muss man eine Taste drücken, was leider eine kontinuierliche Schleife verhindert. Die Scroll Routine kommt vom hi-res-scroller Demo und ich weiß nicht, ob man es zeitgesteuert stoppen kann.

  • Die Idee finde ich super!!
    Ich habe die ProDOS Version auf 1.1.1 heruntergesetzt, damit die Europlus unter uns die Diskette auch gleich ausprobieren können.
    Ich habe sonst ein paar Bilder am Anfang angehängt. Um die scrollende Binärzahlen zu stoppen muss man eine Taste drücken, was leider eine kontinuierliche Schleife verhindert. Die Scroll Routine kommt vom hi-res-scroller Demo und ich weiß nicht, ob man es zeitgesteuert stoppen kann.


    Gefällt mir sehr gut.