Posts by SectorheaD

    Jop. Daß die Kiste nicht mit der CF nativ umgehen kann, hat im Umkehrschluß wohl nichts mit den Einstellungen zu tun, der Controller und die Kommunikation funktioniert vermutlich einfach nicht, wo dann EZ-Drive einspringt. Entweder der Controller der externen HW, oder die CF.


    65535... Ich erinnere mich. 1993 - Erster PC. Diese Werte mussten immer gesetzt werden wenn Platte komplett nicht erkannt wurde, einer der Werte, aber damals konnte ich nicht mal eben im Web nachsehen wozu und warum. Sie wurden gesetzt, und basta. ;o)


    Aber kann mir jemand erklären, ob das XT-IDE wirklich auf das EEPROM des Rechners schreibt?

    Das macht mir ein wenig Sorgen. Ich komme bei meiner Maschine an kein originales BIOS dran. Höchstens müsste ich ein Tool finden, um das installierte zu dumpen. Aber dann bei Fehler das Teil zu retten, ist ggf. auch nicht wirklich unproblematisch.

    XT-IDE-BIOS

    Ja, das klingt sehr interessant.

    Ich bin auch schon von EZ-Drive begeistert. Der RAM der da abgezogen wird, ist überschaubar. Ontrack hatte ich mal vor Ewigkeiten in einem 133er Pentium im Einsatz, wo ich dann eine 200GB Platte einbaute. Hat etwas das System gebremst. (Glaube war damals XP /128MB RAM)


    Im BIOS bei dem Goldstar GS520 kann ich aber Shadowing nicht aktivieren. Zu wenig RAM, oder wieso? Die Option gibt es jedenfalls.

    Vermutlich wird das dann nicht funktionieren. Ein Test kann ich später mal vornehmen. Habe noch eine 256MB CF.


    Aber die Performance von dem Book, ging erwartungsgemäß, stark rauf. Allein das Verarbeiten der Startdateien, die eigentlich nicht wirklich groß sind.
    Im Book ist ja auch original eine 40MB 3,5" Connor IDE Platte. Langsamer geht es ja kaum.

    GoldStar hört sich so nach der "Eigenmarke" vom Versandhaus Quelle an

    Kann sogar sein, daß die das exklusive Vertriebsrecht hatten. Es ist aber eine eingenständige, südkoreanische Marke aus den 50ern.

    Nix wie Palladium oder Universum. Das waren Label von Neckermann/Quelle usw. Das Book ist eine Eigententwicklung von Goldstar.

    He Ho.


    Das Thema ist ja uralt, aber passt auf mein Problem.


    Ich habe einen 386SX Goldstar Notebook, BIOS unterstützt keine Automatische Suche nach den Geometriedaten der CF und folgende Daten finde ich heraus:


    CYL HEAD PRE LANDING SEC SIZE

    978 16 ?? ?? 32 244

    Landing ist ja schnuppe, aber was stelle ich bei precompensation ein?


    Je nachdem ob ich -1 oder z.B. 300 einsetze, verhält sich das Laufwerk anders, aber in keinem Fall wirklich korrekt.

    Wenn ich mit anderen Geräten die Daten auslese, bekomme ich andere Werte.


    UAE: (SCSI-2)

    CYL HEAD PRE LANDING SEC SIZE

    993 8 ?? ?? 63 244


    UAE: (IDE)

    CYL HEAD PRE LANDING SEC SIZE

    496 16 ?? ?? 63 244


    Leider hat das Book nur 640KB / 1MB RAM, also laufen nicht alle Tools.


    Ich habe eine weitere CF getestet, und auch die Werte verändert wie oben gezeigt, aber keine Änderung.


    EZ-Drive & Ontrack kenne ich, aber wie gesagt, die Kiste hat sehr wenig RAM und die alten Goldstar haben ein eigenes RAM-System, daß ich das vermutlich nie aufstocken werden kann.


    Ach ja; 40 PIN 3,5" natürlich. Aber das spielt keine Rolle ob 44 oder 40. Daher passt die Frage hier.


    EDIT: EZ Drive hat das Problem mit dem Overlay BIOS behoben.

    Morgen teste ich ob ich alles ohne Probleme installiert bekomme.

    Heute habe ich mal was Altes für Windows gefunden. Ich nehme ja schon viel mit, aber längst nicht alles, aber das fand ich "mitenhmenswert".


    Ein Laptop von Lucky Goldstar.


    Ich musste schon ein wenig im Web suchen, um weitere Daten zu finden die ich beim Anschalten nicht direkt sehe.


    Goldstar Technology: Modell GS520

    CPU: 80386SX - 16 MHz (Im BIOS steht "Copro nicht eingesetzt", das macht mich neugierig, da werde ich bei Zeiten mal ins Gerät sehen)

    RAM: 640KB / 1MB (max. 4MB, eigenes RAM-Modulsystem von Goldstar, siehe Foto)

    HDD: 40 MB IDE PIO Mode

    FDD: 1,44MB

    Port: Ser. /Par./ VGA/ Vorgänger von CardBUS- PC-CARD (?)

    Monitor: Mono/640x480

    Gewicht: ca. 5,5 Kg

    Herstellung: Ich meine 1990 gefunden zu haben, mein Gerät Mrz. '91 (Phoenix BIOS Date: 1985-1989)

    Power: Akku & 18V PSU (Der Akku hat noch Funktion! Läd durch ohne Fehler und hält den Betrieb ohne Netzteil.)


    Dabei war eine NoName-Serial Mouse und eine Toshiba-Tasche, die die perfekten quadratischen Abmessungen für das Teil hat.


    Installiert ist: MS-DOS 6.22 / Windows 3.1 und einige Tools wie Excel 4.0, Word und Co.


    Der Zustand ist, bis auf 2 kleine Beschädigungen am Keyboardbereich weil einer zu blöde war die richtigen Schrauben einzusetzen, gnadenlos gut!

    Keine Brüche, Kratzer/ Gilb, LCD nicht eingebrannt, ich vermute, daß lediglich eine Blende vom PAR/SER Port fehlt.

    Auch die originale HDD ist noch top im Schuß. Ich habe zwar noch größere IDE Platten da, aber ich werde hier an dem Gerät den Originalzustand lassen.


    Lt. Zeitstempel der Dateien, wurde das Gerät zuletzt ca. 1993-95 aktiv verwendet. Die im BIOS zuletzt gespeicherte Uhrzeit, steht bei Anfang 1996.


    Da es nicht mein Sammelgebiet ist, wird das Gerät vermutlich nur vorübergehend bei mir bleiben. Wie ehemals viele schöne Dinge die gehen mussten. Aber nicht zu schnell. ;o) Es sei denn ich bekomme etwas angeboten, wo ich nicht ablehnen kann. ;o)


    Ich habe für solche Exoten immer was übrig. Zeug was alle nicht wollen. ;o) Ach ja: Von 25 auf 18€ gehandelt.



    s gibt Sie noch, diese Schätzchen, die wie alte Oldtimer behutsam verdeckt, in einer Scheune darauf warten entdeckt zu werden.

    Ja, es gibt sie. Letztes Jahr auf einem Flohmarkt einen nahezu neuwertigen 500er für 8€ ausgegraben, (Älteres Modell,) leider keine OVP. Aber welche in dem Zustand zu finden, grenzt mittlerweile an ein Wunder!

    Die OVP bei deinem ist der absolute Knaller. Eigentlich ist es noch schwerer, die über die Jahre zu bringen, da die nicht besonders stabil sind und sich alle mittlerweile auflösen.

    fang

    Ja, das war mal Glück. War aber nicht ganz unerwartet. Lange angekündigt.


    Wenn ich alles weg habe, werde ich aber sicher dem Spender was geben. Das geht so eigentlich nicht. Er bekommt Hilfe mit seinem Webauftritt.

    Aber er meinte auch nur, ich habe ihm so viel geholfen, der will da sicher kein Geld. Ich bin seit 7 Jahren sein "Chauffeur". Er kann kein Auto fahren. Das bezahlt er auch immer, aber naja. ;o)

    Ich suche noch einen C116. Der kann ruhig "nackig" sein, eventuell möchte ja jemand Geräte tauschen.

    Habe noch PS1er, PS2 Slim 2, das NES, ein paar SNES, noch ein N64, Gamecubes, das nackige Atari und die Wiis.

    Sieht alles gut aus, außer dem N64. Das hat ein paar unnötige Kratzer oben.

    Klar ist teils Gilb bei paar Konsolen, aber keine Brüche. XBOX weg, die beiden defekten Famicom verschenke ich morgen bei einer Aktion im CircuitBoard.

    Ja, die XBOX ist auch schon in nette Hände zu einem Freundschaftspreis gegangen. Die sah echt noch gut aus. Alles andere ist mehr oder weniger nix Besonderes. ;o)

    Kumpel hat den Handel mit Konsolen aufgegeben, hat dann gesagt, komm vorbei, hol den Mist ab.

    34 Konsolen, Sprit für Fahrt ca. 10€, fertig.

    Zwei Tage dran repariert, gereinigt, gemacht, getan. Ein paar Sachen schon verschenkt.

    Habe nur ein Spiel und ein (echtes) GameCube RGB-Kabel was so um die 200-250€ kostet, was ich brauchen kann.

    Bei der PSP-Go bin ich gerade drn, sie zu reparieren. Leider nix für COmputer bei. ;o/




    WoW der ist ja wie neu

    Ja, aber ich denke ich kann mich von dem Gedanken verabschieden, da jemals andere Teile für zu bekommen. Weder Festplatte, Floppy, etc.

    Ich hatte damals das Netzteil vergessen mitzunehmen und inm dem Zuge im Web recherchiert woher ich eines bekommen könnte.

    Das war der Wahnsinn! Ich war auf privaten Auktionen auf irgendwelchen alten Webseiten in UK, die man per Google normalerweise nicht findet. und NÜSCHT! Nachbau: Aufwand. Und nicht original. Da bin ich mega happy gewesen, daß der Händler eine Woche später wieder auf dem FM war. MIT dem fehlenden Netzteil. Er wollte das schon wegwerfen, Leute, ich war eine Woche nicht genießbar. Das könnt ihr mir glauben. Die armen Leute um mich herum. ;o)

    Memotech noch immer besser finde

    Meinst du den hier? ;o)


    Memotech MTX 500 - 18€ Floh. Lag da rum, kannte keiner, wollte keiner.

    Funktioniert einwandfrei. Bzw. es gibt einen Bug, der im Handbuch zur Reparatur empfohlen wird. Da soll man sogar selbst löten.

    Mache daran aber nix, weil die Kiste neuwertig aussieht und der Bug den Betrieb nicht stört.


    Die Kisten sind allein wegen dem eloxierten Gehäuse, einmalig. Haptisch: Er fühlt sich eiskalt an und wiegt 2,6Kg. Der Cursor, ist anders wie bei den meisten Computern, am unteren Bildschirmrand. DE Keyboard ist zusätzlich noch etwas Besonderes. Viele frühe HomeComputer hatten in DE, keine Umlaute, und die werden am Bildschirm natürlich auch getyped.


    "L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn." sag ich nur.


    Ich würde den nicht gegen ein wertvolleren Mainstreamrechner tauschen. Nicht weil wertvoller ist, sondern weil man so etwas erstmal kommen muß.

    Ich habe heute ein Gehäuse für ein Dragon 32 bekommen. Für mich absolutes Neuland. Für viele, denke ich. Die Kisten sind eher in UK sehr erfolgreich gewesen. Ich kenne den Hersteller auch erst seit ca. 3 Jahren. Lest euch mal die Wiki zu dem durch. Spektakulärer, als die Story zu den Memotech MTX finde ich. ;o)

    Gehäuse aber schonmal restauriert, gereinigt, Schraubenhalterung repariert und fehlende Schrauben ersetzt. Als Vitrinendemo, taugt das Teil. Keine äußeren Defekte. Entgilben tu ich erstmal nicht. Bin da grundsätzlich kein Freund von.


    Ein Mainboard mal eben zu bekommen, ist mal eine Aufgabe. Netzteil wird wohl nicht so schwer.
    Ich habe bei eBay ein Board verpasst für ca. 17€. Abwarten. Kommt Zeit, kommt Rat.
    Wo ich den Kram herhabe, kommen vermutlich noch 2 NOS original Joysticks. Chance 50/50.

    Guckst Du die eigentlich an bevor Du die überformatierst

    Ja, ich habe einige durchgesehen. Auch sehr viele behalten, es gibt einiges an Daten aus dem PD Bereich. Das Problem ist die Masse an Disketten. Man kann nicht alles prüfen... Von den 5, 1/4 habe ich noch mehr, aber da sind offenbar viele bei, die auf IBM Formatiert sind, Also oft auch Sicherheitskopien die ich jederzeit von einem modernen PC ziehen kann.

    Aber ich musste viele formatieren, weil dort Diplomarbeiten und persönliche Daten vorhanden waren.

    TreiberDisketten sind - BITTE Kopien anlegen

    Natürlich. Ich habe heute die SX-64 Demo-Diskette kopiert. Die ganzen Treiber für die teuren Karten habe ich auch jetzt komplett ausgegraben, die sind offenbar auch nur einmal zur Installation benutzt worden. Schön in der originalen Folie eingepackt. Bis auf die ganzen Treiber, war nicht viel an Originalen dabei. Ich bin mit den ganzen 3,5" DD und HD Disketten formatieren durch, da kommen einige hundert weg, weiter geht es bald mit den 5, 1/4, von denen ich mittlerweile eine riesen Menge habe. Das Reduziere ich auch drastisch. 3,5"er sind eh mit FlashFloppy zu ersetzen, und auch sehr oft defekt. Bei den 5 1/4 geht es von der Haltbarkeit durch die gelockerte Datendichte, aber da habe ich noch keinen Ersatz wie C642SD. Da suche ich noch was Vernünftiges.

    50 € für das CDTV Set?*

    Ja, aber er wollte mir bevor ich ihm sagte daß ich das SX64 kaufe, den A2K-Tower schon schenken. Für den Preis was da im Wert verbaut ist, bekomme ich 4 komplette CDTV. Aber man muß sagen: Was sind schon Preise. Ich XXX drauf. Die Teile bleiben größtenteils bei mir, da ist das Kapital eh gebunden und läuft Gefahr, daß es alles mal nicht mehr soviel wert ist. Wenn wir alle um die 80 sind, kann ich mir vorstellen, daß keiner mehr an unserem Kram interessiert ist? Es bringt mir also nix wirklich, so günstig eingekauft zu haben. Klar versuche ich den Einkaufspreis mit dem was ich abgebe zu kompensieren. Das klappt bei kleinen Käufen auch immer weit über 100%. Meine Sammlung kostet mich seit Jahren nichts. Im Gegenteil.


    Aber Desweiteren war dem Verkäufer auch egal, was das alles wert ist, Ich habe ihm ja gesagt, daß das SX64 und CDTV schon einzeln teuer ist.

    Es gibt nette Leute, die wissen, daß Ihre Dinge ordentlich gehandhabt werden, und warten nur auf gute Hände. Der wird sein Geld auch im Leben vermutlich nicht mehr schaffen, auszugeben. Irgendwann sind wir dran mit abgeben. Erst den Löffel, dann unser Gut, oder schon vorher. ;o)


    Aber nebenbei: In den anderen Foren wo ich länger unterwegs bin berichte ich auch was ich so finde auf den Flohmärkten, die Preise die ich bis 2019 so für das Zeug zahle, glaubt mir vermutlich kaum einer.


    Nur mal ein paar Highligts 2019 nur im Computerbereich, da ich hier so spät hinzugekommen bin:


    - C64 Brotkasten in OVP 12€

    - Neuwertiger, hellweißer Amiga 500 für 14€ mit genauso neuwertigem Zubehör

    - Einen kompletten C64-2 (erste G mit 4 Schrauben WGermany) in extrem gutem Zustand für 5€

    - Einen Aldi C64 in Mega-Zustand für knapp 20€

    - Einen C64G Made in Germany für knapp 20€

    - ein kompletter Karton mit 25 OVP-BOX-Spielen aus den 90ern. Einer der vielen Top Titel da drin war Loom in OVP. Für alles, 20€. (ca. 5% des Wertes)

    - Sharp PC-1600 neuwertig und komplett für 40€

    - 2 Apple /// (//) Monis. Je 7,50€. Siehe Foto.

    - Sharp PC-1403 NOS in OVP für 3,50

    - Casio Boxing Game Calculator BG-8 ! für 1€ (Neuwertig) Der seltenste in der Reihe, soweit das zu recherchieren ist.


    Man kann aber nicht alles sammeln. Genauso habe ich meine Würfel-Macs, alle wieder abgestoßen... Die waren schon cool, aber... Entweder komplette Exoten wie Memotech MTX, TI-99er, etc, oder Commodore. Atari, Mac und Co ist mal lustig dagehabt zu haben, aber ne...


    Vielleicht kennt die einer. 2019 gefunden für je 7,50€.

    Hat sich keine "Oink" für Interessiert. Die sind nicht gerade häufig. Kannter keiner, deswegen konnte ich die vermutlich auch ohne Probleme finden.

    Phosphorschirme Grün. Funktionierten, habe die am Amiga getestet. Vorne sind Gitter die das Bild entspiegeln sollen. Hochinteressant.

    Schon weitergegeben an einen Applesammler und beide Seiten waren danach glücklich ;o) Habe aber einen extrem fairen Kurs genommen.

    Der hatte nur Apple. Nix für mich zu Tauschen. Wenn ich sowas nochmal finde, frag ich gern hier nach.

    TEIL 2 der Sammlung



    Aus dem A2K, eine Netzwerkkarte. Ariadne 2 mit RJ45 & BNC-Connector.


    Dann eine seltener Flickerfixer mit Amber. Dieser Schaltkreis ist identisch zu dem FliFi im Amiga 3000. Damit ist der ganze Rechner nicht schlechter als ein A3K. Alle Kontakte extrem sauber. Nicht oft gesteckt.


    TADAAA! Da isse. Eine große Überraschung. Ich denke sowas bekommt man kein zweites Mal. Teu Aber... ;o)

    Bezeichnung: Phase5 Blizzard 2060 Turbo Board. 60 MHz, 128 MB RAM, FAST SCSI-2. Der Verkäufer wollte das Schnellste was es gibt. Alles aus erster Hand. In den 90ern selbst gekauft.



    Die nächste Freude ist eine Picasso 2, wobei das schon fast normal ist, gegenüber dem anderen Zeug im Paket. Was auch schön ist, immer alle Treiber dabei.




    Eine Erweiterungskarte samt Handbuch. Gähn... ;o))




    Ich habe schon ein CDTV und alles Zubehör. Aber keines was wie gerade ausgepackt aussieht. Sogar Peripherie komplett. Knaller! Auch die CD's sind unverkratzt und wie gerade ausfoliert.

    Es ist kaum zu glauben. Auch für alles Handbücher. Ich habe fast geweint, als ich Turrican sah. [Blocked Image: https://www.a1k.org/forum/images/smilies/04.gif] Seit Jahren versuche ich an Turrican !original! zu einem normalen Preis für CDTV heranzukommen... DAS war letzendlich neben dem SX64 der Hauptauslöser für den Kauf. Cooler Werbeflyer unten links. Es ist ein Joyport erweitert, aber original in den 90er, und es hat eine ROM-Erweiterung. Das Gehäuse hat 0 Kratzer oder Beulen. Nirgends.



    Und jetzt eines der Teile, warum ich Sammler bin. Ich kenne das SX64 natürlich schon lange, aber ich hätte nie im Leben gedacht, eines zu besitzen. Nein! Behalte ich. ;o) Das ist genauso der Knaller wie ein Vectrex wenn man das Erste mal eines bekommt. Dafür gibt es einfach keinen Emulator. ;o))) Das Teil ist wie aus dem Ei gepellt... Es sieht wunderschön aus. Reinste Form der ersten Mobilgeräte. Leider das Handbuch nicht gefunden, das wird aber vermutlich noch auftauchen.




    Da isser im Einsatz. Sieht man hier nicht, der originale Pappschuber zum Laufwerksschutz ist noch drin. Das Handschubfach ist lustig. Wie am Auto. ;o)

    Die meisten Tasten haben gehakt, aber normal. Man muß das Teil mal benutzen, dann gehen alle wieder. Elkos müssen raus. Ist auch empfohlen. Kümmere mich später...



    Das Keyboard vom A2K ist ein frühes. das Foto passte nicht mehr rein. Aber auch weniger spannend. Habe ich auch schon.

    Jop. Und ich interessiert euch eventuell was ich bezahlt habe? 450€, inc Fahrkosten für 6km. Und ich habe sehr viel Glück gehabt, der Mann war nicht Interessiert an meinen Preisvorschlägen, er wollte es nur in guten Händen sehen.


    Er wollte 400€ für das SX64 und 50€ für das CDTV-Set. Der A2K&Rest war ein Geschenk, und er hat noch einen Karton mit Amiga CD's und C64 Spielen. Das bekomme ich noch.


    Sowas erlebt jeder mal, aber ich glaube kein zweites Mal. Ich habe ja für das Meiste in meiner Sammlung sehr wenig bezahlt, (also 7,50 für einen A500 oder einige C64,) aber im Betracht auf den Gesamtwert von dem hier, ist alles andere nichts.


    Ich bin noch voll dabei zu katalogisieren und gestern wurde es schon halb 3.



    Es war gestern ein Spaß bei Ihm. Alles 5 Stunden gemeinsam zu testen, sichten und am Ende fragt er, möchtest du das haben?

    Meine Geschichte ist etwas länger. Ich habe zwar in meinen anderen beiden Stammforen schon gepostet, aber ich denke hier finden das auch viele interessant. Warum soll ich nur raffen, und niemand anderes an meinen Freuden teilhaben lassen. :)


    ACHTUNG ! Das hier ist Teil 1 von 2. Man kann hier nur 10 Fotos posten.


    Das ist erstmal der grobe Überblick



    Highscreen Monitor, weniger spannend, leider fehlt die Klappe / Daneben das seltene 5 1/4" Amiga-Laufwerk. Es kann C64 Disketten/Dateien lesen, natürlich auch Amiga Disks. (40/80 Tracks) Sah ich noch nie.


    Ein MEGA Haufen an 3,5 & 5,15" Disketten und ich bekomme noch einen riesen Karton mit Amiga CD's und Disketten den er vergessen hat.

    Hier wird erst nach Amiga / C64 / PC sortiert, dann formatiert und aussortiert. VIEL Arbeit...


    Hier das Amiga 2000 Micronic Tower-Umbau, ich wusste daß er viel Karten hat, aber der Inhalt stellt alles in den Schatten, was ich je fand...

    Ich dachte schon als ich die Handbücher sah, jo, das könnte was werden wenn das alles eingebaut ist.



    Festplatten musste ich leider ausbauen, die wollte der Verkäufer wegen der Daten zerstören. Aber ich habe Platten, auch natürlich CF2IDE die ich einbauen könnte. Akkuschaden: Sehr undramatisch. Batterie sofort ausgelötet. Schon angefangen etwas den Dreck abzupolieren. Geht natürlich noch weiter.



    Ein Chip-Container aus alten Zeiten. ;o)


    Dann ein paar der originalen Disketten, man beachte die beiden Disketten unten in der Mitte. ;o)


    Anbei noch ein paar Amiga-CDs, ich bekomme da noch was nach, die Bücher werde ich vielleicht einem anderen Fan weitergeben... Ich kann nicht lesen. Nur schreiben ;o) Ich habe fast erwartet, daß das GURU Buch dabei ist, der Verkäufer war absoluter IT-Freak Er hatte Windows und Linux auf dem A2K laufen.

    Ende Teil 2, Teil 2 folgt sofort...

    Wenn jemand einen Wartungs "must have" Tipp für mich hat, bitte gerne her damit

    Joa, also eigentlich ist das Vectrex schon relativ oft "problematisch". Besonders natürlich nach fortschreitendem Alter. Elkos wechseln wird bei denen irgendwann grundsätzlich nötig. Man erkennt das, sobald die Bilddarstellung anfängt, extrem zu verlangsamen. Das "debuzzing" kannst du ganz einfach mit einem kleinen Bauteil umgehen.

    Ich baue Elkos erst aus, wenn es wirklich zu Störungen kommt. Alle Teile die "keine" Elkos sind und nicht auch getauscht werden (können), leiden bei einer gesamten Elkokur sicher auch, da diese BT auch mit der Zeit altern. Mit neuen Elkos wird dann alles mit maximaler Kapazität wieder befeuert. Dieses grundsätzliche Elkotauschen was bei Amiga 500 und Co. durchgeführt wird, ist aus elektrotechnischer Sicht nicht wirklich immer gut wenn alles funktioniert. Ich spreche nicht von den SMD-Amigas 600/1200/CD³² etc.! Da MUß DRINGEND getauscht werden! Aber soweit erstmal gut, das ist ja nicht dass Thema hier im Thread. ;o)


    Ach noch was wichtiges zum Vec: Die 1000er Elkos neigen zum Aufblähen und Bersten. Die könnten die Vias beschädigen. Sichtprüfung!

    Files

    • debuzzing.JPG

      (12.65 kB, downloaded 271 times, last: )

    Ist das bei den neueren XBOX Modellen

    Natürlich!


    Mit dem Ende der Dreamcast und der PS2 wird es im Konsolenbereich eigentlich unspannend, weil die Geräte sich eigentlich nur noch durch die Engine und den Aufbau unterscheiden. Die PS3 hatte zu Anfangszeiten die volle Linux-Unterstützung, das ja später mit den Updates von Sony entfernt wurde.

    Also die letzte spannende Mainstream Konsole war eigenlich die PS2 und Dreamcast. Bis dahin haben alle Hersteller gezeigt, was sie können mit den unterschiedlichsten Entwicklungen. Heute haben die Switch, PS4 und XBOX alle z.B. einen Grafikchip der von AMD geliefert wird. Da ist es langsam mit der Vielfältigkeit vorbei. Jetzt hängt der Erfolg nicht mehr an der ausgefeilten Technik und den Neuerungen (wie damals der Erfolg der Wii), sondern hier zählt nur noch, welche Softwarehäuser für welchen Hersteller arbeiten. Mein Hobby wird sich sicher bei neueren"Konsolen" immer weiter im Sande verlaufen.

    Aber es gibt noch viele alte klassische Konsolen. Auch stehe ich auf Exoten die es bei uns nie gab wie der Wonderswan, Swancrystal und die tragbaren NeoGeo Konsolen. Die gibt es alle schon in meiner Sammlung, aber in der Art gibt es noch viele interessante Sachen!

    Seitenlangen Listen

    Besser ist es. Das ist Arbeit!

    - Katalogisieren

    - In Schuß halten/reparieren/Staub wischen

    - Platz haben

    - Foto machen und in Album hochladen


    Manchmal ist weniger auch mehr.

    Ich werfe die ganzen neuen Teile auch langsam raus, auch behalte ich nicht alle PS1-Varianten. Die machen ja auch einiges aus an Platz.

    Amiga 500er habe ich auch schon 2 abgegeben.

    Vectrex

    Jop.


    Ich habe ja einiges in meiner Sammlung, aber das VEC ist wirklich etwas RICHTIG cooles!

    Mir fehlen nur noch 4 Spiele, dann habe ich alle die es gab. Damit kann man heute noch viele Leute anziehen. Ein Vectorschirm ist eine echt irre Technik.

    Aus nur einem DOT der extrem schnell rotiert, wird ein komplettes Geschehen kreiert.

    Ach ja:

    Ich habe das Vectrex V2 ohne das Brummen und ohne den Softwarefehler mit Minestorm 2.

    Teil 2 v 2


    ATARI - 2600 jr 1 (Black Bonnie)

    ATARI - 2600 jr 2 (IRL) unbenutzt!

    ATARI - 2600 jr 3 (OVP/Neuw.)

    ATARI - 2600 "Darth Vader" in 1A Zustand + OVP

    ATARI - 2600 "HEAVY SIXER", die schwere, Made in Sunnyville, California

    ATARI - 2600P "LIGHT SIXER" Woodgrain 1B Zustand (1st EU Version)

    ATARI - 2600A/P 4 Button, Woodgrain/Paddles 1A Zustand (OVP)

    ATARI - 7800 (Asteroids)

    ATARI - 5200 EU Mod

    ATARI - DTV-Games 10in1 (Direktanschluß TV)

    ATARI - Jaguar +RGB Scart

    ATARI - Hockey Pong (1976) eine der ersten AtariPong mit GI-Chip und 4 Spiele im Chip.

    ATARI - FLASHBACK1 (Atari 7800 Modell)

    PANASONIC - 3DO R.E.A.L. + 2Contr.

    NEC - PC-Engine +CD-ROM² (Koffer + OVP)

    NEC - Turbo Duo (US!) +Multimod +TrueRGB

    SEGA - MS 3010 (Snail Maze)

    SEGA - MS 3005-25-D (Alex Kidd)

    SEGA - MS 3005-25-A (Safari Hunt/Hang On)

    SEGA - MS 2 (Alex Kidd)

    SEGA - MD (OVP)

    SEGA - MD (Ur-Version ohne TMSS / +Schriftzug "High Definition Graphics...")

    SEGA - MD 2 +Mega CD 2 (defekte OVP) Zum Mega Drive 2: 'König der Löwen" OVP, komplett in gutem Zustand

    SEGA - Saturn v1

    SEGA - Saturn v2 +Memory Card

    SEGA - Dreamcast +Keyboard +BLAZE VGA (OVP)

    SEGA - CDX (Multi Mega) Tec Toy (BRA) under Repair...
    SEGA - 32x (US) under repair...
    CBS - Colecovision FRA/Peritel

    CBS - Colecovision (UK)

    MICROSOFT - XBox +Component Kabel

    MICROSOFT - XBox - SE Crystal - ohne Zub., perfekter Zustand.

    MICROSOFT - XBox 360 Slim 500GB-Mod - black +Kinect +MS-Cam +Keypad (OVP)

    MICROSOFT - XBox One Forza Edt. (OVP)

    TOY LOBSTER - C64 DTV-Joystick (+30 Spiele/OVP)

    3

    MONARCH - GXL-4 Pong (NL) (1978)

    R10 9012 - Color TV-Sports +Pistole (schwarz/1977)

    UNIMEX - Mark III (1977) (OVP)

    SHG - Blackpoint Type 1003 - Pong Like (1982) (OVP)

    SHG - Blackpoint Type 2000 - Spiele zu 1003 kompatibel. (OVP)

    MAGNAVOX - Odyssey (1972) Komplett & OVP, die erste Spielkonsole

    MAGNAVOX - Odyssey 300

    SANDS - COLOR C-2600 +IR-Gewehr (1978 US) (OVP)

    CONIC - M-1200 Micro Computer (1977) eines der ersten die kein "Pong" sind. Es gab hier sogar Krieg der Sterne und Space Invaders, und ein Malprogramm ist int. (OVP)

    CONIC - TV-10 (1978) - Vergessene Pong-Konsole, die CPU ist in den Modulen verbaut (Neuwertig/OVP)

    CONIC - TG-621 (1977) inc OVP. Seltene, gewöhnliche Pong.

    MUSTANG - 9016 Telespiel - wie Conic M-1200 nur für den deutschen Markt.

    MUSTANG - 9012 - (1977) +Pistole

    MATTEL - Intellivision (1979) (NEUWERTIG/OVP)

    MATTEL - Intellivision 2 (1982)

    UNIVERSUM - (ZANUSSI) TV-Multispiel (1977) von Quelle vertrieben. Eine der schönsten Konsolen in meiner Pong-Sammlung.

    UNIVERSUM - Multispiel 2006 - (OVP)

    UNIVERSUM - Multispiel 2004 - Guter Zustand

    UNIVERSUM - Multispiel 4106 Color (1978) - Pong von Quelle vertrieben

    UNIVERSUM - Multispiel Color, sehr kompakte Konsole, der linke Spielerport kann abgenommen werden (1977)

    UNIVERSUM - Multispiel 4014 (1977). Eine Pong zusätzlich mit eingebautem Motorradrennen.

    UNIVERSUM - Multispiel 4010 Color (1977) (OVP) +alle Beilagen. Stark vergilbt, aber Zustand erstklassig.

    KÖRTING - Tele Multiplay (1977) - Kompakte Pong

    PALLADIUM - VCG 775 (1982) Emerson Radio mit Modulaufnahme. Rarität!

    PALLADIUM Tel-Multiplay SR (1977) Pong mit eingebauten Spielen, die Besonderheit ist das verbaute Rennspiel was zu der Zeit noch nicht Std. war.

    POPPY - TVG-100 (1978) eine Konsole die wie ein Radiowecker aussieht

    POPPY - MPT-03 (1979) eine Modulkonsole die ein weiterer Klon der originalen "Arcadia 2001" von Emerson Radio. Etwas wertvoller.

    MATCH - Spectrum 6 Fernsehspiel. Kleines Gerät mit 6 Spielen (1977) (OVP)

    MATCH - TVG-SD-01 (1977) - Pong mit Drehknopf zur Spielauswahl

    PHILIPS - Videopac G7000 alias Odyssey 2* (1978) - *auf dem US-Markt / Computermix mit Tastatur +Anltg.

    PHILIPS - Travemünde Telespiel ES2207: Deutsches Pong (1977) (OVP)

    INTERTON - Video 2501 Color (1977) - Pong-Konsole (OVP)

    INTERTON - Video Computer VC3000 (1977) - (black label) Pong !Designed IN COLOGNE! von einem Hörgeräteakutstiker (OVP)

    INTERTON - Video Computer VC3000 (1977) - (silver label)

    INTERTON - Video Computer VC2800 (1977) - seltene Variante mit einigem Zubehör. Top-Zustand

    INTERTON - Club Exclusiv 2000 - Farbe: Blau. Seltenste Interton Konsole, speziell für Wettkämpfe gedacht, wurde nicht gehandelt.

    INTERTON - VC 4000 (1978) - Zusammengebaut in W-Germany! Koexistenz zu dem ATARI 2600

    GRUNDIG - Tele-Spiel 1 (1977) Eine Fernsehschachtkonsole die nur in bestimmten TV's benutzt werden konnte. Die erste von dem Hersteller.

    GRUNDIG - Super Play Computer 4000, wie VC 4000, nur anderes Design, Modulschacht nur für Grundig TV-Geräte!

    SABA - Videoplay (1976) - Diese Konsole hat keine CPU, durch Verdrahtung verschiedener Chips wird eine CPU "simuliert". Der Gründer von Intel/AMD = Entwicklung

    SABA - Videoplay 2 (1977) - Kein großer Unterschied zu der SVP1, die Controller sind deutlich verbessert worden.

    NORDMENDE - Teleplay μP (1976) Neben den Saba VP, seltene Variante des Channel F. Vieles ist praktischer bei dem Gerät, und es ist kompakter.

    HANIMEX - TVG-050C - PC-50x Maschine (1976?) (Neuwertig/OVP) Die Kassetten funktionieren auf verschiedenen PC-50x-Systemen

    HANIMEX - TVG-070C - PC-50X Maschine (1976) (OVP) Der 050C sehr ähnlich.

    HANIMEX - HMG2650 (1982) Klon des Emerson Radio, europäische Version. Stärker als AT2600, schwächer als MIV/CBS Col.

    PHILIPS - Odyssey 200 (1975) erste Konsole mit 4 Spielern

    PHILIPS - Odyssey 2001 OVP (1977)

    PHILIPS - ES2201 (1975) Wohl die erste Konsole mit Philips Logo

    QUATRO - DX-503 (1977) (OVP)

    ? - VIDEO SPORTS CONSOLE - Exaktes Design wie die QUATRO, (ähnlich der R1090/10) invertierte Gehäusefarbe.

    ? - Color Match Konsole: Nicht zu finden. Gewöhnliche Pong mit 6 Spielen und 2 abnehmbaren Joysticks.

    ? R10-9010 - (1977) 6-eckige Pong mit sehr großen Gehäuse. Zustand: Eher schlecht, aber Sammelwürdig.

    SANWA - TELE SPIEL 9009 (1977) Wie das UNIMEX Mark III, andere Box+Label. Das Gerät ist versiegelt in seiner OVP, die auch noch neuwertig wirkt

    OTRON - Gamatic 7704 - typische 4-Spiele Pong von 1974(?) Die OVP und das Gerät selbst ist in sehr gutem Zustand. Made in Korea

    VIDEOMASTER - Superscore, (1976,) Konsole die es nur in UK gab, die Eingabe der Spieler erfolgte durch 2 Walzen.

    HONEYBELL - Video Sports 55 (1977) kompakte, kleine Color-Konsole in einem Koffer der auf den ersten Blick hochwertiger als der Inhalt wirkt

    INTEL - TV-Sport 1004 1976 - 4 Spiele Pong von einem deutschen Hersteller namens "Intel". Nicht zu verwechseln mit dem Chiphersteller.

    INTEL - Super Tele-Sport D-688/63 (1977) Gewöhnliche Pong mit dem 4 Player Chip. Firma heißt korrekt: INTerELektronik GmbH. OVP & Anltg.

    Ultrasound TV-9010 - 1977. EIn deutscher Hersteller dieser sehr kompakten Konsole.

    4

    MEMOTECH MTX500 - Eine nette Rarität. Der schönste Heimcomputer den ich habe, eloxiertes, gebürstetes ALU, DE Keyboard

    COMMODORE CDTV +Key +Mouse +Joyport + Floppy +FB

    COMMODORE VC20 +VC1111 RAM

    COMMODORE VC20 (Seltene UR-Version 2 Pol. Stromstecker)+ 16K RAM-Cartrige

    COMMODORE C16

    COMMODORE PLUS/4 & Datasette 1531 Datasette (Computer komplett +Anltg.+OVP)

    COMMODORE A1000 2,5 MB +1081 Monitor +Key +Winkelmaus

    COMMODORE A1200 10MB +CF-HDD-8GB +Turbokarte

    COMMODORE A3000D Rev. 7.3 18 MB +CF-HDD-1GB +ext SYSI-DVD-ROM

    COMMODORE A2000 Rev. 6.4 CD +CF-HDD-1GB +9MB RAM

    COMMODORE A500 R5 2,2MB +RGB +Action Replay MK3 +T2 Modul

    COMMODORE A500 R6 1MB (+OVP) NEUWERTIGE MASCHINE/Ungeöffnet!

    COMMODORE A500+ 1,5 MB +2 ext FDD's +3 GOTEK FDD012 COMMODORE Amiga 600HD +Furia020 +12MB RAM +CF-HDD-1GB

    COMMODORE A300 10MB RAM +CF-1GB

    COMMODORE C128 Action Replay "FreeZe2Frame"

    COMMODORE C64 "Brotkasten" V1, Rev.2 (U.S.A.) + Datasette DR64 (OVP, unbenutzt) & RF501C 5,1/4" FDD (OVP)

    COMMODORE C64 "Brotkasten" Made in W. Germany, 1A Zustand! (OVP & Anltg.)

    COMMODORE C64C (II) 1A Zustand, Made in W. Germany, inc. C64-Tank-Maus und externem Reset-Taster+NT (Grüne LED)

    COMMODORE C64C (II) neuwertig, einfache Bauweise inc. RESET Modul, (OVP) Unbeschädigtes Siegel! FDD 1541 II 5,1/4" (in OVP) + Commodore CN2 (in OVP)

    COMMODORE C64G (nach II, altes Gehäuse wurde wieder aufgelegt,) sehr guter Erhaltungszustand, unbeschädigtes Siegel

    COMMODORE C64G - sehr guter Erhaltungszustand, unbeschädigtes Siegel, etwas seltenere Variante mit grüner LED

    COMMODORE C64 "Aldi-C64" (Vor C64G sehr guter Erhaltungszustand.)

    DDR Schachcomputer SC2 - extrem geringe Auflage, wenige 100 produzierte Einheiten.

    TEXAS INSTRUMENTS Ti-99/4A (1981) + NOS Speech Synt.-Modul. (1979) Der erste 16-bit Heimcomputer mit nennenswerter Verbreitung. OVP

    SHARP PC-1403H Basic Interpreter (1986) - Neuwertig in OVP, vermutlich NOS

    SHARP PC-1600 Basic Interpreter (1986) - Neuwertig, selten benutzt

    CASIO FX-730P (1986) - in OVP, sehr guter Zustand

    Hello.


    Ich habe vermutlich den Status "Museum". ;o) Fast ausschließlich Bezug über Flohmarkt. Stand: 29.10.2019.

    Wichtig für mich Euch zu sagen: Ich repariere, kenne die Technik & Schwachstellen der meisten Konsolen und habe mich mit JEDER eingehend auseinandergesetzt. Ansonsten kann man das gleich lassen. Der Zustand der meisten Geräte ist einwandfrei. Viele Teile sind nicht stark benutzt worden und bei mir werden, auch wenn ich Geräte teils benutze, theoretisch vom Zustand her "eingefroren".

    Bedeutet, ich passe sehr auf, daß keine Kratzer, oder unnötigen Gebrauchsspuren hinzukommen. ;o) Vom Zubehör her, stelle ich hier ein paar Dinge dar.


    Meine WürfelMACs habe ich alle abgegeben, wie alle anderen Classic Macs und Dinge die nicht in meine Sammlung passen.

    Es ist irgendwann einfach genug. ;o)


    Der Aufbau der Liste ist: 1. Kleingeräte/Handhelds 2. Standgeräte 3. Klassische Konsolen 4. Heimcomputer/Basic Interpreter.


    Teil 1 v 2


    1

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - WM 2oo6 (Blister)

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Super Mario Bros.

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Spiderman

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Parachute

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Snoopy Tennis

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Marios Cement Factory

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Donkey Kong JR.

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Tetris

    STADLBAUER - G&W Classics Mini - Star Trek (Blister)

    STADLBAUER - Mini Classics - Soccer (Blister/open)

    NINTENDO - G&W - Ball (Stars Edt. OVP)

    NINTENDO - G&W Widescreen - Octopus

    NINTENDO - G&W Widescreen - Parachute

    NINTENDO - G&W Widescreen - Snoopy Tennis (Tric-O-Tronic / Bienengräber OVP complete)

    NINTENDO - G&W Widescreen - Fire

    NINTENDO - G&W Widescreen - Super Mario Bros.

    NINTENDO - G&W Widescreen - Donkey Kong Jr.

    NINTENDO - G&W Multiscreen - Bomb Sweeper

    NINTENDO - G&W Multiscreen - Donkey Kong II

    NINTENDO - G&W Multiscreen - Donkey Kong

    NINTENDO - G&W Widescreen - Mario's Cement Factory

    NINTENDO - GB Color - Green (OVP)

    NINTENDO - GB Color - Red + Netzteil

    NINTENDO - GB Color Special Edition - Pokémon

    NINTENDO - GB Pocket - Silver 1G (Hardbox)

    NINTENDO - GB Pocket - Blue (Hardbox)

    NINTENDO - GB Pocket - Skeleton (Hardbox)

    NINTENDO - GB Classic '89 Made in Japan & Ladegerät & Drucker (OVP+Tetris)

    NINTENDO - GB (China) (Hardbox/Neuwertig)

    NINTENDO - GB SE - Red Zora '93 Sehr guter Zustand (Hardbox) (2)

    NINTENDO - GB SE - Black Jack (Rare OVP)

    NINTENDO - GB SE - Dog Frog Edt. (Hardbox)

    NINTENDO - GB SE - Blue Harry + Battery Pack (Hardbox)

    NINTENDO - GB SE - Hip Boy (Hardbox)

    NINTENDO - GB Special Edition - Banana Jim (Hardbox)

    NINTENDO - GB Advance - Ice Blue (OVP)

    NINTENDO - GB Advance SP - Tribal Silver (OVP)

    NINTENDO - GB Advance SP AGS-101 - blau (Kalte Farbtemperatur)

    NINTENDO - GB Advance SP black AGS-101 - (USA) (Warme Farbtemperatur)

    NINTENDO - GB Advance SP - hellblau (Neuwertig)

    NINTENDO - Gameboy Advance SP - pink (OVP)

    NINTENDO - Gameboy Micro - Blue (OVP)

    NINTENDO - Pokemon Mini (OVP/SEALED) (+ein weiteres, ausgepackt)

    NINTENDO - Pokémon Pikachu Virtual Pet + Anltg.

    NINTENDO - Virtual Boy (Komplettes Zub.)

    NINTENDO - 3DS NEW - White (OVP)

    NINTENDO - 3DS NEW SE - Monster Hunter Ultimate 4 Edt. (Neu/OVP)

    NINTENDO - 3DS XL NEW SE - Majoras Mask (OVP)

    NINTENDO - 3DS - Aqua +Circle Pad (OVP)

    NINTENDO - 3DS SE - Super Mario 3D-Land (OVP)

    NINTENDO - 3DS XL - Blue/Black (OVP)

    NINTENDO - 3DS XL SE - Yoshi (Neu OVP)

    NINTENDO - 3DS XL SE - Pokémon XY - leider schwer bespielt...

    NINTENDO - 2DS SE - SuperMario Bros 2 (OVP/Neu)

    NINTENDO - DSi - Black (OVP)

    NINTENDO - DSi - Red

    NINTENDO - DSi XL - Brown (OVP)

    NINTENDO - DS Lite - Silver (OVP)

    NINTENDO - DS Lite - Cobalt Blue/Black US (OVP)

    NINTENDO - DS Lite - White (Neuwertig)

    NINTENDO - DS - silver (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - Galaxian (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - Space Invaders (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - Ms. PacMan (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - PacMan (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - Galaga (OVP)

    SUPER IMPULSE - TINY ARCADE - DigDug (OVP)

    BANDAI - WONDERSWAN - Skeleton Blue (OVP)

    BANDAI - WONDERSWAN COLOR - Skeleton Orange (OVP)

    BANDAI - SWANCRYSTAL - BLUE (OVP)

    BANDAI - ZAXXON (Double Panel) + OVP

    BANDAI - TAMAGOTCH (1G) jap. 1996 (Blister/open)

    BANDAI - TAMAGOTCHI (2G) 1997

    BANDAI - TAMAGOTCHI (4G) 2004 (Skeleton dark blue)

    BANDAI - TAMAGOTCHI (4G) 2004 (Ice)

    BANDAI - DAIJISHIN (1981) (Erdbeben, in D: Wackelküche)

    SNK - NeoGeo Pocket Color - Skeleton (OVP)

    SNK - NeoGeo Pocket - Camouflage Blue (OVP)

    SNK - NeoGeo X Gold +Mega Pack1 (OVP)

    TOMY - Lupin - VFD Tabletop + Manual

    TIGER - Sega HangOn (1988)

    TIGER - Golf (1988)

    TIGER - Game.com

    TIGER - R-Zone (1995)

    TIGER - Za Zoo (Dino) Antwort auf Tamagotchi 1997

    Dinkie Dino 199(7?) - Unbekannter Hersteller, man wollte hier einfach am Markt bei den Tamagotchis mitmischen.

    Bimbo Dino - Unbekannter Tamagotchi-Klon. Keine Informationen. In OVP

    CASIO - Western Bar CG-300 (1990)

    CASIO - Soldier Fighter CG-86 (1984/OVP)

    CASIO - MG-880: Taschenrechner mit Spiele-/ Musikfunktion. "Space Invaders Calculator". 1980. (OVP+Anltg.)

    LIWACO (CASIO) LW-141 Turbo Drive 1983-84 - Ein Taschenrechner mit Spielfunktion. Autorennen mit Rückspiegelfunktionen. (OVP+Anltg.)

    LIWACO - Radio Game Watch: Emergency - Spiel mit integriertem Radio

    LIWACO - Radio Game Watch: Barrier MG37 - Spiel mit integriertem Radio

    SONY - PlayStation Vita - Black (OVP)

    SONY - PSP Go! - Piano Black +Component cable

    SONY - PSP 1004 - Black +Sony Kamera (OVP)

    SONY - PSP 1004 - Pink +PSP Go! GPS Navigation (OVP)

    SONY - PSP 2004 - Black +Component to Flat-TV (OVP)

    SONY - PSP 2004 SE - Final Fantasy 10th Anniversary Edition (Top Zustand)

    SONY - PSP E1000 Street (OVP)

    SONY - PSP 3004 (OVP wenig Zub) Top-Zustand

    SONY - PSP 3004 lila (Hannah Montana Ltd.?)

    SEGA - Game Gear (recap) + Ladegerät + TV-Tuner

    SEGA - Nomad (OVP)

    NEC - PC-Engine GT (wie Turbografx) (Steuerung & Ton defekt) under Repair...

    ATARI - Lynx I

    ATARI - Lynx II (OVP)

    GAMEPARK - GP32 - FLU Edt. (OVP)

    BLAZE GEAR - 30 in 1 (Sega-Lizenz) (OVP)

    HYPERKIN - Supaboy (OVP)

    NOKIA - NGage Q

    NOKIA - NGage (Defekt)

    MILTON BRADLEY - MicroVision (1979/OVP)

    FRANZIS PING-PONG (Selfmade Pong/2009)

    EPOCH - SPACE DEFENDER VFD Tabletop (1982, rare Variante des Astro Command von Gamatronic)

    EPOCH - GAMA-TRONIC - RICH MAN (1982) Batteriefach fehlt

    EPOCH - GAMA-TRONIC - WOOD MAN (1982) Batteriefach fehlt

    CGL - Galaxy Invader 1000 VFD Handheld (1980) seltenes Tabletop, Space Invaders Clone von Tandy Lizensiert.

    CGL - Frogger Tabletop, Super Zustand

    MINI ARCADE - HUNTING (Hong Kong 1987?) Einfaches Game & Watch-ähnliches Gerät

    Pickle LCD-Game - Tanker. Sollte der selbe Hersteller wie vom MINI ARCADE sein. 198?

    Unbekanntes LCD Eagle Attack. (1984?)

    SCHUCO - (1982) Scramble, wie Space Crusher von EPOCH, nur seltener

    HARTUNG - 3D LCD Spiel Sea Risk. 19?? Leider kaum Informationen zu bekommen. Packung aber ohne Anleitung. "Pseudo" 3D-Konsole

    V-TECH - Time & Fun - Monkey (1981) Einfaches LCD von dem bekanntesten Lerncomputerproduzenten

    V-TECH - Tri-Screen - (1982) Diamond Hunt in Top-Zustand

    elite - Trojaner - Ein LCD aus den frühen 80ern, hochwertig aufgebaut, zumindest im Inneren.

    elite - Submarinbe - Ein LCD vermutlich aus den 80ern, von der Serie gibt es mehrere, allerdings ist leider das Batteriefach weg.

    Q&Q LCD Treasure Island (1981)

    2

    AMSTRAD - GX4000 (OVP)

    MILTON BRADLEY - Vectrex - (Beschädigte OVP)

    COMMODORE - Amiga CD³² - v3 +Keyboard +Honey Bee +SX-1 +10MB +8GB-CF-HDD

    COMMODORE - Amiga CD³² - v3 +Original Controller

    SONY - PS1 SCPH-7502 "Mod" (OVP)

    SONY - PS1 SCPH-7002 "Mod"

    SONY - PS1 SCPH-5502 "Mod"

    SONY - PS1 SCPH-5552 "Mod"

    SONY - PS1 SCPH-9002 (originale OVP)

    SONY - PS1 SCPH-9006 - UNBEKANNTES MODELL!

    SONY - PS1 SCPH-5502 neuwertig, keinerlei Gebrauchsspuren am Gerät

    SONY - PS1 SCPH-1002 (originale OVP+BigBag)

    SONY - PS One

    SONY - PS2 SCPH-70004 (Slim) +Component (OVP)

    SONY - PS2 SCPH-90004 (Slim2) + OVP + Micros

    SONY - PS2 SCPH-50004 +RGB +HDD/NIC-Adapter

    SONY - PS3 60GB - PS2 Software/Cardreader - YLOD "Quick 'n Dirty Fix"

    SONY - PS3 Slim - 500GB CECH 3004A +PSEyeCam

    SONY - PS3 Slim - 320GB CECH-2504B (Bel. Tasten)

    SONY - PS4 Pro 1TB - OVP

    SONY - PS4 Slim 500GB - Days of Play Limited Edt. blue (OVP/REALKAUF Exklusiv)

    SONY - PS Mini Classic SCPH-1000R (OVP)

    SNK - NeoGeo AES MAX 330 MEGA +Arcadeboard

    SNK - NeoGeo AES CD

    PHILIPS - CDi 210 +FB

    PHILIPS - CDi 220

    PHILIPS - CDi 660 Pro +Scanner (Bekannt aus Fahrschulen)

    PHILIPS - CDi 450 +FB +Pad

    NINTENDO - SNES +SuperGameBoy +RGB 1Chip (OVP: Power Station Set, complete)

    NINTENDO - SNES 3Chip wegen Inkompatibilität der 1Chip zu Spielen wie z.B. Ghosts 'n Goblins (OVP)

    NINTENDO - SNES 3Chip Swichless Mod für JAP-Titel

    NINTENDO - NES (Spanish/Reg-Free)

    NINTENDO - NES (EU) + Controller, beides neuwertig ohne geringste Gebrauchsspuren

    NINTENDO - 64 Clear Blue+ US-Converter + 8MB RAM

    NINTENDO - 64 Fra RGB + Umbau

    NINTENDO - GameCube - Black (OVP)

    NINTENDO - GameCube - Purple

    NINTENDO - GameCube SE - Resident Evil +Demo +RE Pad (OVP)

    NINTENDO - Wii white +Wii Fit Board +Component +SMOD (OVP)

    NINTENDO - WiiU Premium black (OVP)

    NINTENDO - NES MINI CLASSIC (OVP)

    NINTENDO - SWITCH * (OVP)

    NINTENDO - SNES MINI CLASSIC (Neuwertig)

    Hallo!


    Hier würde es mich interessieen, ob es neue Erkenntnisse gibt!


    Da draußen bekommt man nur falsche / widersprüchliche Informationen, betreffend dem Anschluß des 99ers.

    Fakt ist: Es ist kein echtes Component-Signal, was viele da draußen aber glauben.

    Fakt ist auch, die Geräte sind je nach Vertriebsland offenbar nicht gleich verschaltet.

    Ich suche schon lange eine Lösung, meinen europäischen 99er in Farbe zu betreiben.