Apple 1 "Mimeo" Bericht

  • müsste ich haben - kannst du mal ein Bild einbinden - ich hab jedenfalls von allem, was ralf02 machen hat lassen mir je 2 Exemplare gesichert

    ich bin signifikant genug:razz:

  • So... habe (hoffentlich) die richtigen Kondensatoren..

    :)


    werde Sie mal "vorsichtig" laden :) und dann mal eine 5 Tau Messung machen...


    jemand einen Vorschlag, wie man es "besonders gut" machen kann.

    (ich wollte einfach 12V DC drauf geben (mit Vorwiderstand) und dann die Spannung am Kondensator

    am Osziloskope mitloggen... und damit die Zeit ermitteln...


    ich wollte mal mit 47 Ohm starten und auf ca. 1 Sekunde kommen... (5Tau)

    (danach weniger... ich habe aber nicht so viele "kleine" Widerstände)

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Ich würde die einfach mal messen.

    Meine haben etwa 3400 und 6400uF.

    Die sind ja mit bis zu +75% spezifiziert.

    Warum willst du die 2400er messen? Due sind dich neu!

    Wo hast du den 39d 5300 her?

    Ich habnur 53d bekommen und rarecircuits hat auch nur die...


    Christian

  • ich habe "nachgemessen" mit selbst aufgebauter Schaltung:

    9V Batterie, 109 Ohm als Last.


    passt, von der Kapazität:



    => einfach einzugeben.. (um den "Überblick" ;) zu behalten, ) ich weiß, ist nur C=Tau/R ;)

    http://www.sengpielaudio.com/Rechner-zeitkonstante.htm

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Das ist die "Juke-Box"... :)

    https://p-l4b.github.io/jukebox/


    hatte ich glaub ich noch nicht beschrieben ??

    von dem "Entwickler" habe ich auch die Apple1 Wifi Karte nachgebaut...

    apropos:: stimmt.. hatte ich hier auch noch nicht "erzählt"... ;)


    der Appe1 kann jetzt per WLAN auch ins "Internet" und TELNET Boxen besuchen :D


    +



    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • so.. die WIFI Karte funktioniert ja prima..


    daher habe ich mir noch einen MAX232 darauf gelötet... damit kann ich "alternativ"

    nicht nur WIFI und TELNET machen , sondern bequem eine Nullmodem Verbindung

    oder ein schönes Analoges Modem anschliessen..


    ODER BESSER NOCH: den Apple1 als TERMINAL für den IMSAI nutzen... 8o


    .. das rockt ::leia::::ghost:::radioactive:


    +

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Habe mir jetzt noch einen "Bilder-Rahmen" Apple1


    Also OHNE Funktion gebaut... einfach zum "begrabeln" und gucken :D



    und als nächstes noch eine "Adress-Anzeige" Karte...



    Meine SID-Karte ist ja auch fertig:


    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Mal so ne frage in die Runde: Was für Spannungsversorgung habt ihr genommen?

    Ich hab den 8V/24VA Trafo von Conrad (günstig über ebay inkl. Versand) und den 2x12V Trafo von Reichelt (Block).

    Das funktioniert prima und ist wohl die preiswerteste Variante.

    Die Trafos liefern mehr als genug Strom und die Spannung ist nicht soo hoch - das man nicht soviel Wärme an den Reglern produziert. Ich hab beide Trafos gemessen - bei Nennlast liefern sie exakt die angegebene Spannung.


    Steve hatte ja 9V und 2x14V genommen, aber das ist mit den dicken Elkos auf dem A1 völlig unnötig. Auf der 5V Seite werden nur 1,5A und auf den 12V Seiten nur 50-max.100mA benötigt.


    Die hab ich beide auf ein kleines Brett geschraubt. Ich hab eine Primärsicherung und drei Sekundärsicherungen verwendet. Erstmal ist das noch provisorisch mit fliegenden Einbau-Sicherungshaltern und mit Schrumpfschlauch geschützt.


    PS: Zum Test hab ich den A1 vorher über drei Labornetzteile versorgt. Die dicken Elkos hatte ich weggelassen und ca. 10V und 2x18V DC am Stecker eingespeist. Die Netzgeräte habe ich über eine Steckdosenleiste gleichzeitig geschaltet. Einmal 18V muss man natürlich negativ einspeisen!


    Christian

    Edited once, last by vossi ().

  • Da könnte ich mich immer wieder in den A*** beißen das ich meine erste Lehre zum Informationselekroniker (ehemals Radio und Fernsehtechniker) nicht durchgezogen habe. Ich hab zwar dank Elektriker Ausbildung rudimentär Ahnung was wie hin fließt aber das man da auch 8V Trafos nehmen kann oder wie das grundsätzlich funktioniert im Zusammenspiel Kondensatoren etc. Ich würd mir wünschen dafür gäbe es auch mal YouTube Videos für den zweiten Bildungsweg 🙈


    Gibts eigentlich Quellen (Günstig) für die 104z Kondensatoren in etwas größer?

  • Ich hab die 10nF und 100nF Wachs-Keramik-Kondensatoren aus alten Computer Platinen ausgelötet.

    Vor Einbau hab ich natürlich alle mal durchgemessen.


    Christian

  • Steve hatte ja 9V und 2x14V genommen, aber das ist mit den dicken Elkos auf dem A1 völlig unnötig. Auf der 5V Seite werden nur 1,5A und auf den 12V Seiten nur 50-max.100mA benötigt.


    Die hab ich beide auf ein kleines Brett geschraubt. Ich hab eine Primärsicherung und drei Sekundärsicherungen verwendet. Erstmal ist das noch provisorisch mit fliegenden Einbau-Sicherungshaltern und mit Schrumpfschlauch geschützt.

    ich habe nur eine primär-Sicherung genommen... damit nicht eine "Sekundär"Spannung ausfällt..

    und man es NICHT (oder zu spät) merkt, und sich dadurch Spannungs-Verschiebungen ergeben können.


    Was den Stromverbrauch angeht.. kommt es ja etwas darauf an, was man damit auch macht :D

    ich habe inzwischen auch schon 4 Expansionskarten gleichzeitig "am Bus" hängen gehabt :D


    und jede rote LED kann ja 5-10mA mehr Stromverbrauch bringen..



    ;) mal abgesehen von SWIN-SID chip und WIFI Modul :) :)


    Der 6502 sieht richtig OldSchool aus… ist der ohne Funktion? Weil der sieht fast zu schade aus für an die Wand zu hängen 😉

    ja.. ist keine 6502CPU.. habe ich nur extra zu "Deko-Zwecken" deswegen gekauft...


    ich habe zumindest aber noch eine Keramik-6502 (aber in rot/braun und nicht weiß) aber die kommt erst

    später auf das 100% Newton-Apple1-Board..

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Wenn du einen Kurzschluss in einem Sekundärkreis machst, brennt die Wicklung durch und dann ist auch ein Teil der Spannungsversorgung ausgefallen.

    Aber bei mir bleibt dann wenigstens der Trafo heil ;)

    Warum sollten sich Spannungen verschieben ????

    Die Massen sind fest verbunden und die Regler begrenzen auf die Sollspannung.


    Meine Versorgung ist sicher vollkommen ausreichend - auch mit vier Erweiterungskarten.


    Christian

  • ist sicher vollkommen ausreichend - auch mit vier Erweiterungskarten.

    :) mein Hinweis bezog sich auf die "nur" 50-100mA.. bei den 12 V

    und die 12V werden ja (sauber) z.B. für die RAMs benötigt..


    => sollte auch keine "Kritik" an deiner Spannungsversorgung sein...

    ich persönlich möchte aber keine Sekundärspannung einzeln absichern, weil dann z.B. 12V ausfallen kann,

    aber -12V gleichzeitig weiter "befeuert".. ohne dass man es sofort merkt...

    (ob das für das Board "gesund" ist,.. kann ich nicht abschätzen: Die RAM ICs bekommen ja z.B. +12V und gleichzeitig auch +5V/-5V.. und wenn da z.B. +12V fehlt ?)


    Ein Apple1 Board kann "zicken" ,. muss aber nicht... ich finde , 100nF extra je IC stören sicherlich nicht.. (und von unten, sieht man Sie ja nicht)..

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • ist sicher vollkommen ausreichend - auch mit vier Erweiterungskarten.

    :) mein Hinweis bezog sich auf die "nur" 50-100mA.. bei den 12 V

    und die 12V werden ja (sauber) z.B. für die RAMs benötigt..

    Bei den +12V ist ein 1A Regler eingebaut - wie auch im Original A1. Im Gegensatz dazu haben die -5/-12V einen 500mA Regler - genau wie im Original.

    Die +12V können problemlos bis über 500mA belastet werden bevor die 14,5V des Reglers im Minimum erreicht werde. Der 2400uF Elko ist sehr großzügig dimensioniert!

  • jau.. das sollen Sie ja auch :)

    nur die Angabe mit 50mA ist etwas "sparsam" definiert..


    wahrscheinlich braucht meine SID Platine fast genauso viel Strom wie das Board selbst ;)


    Wobei ,.. ich habe dabei die "ungeregelte" 12V mit eigenem 12V Regler erzeugt... s.o.

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Der SID braucht ca. 35mA auf der 12V und 70mA 5V. Also kaum der Rede wert.

  • Bei mir kommen 4 Stück TIL-311 auf die Adress-Anzeige-Karte..

    das wären dann ca. 400mA alleine für diese Karte... (alleine, ohne die 17 LEDs)


    aber mir geht es nicht um "höher/weiter/mehr.." :fecht: Hauptsache es läuft "sicher":..

    also jeder "Koch" wie er meint ::koch1::

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

    Edited once, last by 286Micha ().

  • Mein aktueller Stand nachdem ich genötigt wurde nochmal anzufangen:stupid: Eigentlich wollte ich die Platine so an die Wand hängen nachdem ich meinen ersten halb fertig verkauft habe. Aber irgendein Forumskollege. Ich möchte nicht mit dem Finger auf hinzeigen hat angefangen mich mit Teile zu versorgen :tüdeldü:

  • Eigentlich wollte ich die Platine so an die Wand hängen nachdem ich meinen ersten halb fertig verkauft habe.

    ich habe für meinen "Bilderrahmen" Apple1 (siehe #105) die große
    Fläche unter dem Kühlkörper erst mit einem "POWER" Lötkolben auch "silbern" gelötet...
    ich persönliche finde bei einem ENIG Board "zuviel" Gold gegenüber dem "Original"..


    ist aber alles "Geschmacksache"... Hautsache läuft...

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Bin ich voll und ganz bei dir. Ich finde das Gold auch nicht wirklich hübsch. Ich hab damals bei der Sammelbestellung mitgemacht ohne zu wissen was auf mich zukommt. Wie gesagt war ja auch der Plan sie einfach nur einzurahmen. Ob er jemals läuft... das wag ich noch zu bezweifeln. Dafür sind meine Kenntnisse glaub zu rudimentär. Nur weil ich Löten kann und weis was die einzelnen Bauteile sind die ich da verbaue bedeutet das leider noch lange nicht das ich verstehe wie sie zusammen funktionieren. Was ich tatsächlich sehr schade finde.

  • Wie gesagt war ja auch der Plan sie einfach nur einzurahmen.

    nur ein "Show-Board" (ohne Funktion)


    habe ich mir auch gemacht.. :) aber nicht im Bilderrahmen, sondern im "Show-Koffer" :D




    +


    keine Funktion... ZUM BEGRABBELN...::pc:::chemie:

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..

  • Ja... "leider" 2 Jahre älter als das "Erscheinungsdatum" vom Apple :)

    Made for Bundeswehr..

    Meine Sammlung: PET2001,CBM8032,CBM610 Apple-1 + IMSAI8080 + ALTAIR "replicas"..