Retro-Computer-Treffen in Münchberg

  • neuer Versuch:


    Retro-Computer-Treff in Münchberg am


    15.02.2020 ab 9:00 bis ...die letzten gehen wollen (gerne auch 2 Tage)


    Ferro0xid bietet einen Platz bei sich im Auto an (von Nürnberg aus)


    falls jemand mit der Bahn anreist - dann sagt einfach Bescheid, wann ihr in Münchberg am Bahnhof seid, dann gibts nen Shuttle-Service


    ..mal sehen, ob ich bis dahin meinen (robotron) Z1013-128 lauffähig hab


    genaue Adresse:


    Computer-Club Münchberg

    https://www.ccmueb.de/

    Kirchplatz 13


    95213 Münchberg

  • klaro - ausserdem sind ettlich Bastler vor Ort - gerade für deinen angesprochenen PET wäre das doch ideal - Lötkolben ist auch vor Ort


    kannst auch einfach ohne Anmeldung kommen

    ---ansonsten sehen wir uns in Augsburg

  • Hallo


    Ich bin das mal auf der Karte durchgegangen. Ich schaff es nicht, ohne das Auto nachzuladen. Wenn es möglich ist, dort meinen Kleinwagen an eine normale Steckdose anzuhängen (230V - kein Starkstrom) , rechne ich nochmal nach und schaue, dass ich den Tag frei bekomme :-)

    Ich würde dann das Model 710 mit Doppelfloppy mitbringen. Aber Augsburg schaffe ich wohl sicher, falls das hier zu viele Umstände macht.

  • Da muss ich einfach mal auf "gefällt" klicken, denn du fährtst offensichtlich rein elektrisch!

  • Steckdose ist überhaupt kein Thema - nur ein ca. 10m Verlängerungskabel müsstest du mitbringen

    wir haben nur kürzere Stücke hier - dann müsste man einige zusammenstecken - is immer blöd

  • Holger : die Konditorei "Frey" direkt neben dem Club hier am Kirchplatz bietet eine kostenlose Strom-Tankstelle für ihre Kunden an - ich hab dort mal gefragt, die Betreiberin hat gesagt, du darfst dort kostenlos dein Auto laden, den ganzen Tag lang -

    ...ich würd sagen - wir gehen uns dann halt nachmittags mal mit Kuchen eindecken, die ganze Mannschaft?

  • Cool,


    ich bring natürlich auch gerne genug Kabel mit. Ist auch nur zur Sicherheit, falls es knapp werden sollte, weil unterwegs ein Lader nicht geht oder so.


    Dann guck ich jetzt mal, dass ich den Tag frei kriege. ;-)


    Sonst irgendwas mitbringen?

  • ja - bitte den jefi aus der Augsburger Gegend gleich mitbringen... das wär cool


    der kriegt noch einige Medien und ein Kabel von mir - hab ich vergessen zu versenden

  • Augsburg liegt nicht direkt auf dem Weg von Freising nach Münchberg. Sind so schon 2,5h Fahrt plus evtl. Ladepause. Ich schau mal, ob ich das schaffe...


    Dachte bei der Frage eher an Hardware/Software, Zubehör, ... aus meinem Fundus.

  • Hallo


    Ich bin das mal auf der Karte durchgegangen. Ich schaff es nicht, ohne das Auto nachzuladen. Wenn es möglich ist, dort meinen Kleinwagen an eine normale Steckdose anzuhängen (230V - kein Starkstrom) , rechne ich nochmal nach und schaue, dass ich den Tag frei bekomme :-)

    Ich würde dann das Model 710 mit Doppelfloppy mitbringen. Aber Augsburg schaffe ich wohl sicher, falls das hier zu viele Umstände macht.

    Hallo Holger,

    ich könnte dir anbieten deine Hardware nach Münchberg zu nehmen. So könntest du den Zug nehmen, falls dir das angenehmer ist.

    Gruß
    Thomas

  • Hm, wenn ich die Hardware nach Erlangen bringe, ist es aber auch nicht mehr so weit nach Münchberg.

  • Wie gesagt, ich bin auch dabei!
    Könnte auch Mitfahrgelegenheiten von Erlangen/Nürnberg anbieten. Evtl. auch von Allershausen/Freisinger Ecke. Falls Interesse besteht einfach bei mir melden!
    :)

  • wow - das klappt ja diesmal richtig gut! - bin begeistert


    kann jemand ein Scart-C64/128 - Kabel mitbringen?

    aus dem FBAS-Signal macht mein "Fernseher" immer ziemlich seltsame Farben


    AREA51HD : hast du vielleicht nen Logic-Analyzer ... und kannst auch damit umgehen?

  • Ich kann mein Scart kabel mitnehmen. Wollte eh den Commodore Plus/4 mitbringen! (Der noch nicht funktioniert)

  • ich bräuchte Hilfe bei meinem Z1013-128

    ich hab zwar auch schon im Robotron-Forum nachgefragt, aber die Jungs sind echt sparsam mit Hilfen bzw. Antworten


    die PS/2-Tastatur wird mittels eines ATTiny auf den Z80 PIO umgesetzt - aber bei mir klappts leider nicht so wirklich

    max. 4Mhz. ...das sollten deine Geräte schaffen?


    wär echt cool, wenn du den mitschleifen wollen würdest - ansonsten sehen wir uns das einfach mal in Augsburg auf der nächsten RetroPulsiv an

    da ist auch die Chance gross, dass einige Robotron-Leute da sind


    Edit: hat sich erledigt! - die Dokumentation der Jumper und der Bestückungsdruck sind auch hier falsch

    gerade eben hat mich jemand ausm Robotron-Forum drauf aufmerksam gemacht


    naja - dann kann ich euch zumindest am 15. einen funktionstüchtigen "neuen" Rechner von mir präsentieren

    danke fürs Angebot AREA51HD

  • Hallo


    Ich komme mit meinem E-Flitzer. Das freundliche Angebot, den nachladen zu dürfen würde ich gerne annehmen.


    Ich würde gerne den CBM 710 mitbringen und einen Profi bitten, mal zu sehen, ob da was zu tun ist, bevor ich den Einschalter betätige.


    Ich bringe auch noch ein paar kleine mobile Rechner mit.


    Sonst was?

  • Super Holger!
    Da freu ich mich dass jemand aus Freising dabei ist!

  • wenn du vor 12:30 da bist, dann können wir die explodierten Netzfilter-Kondensatoren gleich hier um die Ecke beim BHW Elektronik-Laden besorgen und austauschen

    (weil das passiert meistens):ätsch:

  • Hallo an alle!
    Hat jemand von euch denn verschiedene IDE44 auf CF oder SD Karte mit verschiedenen CF/SD Karten rumliegen? Wäre toll wenn ihr die einfach mal einpackt. Dann könnte ich mal durchprobieren was denn an meinem Tosiba so läuft. Der ist sehr wählerisch was das angeht :D
    DANKE!